Suchergebnis

 Florian Dangel (gelbes Trikot) erfahrener Spieler bei der SG Hettingen/Inneringen

Hettingen/Inneringen und Buchau könnten überraschen

Die Fußball-Bezirksliga startet am Wochenende 20. bis 22. August in die neue Saison 2021/2022. Nach zwei abgebrochenen Spielzeiten hoffen alle Vereine darauf, dass die nun beginnende Saison endlich fertig gespielt werden kann. Die „Schwäbische Zeitung“ stellt in einer sechsteiligen Serie die zwölf Starter aus der Region Bad Saulgau/Riedlingen/Sigmaringen vor und beleuchtet, welche Wechsel es gab und sprach mit den Verantwortlichen zu ihren Erwartungen in dieser Saison.

 22 Schülerinnen und Schüler durften sich über ihr Abitur am Schubart-Gymnasium freuen.

Abitur 2021 – ein besonderer Jahrgang

Am Schubart-Gymnasium Aalen fand Mitte Juli die Abiturprüfung mit den mündlichen Abiturprüfungen ihren Abschluss. Nelli Brucker, Lukas Schwella, Emilie Jander, Julian Bolsinger, Amélie Nemeth, Niklas Schrimpf, Jule Thullner und Heidi Bullinger erreichten die Traumnote 1,0.

22 Abiturientinnen und Abiturienten wurden mit einem Preis und 13 mit einer Belobigung ausgezeichnet. Insgesamt bekamen 65 Abiturientinnen und Abiturienten die allgemeine Hochschulreife bei einem Gesamtdurchschnitt von 2,1 zuerkannt.

 Bei den Abfahrten der MTB-Marathon-EM im Wallis war hohe Konzentration gefortdert.

Sülzle/Kempf bei MTB-Marathon-EM im Wallis

Marek Sülzle (Sulz) und Simon Kempf (Mühlheim) vom Team Sülzle Baukonzept – Radhaus Winterlingen haben bei der Mountainbike-Marathon-Europameisterschaft in Evolene im schweizerischen Wallis eine beachtliche Leistung gezeigt. Der Kurs mit 75 Kilometern und 3900 Höhenmetern bot drei lange und anspruchsvolle Anstiege bis in 2500 Meter Höhe und technisch schwierige Abfahrten mit einem sehr hohen Anteil an Singletrails.

Im stark besetzen Fahrerfeld der Eliteklasse belegte Sülzle Platz 50 und Kempf kam auf Rang 65.

Hanna Fandel (Rad Damen), Ilsa Beig (Lauf Damen) und Florian Winker (Lauf Herren) haben sich in Spaichingen nicht nur den Sieg i

Florian Winker verbessert eigenen Rekord

SPAICHINGEN (eg) – Noch nie in den vergangenen Jahren hat das Spaichinger Bergrennen einen so großen Zuspruch erlebt. Ausgerechnet im Jahr des Coronavirus gab es 220 Anmeldungen, darunter auch einige Triathleten, die in den Disziplinen Laufen und Radfahren starteten. Viele Hobby- und einige Spitzensportler nutzten die Gelegenheit, sich wieder sportlich zu messen. Bei niedrigen Temperaturen gab es in allen Wettbewerben herausragende Leistungen.

Das Radrennen der Herren im Einzelstart mit 30 Sekunden Abstand über 4,2 Kilometer und mit ...

Über 450 Auszubildende haben an der Technischen Schule Aalen erfolgreich ihre Abschlussprüfung in verschiedenen Berufen des Hand

Technische Schule Aalen verabschiedet Absolventen

Trotz Corona haben auch dieses Jahr 50 weibliche und 402 männliche Auszubildende an der Technischen Schule Aalen erfolgreich ihre Abschlussprüfung in verschiedenen Berufen des Handwerks und der Industrie abgelegt. Leider konnte Schulleiter Bernhard Wagner aufgrund der geltenden Hygieneschutzvorschriften die Absolventen nicht bei der traditionellen zentralen Abschlussfeier in der Cafeteria des Beruflichen Schulzentrums verabschieden. Stattdessen wurden die Zeugnisse von den Klassenlehrern überreicht.

