Suchergebnis

 Die Preisträger der IHK-Ausbildung, die im Landkreis Biberach ausgebildet wurden, mit IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch (link

IHK Ulm belohnt Leistungen in Aus- und Weiterbildung

800 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft haben am Bildungsevent „Best of …“ in der Biberacher Stadthalle teilgenommen. IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch und Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle zeichneten die erfolgreichsten Absolventen der diesjährigen IHK-Prüfungen der Aus- und Weiterbildung aus. Das Event moderierte Nicolai Des Coudres. Das Rahmenprogramm gestaltete die Showband Taking Tomorrow feat. Jess.

Kolesch lobte das Engagement der Unternehmen in der Ausbildung, das zu hervorragenden Ergebnissen führt: Aus dem ...

 Karin Walter sprach bei der Gedenkstunde zum Volkstrauertag in Biberach.

Kriegsgräber sollten Mahnung zum Frieden genug sein

In der Gedenkstunde zum Volkstrauertag hat Jörg Riedlbauer, Kulturdezernent der Stadt Biberach, über die Friedensarchitektur im vergangenen Jahrhundert gesprochen und darüber, was daraus geworden ist. Bei der Feier in der Aussegnungshalle des Stadtfriedhofs brachten Schüler des Wieland-Gymnasiums (WG) mit Schulleiter Ralph Lange ihre Gedanken ein.

1919 wurde der Volkstrauertag als Gedenktag für die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges eingeführt.

 Die Freak Show der Jugendkunstschule bereicherte mit Einlagen das Konzertprogramm von Chorisma.

Gut geschulter Chor zelebriert Pop-Hits

Der gemischte Chor Chorisma hat am Samstag in der Festhalle Warthausen Pop-Legenden der vergangenen fünf Jahrzehnte hervorragend präsentiert. Die Tanzgruppe Freak Show der Jugendkunstschule war als Konzertpartner dabei.

Klassiker der Popmusik wie Robbie Williams, Beach Boys, Beatles, Whitney Houston und Die Ärzte boten einen bunten Querschnitt der Pop-Legenden der vergangenen 50 Jahre. Gleich beim ersten Stück „Let Me Entertain You“ des britischen Sängers Robbie Williams animierte Chorleiter Simon Föhr die Zuhörer zum Mitklatschen ...

Der Chor Chorisma gibt sein Jahreskonzert an zwei Terminen.

Chorisma präsentiert Pop-Legenden

Der gemischte Chor Chorisma des Liederkranzes Warthausen interpretiert in seinen beiden Jahreskonzerten am Samstag, 12. Oktober, und am Samstag, 19. Oktober, Klassiker der Popmusik, die Geschichte schrieben: Titel der Beatles, Beach Boys, von The Mamas and the Papas, Michael Jackson, Queen und vielen anderen mehr kommen zu Gehör.

Veranstaltungsort ist jeweils die Turn- und Festhalle in Warthausen. Konzertbeginn ist 19.30 Uhr, Einlass ab 18.

Gänsehaut pur beim Schlusslied

Gänsehaut pur beim Schlusslied

Der Männergesangverein (MGV) Frohsinn Biberach und der Gesang- und Musikverein Concordia Äpfingen haben das Publikum am Samstag im Martin-Luther-Gemeindehaus auf eine musikalische Weltreise mitgenommen.

„Sie erleben heute ein Konzertprogramm, das so bunt ist wie draußen das Herbstlaub“, sagte Frohsinn-Vorsitzender Rudolf Junginger bei seiner Begrüßung. Und Junginger hatte recht. Die Chöre hatten leichte Kost und eingängige Melodien dabei.

 Der SV Mittelbuch (links Luca Ruedi) bezwang den SV Winterstettenstadt (hier Fabio Christ).

Rot/Haslach gewinnt Derby in Ellwangen

Der SV Mittelbuch hat in der Fußball-Kreisliga A I gegen Winterstettenstadt das bessere Ende für sich gehabt. Ummendorf kam gegen Unterschwarzach zum ersten Sieg. Auch der FC Bellamont gewann sein erstes Spiel gegen die SGM Muttensweiler/Hochdorf. Dettingen II verlor klar gegen den FV Biberach II.

SV Dettingen II – FV Biberach II 1:4 (0:1). Einen schwarzen Tag erwischte der SV Dettingen II. Von der ersten Minute an gelang der Heimelf nicht viel gegen den keineswegs übermächtigen Gegner.

 Der Spitzenreiter SGM Rot/Haslach II ist in der Fußball-Kreisliga B I mit einem 7:0-Sieg bei Schlusslicht SV Ringschnait II zum

Die Favoriten siegen überzeugend

Der Spitzenreiter SGM Rot/Haslach II ist in der Fußball-Kreisliga B I mit einem 7:0-Sieg bei Schlusslicht SV Ringschnait II ebenso zum geplanten Dreier gekommen wie auch der SV Sulmetingen II beim 7:0 gegen den TSV Kirchberg II.

SV Sulmetingen II – TSV Kirchberg II 7:0 (3:0). Der SVS II brauchte 20 Minuten, um richtig in die Partie zu kommen. Mit zum Teil schön herausgespielten Toren kam man dann zum hochverdienten Sieg. Tore 1:0, 5:0 Fabio Dehler (26.

 TSG Achstetten II ist erster Tabellenführer

TSG Achstetten II ist erster Tabellenführer

Die neu gegründete SG Rot/Haslach hatte einen guten Saisonstart in der Fußball-Kreisliga B I und besiegte den Vizemeister aus der Vorsaison, den VfB Gutenzell II.

SG Rot II/Haslach – VfB Gutenzell II 4:2 (2:1). Die Entscheidung in der umkämpften Partie fiel in der Schlussphase. Tore: 0:1 Andreas Schick (28.), 1:1, 2:1 Simon Föhr (35., 42.), 2:2 Daniel Poser (47.), 3:2 Florian Kiefer (74.), 4:2 Jens Kramer (90.).

SV Ringschnait II – TSG Achstetten II 2:6 (1:5).

 In der Fußball-Kreisliga B II Riß hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben.

Fußball-Kreisliga B II: Wechsel in der Sommerpause Saison 2019/20

In der Fußball-Kreisliga B II Riß hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

SV Baustetten II

Zugänge: Max Riedel (TSV Hochdorf). Abgänge: keine. Trainer: Marcel Hess (wie bisher), Rudi Baur. Vorjahresplatzierung: 6. Saisonziel: vorne mitspielen. Meisterschaftsfavorit: FV Rot bei Laupheim.

Türkspor Biberach

Zugänge: Selman Ayan, Ilyas Aksit, Florian Schlichtig, Deniz Altinok (alle SV ...

 Biberacher Wirtschaftsschule entließ 41 Absolventen mit der Mittleren Reife.

Gebhard-Müller-Schule: Biberacher Wirtschaftsschule verabschiedet 41 Absolventen

Mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung hat die Gebhard-Müller-Schule (GMS) in Biberach 41 Absolventen der Kaufmännischen Berufsfachschule zur Mittleren Reife gratuliert und in weiterführende Schulen verabschiedet.

Die Schüler führten eigenständig durch das Programm des Abends, souverän moderiert von Zainab Khalil. Die Schulband der GMS sorgte für das entsprechende Ambiente, gesanglich unterstützt von Zuzanna Corgiel. Beide Absolventinnen bewiesen damit zusätzliche Kompetenzen vor einem größeren Publikum.