Suchergebnis

SV Gosheim feiert wichtigen 3:2-Sieg gegen BSV Schwenningen

In der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald hat die SpVgg Trossingen am Sonntag für eine faustdicke Überraschung gesorgt und beim bisherigen Tabellenführer SC 04 Tuttlingen mit 3:0 gewonnen (siehe Spiel des Tages). Der SC 04 Tuttlingen büßte nach der ersten Saison-Niederlage die Spitzenposition ein. Diese übernahm Landesliga-Absteiger SV Seedorf, der den SC Wellendingen mit 7:1 abfertigte. Der SV Gosheim besiegte Schlusslicht BSV 07 Schwenningen 3:2 und hat dadurch den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle hergestellt.

Lars Castellucci

SPD-Herausforderer Castellucci will Parteiflügel abschaffen

SPD-Herausforderer Lars Castellucci hat sich angesichts sinkender Umfragewerte seiner Partei für eine Abschaffung der Parteiflügel ausgesprochen. „Mit mir als Landesvorsitzendem ist mit den Strömungen auf Landesebene Schluss“, sagte er am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Auf seiner Facebook-Seite hatte er zuvor geschrieben: „Wir befinden uns im Sinkflug. Kann man da ernsthaft behaupten, die Parteiflügel würden uns tragen? Wie tief wollen wir noch sinken, bevor wir erkennen, dass wir nur gemeinsam wieder stark werden können?

Süd (gelb) erwischte keinen guten Tag gegen Sindelfingen.

Sindelfingen definiert Süds Grenzen

Das hatte man sich beim SSV Ehingen-Süd sicher anders vorgestellt. Die ehrgeizigen und spielstarken Gäste aus Sindelfingen gewannen das Spiel am Samstag in der Pfarrei mit 4:1 Toren.

SSV Ehingen-Süd – VfL Sindelfingen 1:4 (1:2). – Tore: 0:1 Armin Zukic (25.), 1:1 Danijel Sutalo (28.), 1:2, 1:3 Oliver Glotzmann (32., 58.), 1:4 Pablo Rafael Perez (84.). – Zunächst spielten beide Mannschaften verhalten. Der VfL Sindelfingen hatte in der achten Minute den ersten Torschuss und fünf Minuten später rettete Benjamin Gralla.

Rettungsdienst

18-Jährige parkt rückwärts ein und verletzt Freundin schwer

Bei dem Versuch einer 18-Jährigen, mit dem Auto rückwärts einzuparken, ist eine gleichaltrige Freundin schwer verletzt worden. Die Beifahrerin hatte sich am Samstag in Sindelfingen zum Einweisen hinter das Auto gestellt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Um in die Parklücke zu gelangen, musste das Auto einen Randstein überwinden. Nachdem dies beim ersten Mal misslungen war, gab die junge Fahrerin bei einem zweiten Versuch mehr Gas und fuhr zu schnell in die Parklücke.

Hinter Gittern: Eine Nerzfarm in Ostflandern.

Kaufhaus Breuninger verzichtet auf Echtpelz

Nach Protesten hat die Kaufhauskette Breuninger beschlossen, ab 2020 Kleidung aus Echtpelz aus ihrem Sortiment zu verbannen. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Stuttgarter Zeitung hatte zuerst berichtet. Tierschützer zeigten sich daraufhin erleichert.

„Was bereits seit Längerem für die Breuninger-Eigenmarken gilt, ist zukünftig auch Maßstab für alle anderen Labels, die das Haus führt: In Abstimmung mit den Markenpartnern werden zukünftig keine Produkte aus und mit Echtpelz mehr verkauft.

Literaturtage in Ludwigsburg starten: Thema Stadt

Sie sind Marktplätze, Treffpunkte von Liebenden oder auch Schauplätze von Verbrechen - die Faszination von Städten steht im Mittelpunkt der 35. Baden-Württembergischen Literaturtage in Ludwigsburg. Zum Auftakt am Samstag war eine „Lange Nacht der Stadt“ geplant, bei der vier Autoren aus ihren Werken lesen sollten. Bis zum 28. Oktober widmen sich 33 Veranstaltungen dem Stadt-Thema. Neben Lesungen gibt es Vorträge, Ausstellungen und ein Programm speziell für Kinder.


 Daniel Haas (r., hier in einem früheren Testspiel gegen Ravensburg) ist nach längerer Verletzungspause wieder im Mannschaftstr

Ehingen-Süd gegen Sindelfingen mit mehr personellen Alternativen

Nach zwei torlosen Unentschieden hofft der SSV Ehingen-Süd am neunten Spieltag der Fußball-Verbandsliga wieder auf Treffer und auf drei Punkte. Zu Gast in Kirchbierlingen ist am Samstag, 13. Oktober, 15.30 Uhr, der VfL Sindelfingen. Die Gäste stehen auf dem viertletzten und damit einem Abstiegsplatz, doch Michael Bochtler, Trainer des Tabellenfünften Ehingen-Süd, sieht darin keinen Grund, den Gegner zu unterschätzen. Im Gegenteil.

„Acht Punkte haben die Sindelfinger, das ist nicht befriedigend für sie, aber man muss sehen, gegen wen ...

Ziel bleibt der Klassenerhalt

Ziel bleibt der Klassenerhalt

Nach zwei Auswärtserfolgen in Ergenzingen (9:6) und Sindelfingen (9:5) bestreiten die Tischtennisfreunde Altshausen an diesem Samstag (19 Uhr, Neue Sporthalle) das erste Heimspiel der laufenden Saison in der Tischtennis-Verbandsliga. Gegner ist der TTC Tuttlingen, eigentlich als Titelfavorit gestartet, mit zwei Niederlagen aus den ersten drei Spielen mittlerweile aber auf dem Boden der Realität gelandet.

Ganz anders die Tischtennisfreunde aus Altshausen.


 Die Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee mit ihren Trainern Jan Herkommer (links) und Axel Bloching (rechts): Julia Herkommer,

Bad Waldsees erster Gradmesser ist Ditzingen

Für die Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee unter der Führung des Trainergespanns Jan Herkommer und Axel Bloching beginnt am Sonntag um 16 Uhr das Abenteuer Oberliga. Ein breiter Kader mit Linda Kempter als Zugang trifft in der Oberliga auf schwierige, teils äußerst routinierte Gegner.

Lisanne Majovski, Mara Schmidinger, Laura Weber, Katja Real, Linda Kempter werden beim Aufsteiger für die Außenangreiferpositionen zur Verfügung stehen und auch mit ihrem Annahmeverhalten richtungsweisende Spielzüge einleiten.

Leni Breymaier und Lars Castellucci (SPD)

SPD-Vorstand: Mitgliederbefragung über Landesvorsitz

Die SPD-Mitglieder im Südwesten dürfen über die Landesspitze der Partei entscheiden. Der Parteivorstand beschloss am Donnerstagabend in Stuttgart, eine Mitgliederbefragung über den Parteivorsitz durchzuführen. Das teilte ein Sprecher mit. Zur Wahl stehen Amtsinhaberin Leni Breymaier und der Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci, der bereits Vize-Parteichef ist. Bewerber können sich aber noch bis zum 14. Oktober, 24.00 Uhr, melden.

Die Mitgliederbefragung läuft vom 1.