Suchergebnis

 Der SV Ochsenhausen (links Simon Boscher) will raus aus der Abwärtsspirale.

SVO-Heimspiel steigt in Erlenmoos

Nach drei Niederlagen in Folge in der Fußball-Landesliga will der SV Ochsenhausen raus aus der Abwärtsspirale. Am Samstag empfängt der SVO die Zweitvertretung des FV Ravensburg in Erlenmoos (Anstoß: 15.30 Uhr). Der Grund: In Ochsenhausen wird die Tartanbahn gerichtet und somit sind das Stadion Hopfengarten und der Kunstrasen gesperrt.

„Ob das ein Vor- oder Nachteil ist, wird sich zeigen“, sagt Simon Boscher, der mit Mathias Wesolowski das Spielertrainer-Duo des SVO bildet, zum Heimspiel in Erlenmoos.

 Der FV Ravensburg II (Robin Hettel) ist auswärts noch ohne Sieg.

FV II wartet noch auf den ersten Auswärtssieg

Die U23 des FV Ravensburg muss am Samstag um 15.30 Uhr beim SV Ochsenhausen ran. Nach dem überzeugenden Auftritt gegen den FC Ostrach wollen die Ravensburger in der Fußball-Landesliga endlich auch auswärts erfolgreich sein. „Grundsätzlich hat es in den letzten Wochen auch auswärts gestimmt – aber es fehlte die Durchschlagskraft“, sagt FV-Trainer Fabian Hummel.

Bestes Heimteam, nur ein Punkt auswärts – bei keiner anderen Landesligamannschaft fällt die Bilanz zwischen den Auftritten im eigenen Stadion und auf fremden Plätzen so ...

 Robin Ertle schoss Mietingen zum Derbysieg.

Ertles Tor reicht Mietingen zum Derbysieg

Es bleibt dabei: Der SV Ochsenhausen wartet in der Fußball-Landesliga weiterhin auf den ersten Derbysieg der Saison. Auch beim SV Mietingen ging Ochsenhausen am Samstagnachmittag leer aus, die Gastgeber setzten sich dank eines Treffers von Robin Ertle mit 1:0 durch.

Es war kein hochklassiges aber ein intensives Derby, das die 450 Zuschauer in Mietingen geboten bekamen. Klare Chancen gab es vor allem bis zur Halbzeit wenige, vor den Toren war nicht allzu viel los.

 Dominik Burry und der SV Mietingen empfangen am Samstag den SV Ochsenhausen.

Trainer erwarten ein offensives Derby

Auf den SV Ochsenhausen wartet in der Fußball-Landesliga am Samstag, 5. Oktober, das zweite Derby in Folge. Der SVO ist zu Gast beim SV Mietingen. Allein die Tabelle verspricht eine ausgeglichene Partie: Mietingen hat als Fünfter 15 Punkte, Ochsenhausen als Sechster 14. Anpfiff in Mietingen ist um 16.30 Uhr.

Nicht nur die Tabellensituation ist für die beiden Kontrahenten vor dem Spiel ähnlich, beide Teams mussten am vergangenen Spieltag auch eine Niederlage einstecken.

Fußballer in Aktion

Biberach gewinnt 2:0 in Ochsenhausen

Der FV Biberach hat sich in der Fußball-Landesliga aus der kleinen Krise gespielt. Nach dem 4:0 zu Hause gegen den FC Ostrach gewannen die Biberacher auch das Derby beim SV Ochsenhausen mit 2:0 (0:0). Für Ochsenhausen war es dagegen die zweite Niederlage in Folge. Dennoch bleibt der SVO in der Tabelle noch vor dem FV Biberach platziert.

Den Chancen nach war das ein hochverdienter Sieg der Gäste vor 300 Zuschauern im Stadion Hopfengarten in Ochsenhausen.

