Suchergebnis

Die Jugendfeuerwehren legten sich bei ihrer Gesamtübung ins Zeug.

Feuerwehr-Nachwuchs zeigt Einsatz

90 Jugendliche der Jugendfeuerwehr Tuttlingen haben am Samstag ihre Jahresabschlussübung im Nendinger Industriegebiet absolviert.

Mehr als 50 Bürger, darunter viele Väter mit ihren Kleinkindern, warteten gespannt im Gewerbegebiet Brenner in der Nendinger Sattlerstraße auf das Heranrücken der Jugendfeuerwehr Tuttlingen und seinen Abteilungen. In einer Zelthalle war alles vorbereitet und ein Unfallszenario nachgestellt. Ein Auto war gegen die Hallenwand gefahren und hatte im Gebäudeinneren einen Kurzschluss verursacht.


Seinen Abschiedsgottesdienst in Neresheim zelebrierte Pfarrer Adrian Warzecha (dritter von rechts) mit den Pfarrern (von links)

Ein Multitalent und begabter Mann des Wortes

„Wir sind traurig, dass Sie gehen. Wir werden Sie vermissen und Sie werden uns fehlen!“ So hat Judith Durner, die zweite Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderates, die Stimmung der Neresheimer beim letzten Gottesdienst mit Pfarrer Adrian Warzecha in der vollbesetzten Härtsfeldhalle auf den Punkt gebracht. Bei aller Wehmut wurde es aber auch eine fröhliche Feier, bei der die Beliebtheit des scheidenden Geistlichen deutlich wurde. Er wurde mit vielen Geschenken, guten Wünschen und berührenden Worten und Darbietungen in seine neue Gemeinde in ...


 Drei Schauspieler sind beim „Alpentrekking mit Beethoven“ mit von der Partie: Elmar F. Kühling, Milena Weber, Alexander Klages

„Alpentrekking mit Beethoven“ in Singen

Was ist das? Oper? Theater mit Musik? Beethoven-Interpretation mit eingebundenem Text? Im Singener Theater Die Färbe erlebt das Publikum im ungewöhnlichen Ambiente der Basilika das besondere Zusammenwirken von Wort und Musik: Drei Schauspieler, nebeneinander auf Stühlen sitzend, eine Akkordeonistin und ein Pianist am Bösendorferflügel bilden einen eng aufeinander bezogenen Halbkreis. Fabian Dobler, der aus Singen stammende, in Hamburg wirkende Musiker, Autor Detlef Vetten, Regisseur Peter Simon, die Akkordeonistin Antje Steen sowie Milena ...


Abtsgmünder Jubel zum Auftakt.

Sie können es auch oben: Aufsteiger starten mit Siegen

Die Kicker in der Fußball-Kreisliga haben am ersten Spieltag keine große Anlaufzeit benötigt – es ging rund mit interessanten Ergebnissen. Die Aufsteiger TSG Abtsgmünd und DJK SV Eigenzell starteten mit Siegen. Richtig viele Tore sahen die Zuschauer in Ellenberg.

Kreisliga A II

SGM Union Wasseralfingen – Ebnat 2:3 (0:0). 1:0, 2:0 Eisele (54., 63.), 2:1 Uhl (80.), 2:2, 2:3 Milz (81., 84., Strafstoß). Bes. Vork.: 88. Rote Karte Weihbrecht (Ebnat).


Auch wenn die SG Schrezheim (am Ball) in Hälfte eins besser war, konnte am Ende Schwabsberg-Buch jubeln.

Stödtlen schmeißt Ellwangen raus

Schon in der ersten Runden haben sich viele Favoriten schwer getan. Doch während manche noch den Kopf aus der Schlinge ziehen konnten, ist für andere der Fußball-Bezirkspokal bereits nach der ersten Runde vorbei.

Königsbronn/Oberk. - Neresheim 1:8 (1:3). Tore: 0:1, 1:2, 1:7 und 1:8 Werner (10., 37., 84., 87.) 1:1 Schmid (33.), 1:3 Cay (42.), 1:4 Dedic (56.), 1:5 und 1:6 Kiener (70., 77.). Bes. Vork.: Gelb-Rot SGM (61.). K.A.

