Suchergebnis

Corona-Teststationen auf einen Blick: Hier können Sie sich in Lindau testen lassen

Mittlerweile gib es in Lindau zahlreiche Corona-Teststationen. Auch im Bodenseekreis gibt es in nahezu jedem Ort Möglichkeiten, sich auf das Coronavirus testen zu lassen.

Damit das lange Suchen im Netz entfällt, hat Schwäbische.de eine Liste der Teststationen am See zusammengetragen, sowohl die kommunalen Stationen, als auch Apotheken, die Tests anbieten.

In diesem Artikel finden Sie:

Testzentren und Apotheken in Lindau und Umgebung Kommunale und private Testzentren im Bodenseekreis Apotheken, die im ...

Corona-Teststationen auf einen Blick: Hier können Sie sich am Bodensee testen lassen

Mittlerweile gib es in nahezu jedem Ort im Bodenseekreis eine Teststation oder andere Testmöglichkeit. Auch in Lindau gibt es einige Möglichkeiten, sich auf das Coronavirus testen zu lassen.

Damit das lange Suchen im Netz entfällt, hat Schwäbische.de eine Liste der Teststationen am See zusammengetragen, sowohl die kommunalen Stationen, als auch Apotheken, die Tests anbieten.

In diesem Artikel finden Sie:

Kommunale und private Testzentren im Bodenseekreis Apotheken, die im Bodenseekreis testen Testzentren ...

Mit so genannten Byssusfäden halten sich die Muscheln fest und produzieren das ganze Jahr über Nachkommen.

Die Quagga-Muschel macht sich im Bodensee breit – das wird teuer

Als jüngst am Bodensee die Hohentwiel, der letzte Schaufelraddampfer, nach der mehrmonatigen Winterpause in die Werft ins Schweizer Romanshorn geschleppt worden und vorsichtig zur Generalrevision ausgewassert worden war, gab es unterschiedliche Reaktionen. Die einen, die die 300 Tonnen schwere und 108 Jahre alte „Dame“ noch nie in voller Größe gesehen haben, staunten, nickten bestätigend, als jemand von „großer Ingenieurskunst“ und von „einem wunderschönen Schiff“ spricht.

 Sind stolz auf ihre gelungenen Arbeiten: die Verantwortlichen der Gartenbaubetriebe.

13 Landschaftsgärtner zeigen ihre schwimmenden Gärten und Gartenvillen

Geschäftsführerin Edith Heppeler ist sich ganz sicher: „Wir werden eine fantastische Gartenschau erleben.“ Zusammen mit den planenden wie ausführenden 13 Garten- und Landschaftsbauern aus der Region sowie Reiner Bierig, dem Geschäftsführer des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau in Baden-Württemberg, werteten die Verantwortlichen den Sonnenschein in diesen Tagen als gutes Omen für den Überlinger Jahreshöhepunkt, der am Freitag, 9. April, trotz Pandemie an den Start gehen wird.

Das neu besetzte Führungsteam des Zweckverband Breitband-Bodenseekreis: Geschäftsführer Bernhard Schultes, der stellvertretende

Neukirchs Bürgermeister Reinhold Schnell ist neuer Vorsitzender des Zweckverband Breitband-Bodenseekreis

In der Sitzung der Verbandsversammlung ist der Bürgermeister von Neukirch Reinhold Schnell zum neuen Verbandsvorsitzenden des Zweckverband Breitband-Bodenseekreis (ZVBB) gewählt worden. Als seine Stellvertreter wurden Landrat Lothar Wölfle bestätigt und der Bürgermeister der Gemeinde Oberteuringen Ralf Meßmer gewählt.

Der Zweckverband hat sich zum Ziel gesetzt, die flächendeckende Versorgung mit zukunftsfähigem Internet auch in ländlichen Regionen des Bodenseekreises sicherzustellen.

Mehr Trinkwasser sparen, lautet die Devise.

Sauberes Trinkwasser aus dem Hahn: (K)eine Selbstverständlichkeit?

Sauberes Trinkwasser ist in Baden-Württemberg eine Selbstverständlichkeit – zumindest noch. Denn der Klimawandel betrifft inzwischen nicht nur trockene Regionen der Erde. Er bereitet auch Wasserversorgern im Südwesten Kopfzerbrechen.

Das berichten Bernhard Röhrle von der Landeswasserversorgung (LW) und Teresa Brehme von der Bodensee-Wasserversorgung (BWV) anlässlich des Weltwassertags am kommenden Montag. Damit aus dem Hahn auch in Zukunft sauberes Wasser fließen kann, haben die kommunalen Zweckverbände klare Erwartungen an die ...

 In der Alten Festhalle sowie in der Eugen-Bolz-Straße werden die Testzentren eingerichtet.

Stadt geht mit zwei Testzentren an den Start

Die Stadt Friedrichshafen bietet Bürgern ab Donnerstag in zwei Testzentren kostenlose Corona-Schnelltests an: Täglich von montags bis samstags im Testzentrum Alte Festhalle in der Scheffelstraße und im Testzentrum Innenstadt in der Eugen-Bolz-Straße.

Nach dem Aufbau von Teststrukturen für Mitarbeiter, für Schul- und Kita-Personal und für Häfler Schüler erweitert die Stadt ihr Testangebot um einen Baustein: „Wir wollen den Häflerinnen und Häflern so viel Schutz wie möglich bieten“, betont Oberbürgermeister Andreas Brand in einer ...

 Im Vorjahr durfte sich auch der der Wassersportverein Fischbach zu den Gewinnern der Aktion zählen.

Stadtwerk verschenkt Trikotsätze an Vereine

Das Stadtwerk am See ruft auch dieses Jahr zum Trikotwettbewerb auf. Den drei Gewinnermannschaften winkt laut Pressemitteilung eine komplette Trikotausstattung im Wert von je 800 Euro. Jugendmannschaften aus allen Bereichen des Sports können sich bis zum 17. April bewerben. Die kreativsten Einsendungen werden belohnt – mit Trikots und einem Fotoshooting. Auf kreative Art und Weise müssen die teilnehmenden Teams vermitteln, warum ausgerechnet sie einen Trikotsatz verdient haben.

Landtagswahl 2021: So ticken die Kandidatinnen und Kandidaten vom Bodensee

Sie wollen den Bodenseekreis künftig in Stuttgart vertreten. Aber wer sind die Kandidatinnen und Kandidaten und wie haben sie das aufreibende Corona-Jahr erlebt? Wir haben nachgefragt.

Geschlossene Geschäfte, Restaurants, Kneipen und Schulen, menschenleere Fußgängerzonen, leer gefegte Straßen: Der erste Corona-Lockdown im vergangenen Frühjahr hatte etwas Beängstigendes, Surreales. In Deutschland kannten wir sowas nicht. Wie haben Sie persönlich als Bürger(in) diese Zeit erlebt?

Coronatest

Ein Jahr Corona: Die Entwicklung im Bodenseekreis

Seit einem Jahr leben wir im Bodenseekreis mit dem Coronavirus. Alle Bereiche des Lebens, von Familientreffen über Schule, Arbeit und Einkaufen gehen, hat die Pandemie beeinflusst. Vorbei ist sie noch nicht. Ein Überblick über die Entwicklung.

Der erste bestätigte Fall im Bodenseekreis 3. März: Das Coronavirus erreicht den Bodenseekreis. Laut Gesundheitsamt wird bei einer Person aus dem Kreis das Virus labordiagnostisch nachgewiesen. Schon zwei Tage zuvor galten zwölf Personen als Verdachtsfälle.