Suchergebnis

Berlin Fashion Week - Sportalm Kitzbühel

Mit Glitzerprothese: Giusy Versace will andere ermutigen

Mit ihrem Auftritt auf der Berliner Modewoche will die Italienerin Giusy Versace anderen Frauen Mut machen. Nach einem Autounfall trägt die 42-Jährige Prothesen an beiden Beinen - am Mittwoch lief sie nun mit anderen Models bei Sportalm Kitzbühel über den Laufsteg.

„Ich will Frauen ermutigen, die mit einer Behinderung leben“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Versace, die mit den Modeschöpfern Gianni und Donatella Versace verwandt ist, hat nach ihrem Unfall 2005 eine Karriere als Paralympics-Läuferin ...

Trainingslager

Werder nur Unentschieden gegen Berlusconi-Club Monza

Krisenclub Werder Bremen hat auch in seinem erstes Testspiel im neuen Jahr enttäuscht.

Im Trainingslager auf Mallorca spielte der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga nur 2:2 gegen den italienischen Drittligisten AC Monza. Marco Friedl (25. Minute) und Maximilian Eggestein (33.) trafen auf dem Trainingsgelände des spanischen Clubs RCD Mallorca für die Bremer. Marco Fossati (22.) und Ettone Gliozzi (71.) schossen die Tore für den neuen Club des früheren italienischen Ministerpräsidenten und AC-Mailand-Besitzers Silvio Berlusconi.

Zlatan Ibrahimovic

Ibra-Show beim AC Mailand: Brauche Adrenalin, kein Geld

Adrenalin statt Geld, hartes Training bis zur Schmerzgrenze: Fußballstar Zlatan Ibrahimovic sucht bei seinem neuen Club AC Mailand den Nervenkitzel und will an alte Erfolge anknüpfen.

„Ich habe ein Angebot gesucht, dass mir das Adrenalin ansteigen lässt. In diesem Alter spielst du nicht für Geld“, sagte der Routinier bei seiner Vorstellung in Mailand. Mit 38 habe er mehr Angebote bekommen als mit 28.

Mittlerweile sei er noch „gemeiner“ als früher und erwarte von seinen Mannschaftskollegen, dass sie so hart arbeiteten wie ...

Gennaro de Vito ist Verkäufer in einem der vielen Krippengeschäfte in Neapel.

Ein Rechtspopulist in verschiedenen Größen

Im historischen Zentrum Neapels, an der Via di San Gregorio Armeno, schlägt das Herz der italienischen Krippenkultur. Stark und laut. Das ganze Jahr über wird hier in Dutzenden von Werkstätten gearbeitet. Zu jeder Jahreszeit, vor allem aber im Dezember, gehen Krippenfiguren und ganze Krippenkonstruktionen über die Ladentische an Italiener und an Touristen aus aller Welt.

Die Krippen in der Via San Gregorio Armeno werden seit Jahren immer politischer.

Andrea Camilleri

Camilleri schreibt einen Brief an seine Urenkelin

Andrea Camilleris „Brief an Matilda“ ist ein überraschend politisches Werk. Zwar sind die Zeilen des dünnen Buches an seine Urenkelin gerichtet, die zum Zeitpunkt des Schreibens erst knapp vier Jahre alt ist - und Camilleri selbst bald 92. Doch soll der posthum veröffentlichte Brief nach den Worten des italienischen Autors (1925-2019) „ein kleiner Ersatz für den Dialog sein“, der niemals zwischen den beiden stattfinden wird. Darin geht es nicht nur um die Familiengeschichte und die persönlichen Lebenserinnerungen des Schriftstellers und ...

Der Schriftzug der ProSiebenSat.1 Media SE

Mediaset erhöht Anteil an ProSiebenSat.1 auf 15 Prozent

Die italienische Privatsendergruppe Mediaset hat ihren Anteil an ProSiebenSat.1 ausgebaut. Der von Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi kontrollierte Medienkonzern hat über seine spanische Tochter weitere 5,5 Prozent an dem deutschen Konzern erworben, teilte das Unternehmen am Montag in Cologno Monzese mit. Damit steigt der Anteil auf 15,1 Prozent.

Mediaset hatte sich im Mai für 330 Millionen Euro 9,6 Prozent an ProSiebenSat.1 gesichert.

Das Logo und der Schriftzug der ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 nimmt Gewinneinbruch in Kauf

Die deutsche Wirtschaft ist im Abschwung und spart bei der TV-Werbung - das bekommt auch der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 zu spüren. Die Erlöse im Kerngeschäft sanken im dritten Quartal um sechs Prozent, wie das Unternehmen am Donnerstag in München mitteilte. Vorstandschef Max Conze treibt den Umbau des Konzerns jedoch weiter voran, investiert in die Streaming-Plattform Joyn sowie digitale Werbung und nimmt dafür auch in Kauf, dass der Quartalsgewinn um 74 Prozent auf 33 Millionen Euro einbrach.

Großkundgebung in Rom

Salvini führt Anti-Regierungs-Demo in Rom an

Der Rechtspopulist Matteo Salvini hat in der italienischen Hauptstadt Rom eine Großkundgebung gegen die neue Regierung angeführt.

Eineinhalb Monate nach dem Antritt der derzeitigen Koalition füllten zahlreiche Regierungsgegner bei der Protestveranstaltung „Orgoglio Italiano“ (Italienischer Stolz) die zentrale Piazza San Giovanni, die eigentlich für linksgerichtete Versammlungen bekannt ist. „Wir werden zurückkehren, und zwar bald“, sagte Salvini bei der Kundgebung.

Italiens neuer Außenminister Luigi di Maio.

Kritik und Verwunderung nach Regierungsbildung in Italien

Italien hat eine neue Regierung. Die zweite Regierung des Premierministers Giuseppe Conte wird Donnerstagmorgen vereidigt. Damit endet die Krise, die der ehemalige Innenminister und Chef der rechtsnationalen Lega Matteo Salvini am 8. August mit der Ankündigung eines Misstrauensvotums gegen Conte ausgelöst hatte. Eine Krise, die nicht zu den von Salvini erhofften schnellen Neuwahlen und seiner Regierungsübernahme geführt hat.

Conte ist es gelungen, in enger Zusammenarbeit mit Staatspräsident Sergio Mattarella, eine neue ...

Matteo Salvini (l), Innenminister von Italien

Chaos im Urlaubsland: Was passiert da gerade in Italien - und warum?

Ein gutes Jahr ist es her, dass in Italien die Koalition aus populistischer Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) und rechtsnationaler Lega die Regierungsgeschäfte übernommen hat. Jetzt ist das Bündnis am Ende – und die Lega um Innenminister und Parteichef Matteo Salvini ist die mit Abstand populärste Partei.

Wie ist es so weit gekommen? Eine Italien-Analyse in zwei Teilen.

Ein Land, das stillsteht Italien steht seit zwei Jahrzehnten still, vor allem wirtschaftlich und politisch.