 SVO-Stürmer Alexander Ziesel möchte nach der spielfreien Woche die Niederlage in Ostrach mit einem Erfolg gegen den FV Biberach

Die Spielertrainer sind im Derby gefragt

Es ist mal wieder Derbyzeit in der Fußball-Landesliga. Am Samstag um 15.30 Uhr treffen der SV Ochsenhausen und der FV Biberach in Ochsenhausen aufeinander. Der SVO war zuletzt spielfrei, der FV Biberach gewann im eigenen Stadion gegen den FC Ostrach mit 4:0, gegen den Ochsenhausen eine Woche zuvor noch verloren und damit die erste Saisonniederlage kassiert hatte.

„Wir wissen schon um die Stärken des Gegners, auch wenn in Biberach in den vergangenen Wochen nicht alles geklappt hat“, sagt Simon Boscher, einer der beiden Spielertrainer ...

 Der Spitzenreiter SGM Rot/Haslach II ist in der Fußball-Kreisliga B I mit einem 7:0-Sieg bei Schlusslicht SV Ringschnait II zum

Die Favoriten siegen überzeugend

Der Spitzenreiter SGM Rot/Haslach II ist in der Fußball-Kreisliga B I mit einem 7:0-Sieg bei Schlusslicht SV Ringschnait II ebenso zum geplanten Dreier gekommen wie auch der SV Sulmetingen II beim 7:0 gegen den TSV Kirchberg II.

SV Sulmetingen II – TSV Kirchberg II 7:0 (3:0). Der SVS II brauchte 20 Minuten, um richtig in die Partie zu kommen. Mit zum Teil schön herausgespielten Toren kam man dann zum hochverdienten Sieg. Tore 1:0, 5:0 Fabio Dehler (26.

 Der SV Ochsenhausen ist weiterhin ungeschlagen in der Fußball-Landesliga.

SV Ochsenhausen will sich an Tabellenspitze festsetzen

Der SV Ochsenhausen ist weiterhin ungeschlagen in der Fußball-Landesliga. Am Freitag gastiert der SVO beim FC Ostrach um 19 Uhr und will diese Serie nicht abreisen lassen.

Die Ochsenhauser stehen vor dem siebten Spieltag mit 14 Punkten auf dem zweiten Tabellenrang. Nur der Verbandsliga-Absteiger FC Albstadt ist besser und steht mit 15 Zählern an der Tabellenspitze. Zuletzt erarbeitete sich der SVO einen 1:0-Heimsieg gegen den Aufsteiger TSV Nusplingen.

 Ladislav Varady (links) und der FC Ostrach sollten mal wieder gewinnen, um das Punktepolster aufzufüllen. Doch die Aufgabe Ochs

Nur drei Punkte helfen weiter

„Zebras“ gegen „Ochsen“: Nach seinem spielfreien Wochenende empfängt der FC Ostrach in der Fußball-Landesliga am Freitagabend im Buchbühlstadion den SV Ochsenhausen (Anpfiff: 19 Uhr). Grund für die Verlegung auf den Freitagabend ist die Hochzeit von FCO-Innenverteidiger Johannes Irmler, der am Samstag heiratet.

In den vergangenen beiden Wochen hatte das Ostracher Trainerduo Christian Luib/Timo Reutter genügend Zeit, seine Mannschaft auf den heutigen Gegner einzustellen.

 Der SV Ochsenhausen (rechts Cronos Pfluger) bezwang den Aufsteiger TSV Nusplingen und blieb dadurch ungeschlagen.

SV Ochsenhausen landet Arbeitssieg

Der SV Ochsenhausen hat in der Fußball-Landesliga zu Hause den Aufsteiger TSV Nusplingen mit 1:0 (0:0) bezwungen. Das SVO-Tor markierte der eingewechselte Matthias Hatzing. Durch den Heimerfolg, der in die Kategorie Arbeitssieg einzuordnen war, blieb der SVO ungeschlagen und behauptete Tabellenplatz zwei.

„Das ist ein gutes Gefühl“, kommentierte Siegtorschütze Matthias Hatzing seinen insgesamt dritten Saisontreffer. „Ich freue mich, meiner Mannschaft weitergeholfen zu haben.