 Die TG Biberach (am Ball Lukas Fimpel) fuhr gegen Bad den TSV Bad Saulgau einen eindrucksvollen und dominanten Derbysieg ein. A

TG lässt Bad Saulgau keine Chance

Die Landesliga-Handballer der TG Biberach haben den TSV Bad Saulgau im Lokalderby förmlich überrollt. In einer furiosen ersten Hälfte setzte sich die Mannschaft von Trainer Dominic Ellek entscheidend ab und sorgte schnell für klare Verhältnisse. Am Ende siegte die TG mit 30:24 (17:6).

„Ich bin völlig perplex, das war ein richtig krasses Spiel“, erklärte ein überwältigter TG-Trainer Dominic Ellek nach dem samstäglichen Heimspiel. „Die Jungs waren richtig heiß auf das Derby, das hat man genau gesehen.

 Dominic Ellek

TG peilt zweiten Heimsieg in Folge an

Die Landesliga-Handballer der TG Biberach treten im zweiten Heimspiel in Folge gegen den TSV Bad Saulgau an. Im Derby möchte die Mannschaft von Trainer Dominic Ellek den zweiten Sieg in Folge einfahren. Anpfiff in der Biberacher PG-Halle ist am Samstag um 19.30 Uhr.

Vor dem erfolgreichen Heimauftritt gegen die HSG Friedrichshafen-Fischbach (27:16) hat TG-Trainer Dominic Ellek von seiner Mannschaft mehr Konstanz gefordert. Im Spiel selbst zeigten sich die Biberacher dann in vielen Bereichen, vor allem in der Defensive, deutlich ...

 Jimmy Solis und die Bad Saulgauer Offensive müssen sich in Biberach steigern, soll es zum Sieg reichen.

Bad Saulgau steht unter Druck

Eine Leistungssteigerung, vor allem im Angriff, braucht Handball-Landesligist TSV Bad Saulgau nach zwei Niederlagen in Folge am Samstag in Biberach (19.30 Uhr, Sporthalle des Pestalozzi-Gymnasiums). Die zweifellos vorhandene individuelle Stärke der Spieler in der Mannschaft von Trainer Matthias Kempf soll dabei in mannschaftliche Geschlossenheit münden. Allrounder Patrick Engler war zwar nach dem jüngsten Spiel, der Niederlage gegen Bargau, im Pressegespräch etwas ratlos, doch er rief zu neuem Kampfgeist auf.

 Patrick Fritz tankt sich durch und zieht ab. Hohenems-Torhüter Christopher Winkler wirft sich dem Bad Saulgauer Kreisläufer ent

Es geht zum sieglosen Schlusslicht

Zum letzten Spiel des Jahres und der Vorrunde fährt Handball-Landesligist TSV Bad Saulgau zu den Montfortstädtern nach Feldkirch. Spielbeginn in der Reichenfeldhalle ist am Samstagabend, um 20 Uhr.

Nach der guten Leistung und dem knappen Sieg gegen die starke Mannschaft aus Hohenems am vergangenen Samstag hat der TSV wieder Hoffnung geschöpft und den Anschluss an das obere Tabellendrittel wieder im Blick. Auch hat sich die Personalsituation bei den Bad Saulgauern etwas entspannt.

 Das Bezirksliga-Derby zwischen der TSG Ehingen (Patrick Mrochen, am Ball) und der SG Öpfingen (rechts Philipp Mall) endete mit

Im Ehinger Stadion gibt es ein 1:1

Vor einem Saison-Zuschauerrekord im Ehinger Stadion (rund 400 Zuschauer) haben sich die TSG Ehingen und die SG Öpfingen in der Fußball-Bezirksliga nichts geschenkt und am Ende die Punkte geteilt. Der Abstand des TSV Riedlingen an der Tabellenspitze hat sich dadurch vergrößert. In Altheim und Rottenacker haben die Gäste die Punkte mitgenommen.

TSG Ehingen – SG Öpfingen 1:1 (0:1). - Tore: 0:1 Johannes Striebel (44.), 1:1 Sascha Wasner (82.