Härtsfeld - Burgberg 1:4.

Josef Hader

Josef Hader war nach dem Kiffen „wie aus Gummi“

Der österreichische Kabarettist und Schauspieler Josef Hader (56) hat schlechte Erfahrungen mit dem Kiffen gemacht.

In der aktuellen Ausgabe von „Zeit Campus“ sagt er: „Einmal habe ich mit einem Freund in einem Jazzclub Gras geraucht. Keine gute Erfahrung. Ich hab' den Bass der Band plötzlich auf der Haut gespürt und fühlte mich wie aus Gummi. Seither nur noch legale Drogen!“

Hader studierte in Wien Germanistik und Geschichte und bevorzugte damals bereits „Spritzer“, Wein mit Sodawasser.


80 Mädchen und Jungen haben an der Eugen-Bolz-Realschule die mittlere Reife gemacht.

Schulabschluss an der Eugen-Bolz-Realschule

In der Aula der Eugen-Bolz-Realschule ist für 80 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe 10 mit einer Abschlussfeier die Schulzeit zu Ende gegangen.

Das Motto „Au Revoir“ setzte bereits beim ökumenischen Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche Akzente: Die Jugendlichen hatten gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Julia Trinkle die inhaltliche Gestaltung übernommen. Dabei blickten sie auf ihre Schuljahre zurück und thematisierten die Hoffnungen und Wünsche für den neuen Lebensabschnitt.

144 neue Techniker für die Ostalb-Betriebe

Bei der Abschlussfeier der Technikerschule Aalen wurden 144 neue Techniker verabschiedet. Die berufliche Weiterbildung dauerte zwei Jahre in Vollzeit für die Fachbereiche Maschinentechnik, Automatisierungstechnik/Mechatronik, Elektrotechnik und Bautechnik und vier Jahre in Teilzeit in der Fachrichtung Maschinentechnik. 22 Absolventen erhielten einen Preis (P) und 50 eine Belobigung (B).

Maschinentechnik VollzeitKlasse FTM2/1: Martin Angstenberger, Hannes Apprich, Sascha Brüggert (B), Gregor Debernitz, Julian Deeg (P), Manuel Fuchs, ...

91 Schüler haben ihre Fachhochschulreife an der Technischen Schule Aalen bestanden.

Technische Schule Aalen: 91 Schüler bestehen Fachhochschulreife

Bei der Abschlussfeier der Technischen Schule Aalen haben 91 Schüler ihre bestandenen Fachhochschulreifeprüfung gefeiert. Dabei wurden sechs Preise (P) vergeben und 27 Belobigungen (B).

In drei Klassen des Einjährigen Berufskollegs wurden die Schüler mit abgeschlossener Berufsausbildung zum Studium an Fachhochschulen qualifiziert. Außerdem absolvierten zwölf Schüler aus dem dreijährigen Berufskolleg Metalltechnik, drei Schüler aus dem dreijährigen gewerblich-technischen Berufskolleg Kfz-Technik und elf Schüler aus dem zweijährigen ...


In Gala: Die Abiturienten des Hariolf-Gymnasiums.

Zweimal die Traumnote 1,0 am Hariolf-Gymnasium

44 Schülerinnen und Schüler freuen sich über das bestandene Abitur am Hariolf-Gymnasium. Leonie Schirle und Mario May erreichten einen Traumschnitt von 1,0. Der Gesamtschnitt des Jahrgangs liegt bei 2,4. Insgesamt erhalten zehn Schülerinnen und Schüler einen Preis, neun eine Belobigung. Der jüngste Abiturient ist 16 Jahre alt.

Die Abiturienten sind:

Alissa Bauer, Verena Blumentrath (P), Anna Brenner, Darja Denisov, Anna-Marie Ebert, Luca Gold (P), Amelie Grimm (P), Marvin Heiler, Leonie Horn (P), Lorenz Hügler (B), Isabel ...