Suchergebnis

Markus Eisenbichler

Skispringer noch nicht top - Eisenbichler: „Weiterarbeiten!“

Die deutschen Skispringer kommen weiter nicht in Schwung. Karl Geiger auf Rang sieben war bei einer insgesamt schwachen Teamleistung der Mannschaft von Bundestrainer Stefan Horngacher noch der beste Springer des Deutschen Skiverbands (DSV) im verschneiten Ruka.

Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler qualifizierte sich beim zweiten Saisonsieg des Norwegers Daniel Andre Tande nur ganz knapp für den zweiten Durchgang und belegte am Ende eines von Disqualifikationen geprägten Wettkampfes den 23.

Füchse Berlin

Anspruchsvolle EHF-Pokal-Gruppen für Handball-Bundesligisten

Die deutschen Handball-Bundesligisten haben für die Gruppenphase des EHF-Pokals anspruchsvolle Gegner zugelost bekommen.

Die Füchse Berlin, die am 23. und 24. Mai 2020 zum dritten Mal die Endrunde ausrichten, treffen in der Gruppe D auf das französische Team von PAUC Handball aus Aix en Provence, KC Tatabanya aus Ungarn und BM Logroño aus Spanien. Das ergab die Auslosung bei der Europäischen Handball-Föderation in Wien.

In Gruppe A trifft die MT Melsungen auf Bjerringbro-Silkeborg (Dänemark), Gwardia Opole (Polen) und ...

Jan Wörner

Esa-Chef warnt vor Dino-Schicksal und fordert mehr Geld

Mit eindrucksvollen Argumenten hat Europas Raumfahrt-Chef Jan Wörner von den Ländern des Kontinents mehr Geld für gemeinsame Weltraumprojekte gefordert.

„Wir (Menschen) wollen nicht wegen eines Meteoriten aussterben“, sagte der Vorsitzende der Europäischen Weltraumorganisation (Esa) in Sevilla zum Auftakt einer als wegweisend geltenden zweitägigen Ministerratskonferenz unter Hinweis auf das wahrscheinliche Schicksal der Dinosaurier.

Der Aspekt „Überwachen und Schützen“, eine von vier Säulen der künftigen Projektgestaltung ...

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Lux-Filmpreis für „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya“

Der Film „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya“ über eine junge Frau in Nordmazedonien ist vom Europaparlament mit dem Lux-Filmpreis ausgezeichnet worden.

Regisseurin Teona Strugar Mitevska rief bei ihrer Dankesrede zur Verteidigung der Meinungsfreiheit und zu mehr Gerechtigkeit auf. Ihre Hauptfigur Petrunya lasse sich nichts gefallen, so die Filmemacherin. „Aber es ist ihr Bemühen um Gerechtigkeit, das uns so tief berührt.“

Die Koproduktion aus Nordmazedonien, Belgien, Kroatien, Slowenien und Frankreich von Regisseurin ...

Ursula von der Leyen

Von alten Hasen und Neulingen - die neue EU-Kommission

Die EU-Kommission ist startklar - das Europaparlament in Straßburg hat am Mittwoch das Personalpaket von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gebilligt.

Die Christdemokratin und ihre 26 Kommissare beginnen ihre Arbeit am Sonntag (1. Dezember). Jedes EU-Land ist in dem Kollegium vertreten - mal abgesehen von Großbritannien, das die EU spätestens Ende Januar verlassen will. Ein Überblick:

DIE CHEFIN

DEUTSCHLAND: Die Christdemokratin Ursula von der Leyen (61) war die Überraschungskandidatin der Staats- ...

Schwach

Hüpferchen im Windlotto: Eisenbichler und Co. mit Fehlstart

Der Frust im deutschen Skisprung-Team war nach dem Fehlstart nicht zu übersehen.

Team-Weltmeister Karl Geiger fühlte sich in der Windlotterie von Wisla um seine Siegchance gebracht, Deutschlands Vorzeigespringer Markus Eisenbichler wurde nach einem 73-Meter-Hüpferchen gar Letzter von 50 Athleten. „Des war mal gar nix. Wenn draußen gar nix hebt, hat es mich einfach zu Boden gedrückt. Es ist halt so, das muss ich abhaken“, sagte der enttäuschte Dreifach-Weltmeister Eisenbichler.

Mann läuft mit Handtuch um die Hüften aus dem Bodensee heraus

Wieso sich dieser Mann mehrmals die Woche in einen kalten Brunnen setzt

Während die meisten Menschen im November die Kälte meiden und an grauen Herbsttagen das warme Zuhause am liebsten gar nicht verlassen, macht Paul Bieber genau das Gegenteil: Er sucht die Kälte. Ein paar Mal pro Woche setzt sich der Röthenbacher sogar freiwillig in den Quellwasser-Brunnen in seinem Garten.

Das Wasser darin hat weniger als zehn Grad. „Es hört sich verrückt an, aber so ein Kältereiz hat für mich etwas Meditatives. Man vergisst in dem Moment einfach alles“, sagt Bieber.

Markus Eisenbichler

Extrem-Adler Eisenbichler vor nächster großer Prüfung

Das Sinnbild für den Auftakt der neuen Skisprung-Saison lieferte Markus Eisenbichler selbst.

Der Dreifach-Weltmeister von Seefeld posierte auf einem Foto in den sozialen Netzwerken mit Helm und Skiern vor einer komplett grünen Schanze, er schrieb dazu: „Ich bin bereit, Wisla kann kommen.“ Bei vorausgesagten zehn Grad und bestem Herbstwetter geht es an diesem Samstag (16.00 Uhr/ZDF und Eurosport) in Polen los mit der viermonatigen Winter-Tour der Adler.

Gruppenbild

Hobby-Sportler aus Laichingen, Nellingen und Westerheim fliegen zum Marathon nach Hawaii

Die Vorfreude steigt, die Aufregung allerdings auch. Für Laichinger, Nellinger und Westerheimer geht es nach Hawaii. Die Gruppe von der Laichinger Alb wird dort einen Marathon laufen – verbunden mit einer dann anschließenden Urlaubszeit und damit Entdeckertour. Von Minustemperaturen in die Hitze: Die Läufer wissen, dass der Marathon eine Herausforderung wird.

Prall gefüllter Ordner mit Informationen Mit dabei sind Barbara Nitschke, Sandra und Dario De Vita sowie Danijela und Steffen Kuhn aus Laichingen.

Severin Freund

Trainer über Skispringer: „Habe großen Respekt vor ihm“

Der neue Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher ist beeindruckt vom Willen und Kampfgeist seines Routiniers Severin Freund. „Ich habe großen Respekt vor ihm, dass er sich nach seinen schweren Verletzungen wieder zurückkämpfen will“, sagte der 50 Jahre alte Österreicher der Deutschen Presse-Agentur. „Das zeichnet ihn aus, und das kann auch nur der Severin so. Das hätten viele andere Sportler mit Sicherheit nicht geschafft.“

Nach zwei Kreuzbandrissen und einer Meniskus-Operation arbeitet Freund an seinem Weltcup-Comeback.