Suchergebnis

Polizei-Westen

Nach Böllerverbot kaum Ermittlungen in München

Das Böllerverbot in der Münchner Altstadt hat aus Sicht der Staatsanwaltschaft München I durchaus Wirkung gezeigt. Die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlichen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion sind in den vergangenen Jahren massiv zurückgegangen. Nach dem Jahreswechsel 2017/2018 waren es nach Angaben der Ermittlungsbehörde vom Donnerstag knapp 20 Verfahren. Ein Jahr danach, bei der die Polizeipräsenz deutlich erhöht worden sei, waren es knapp zehn - und nach dem Jahreswechsel 2019/2020 nur noch drei.

 Manuela Kolb veröffentlicht ihre Lieder unter dem Künstlernamen Manolita.

Von der Realschulband ins Tonstudio: Arnacherin veröffentlicht ihren zweiten Song

Ihren zweiten Song veröffentlicht die Arnacherin Manuela Kolb am 24. Januar in den einschlägigen Streaming-Diensten. Wie sie zur Musik kam und was sie noch vorhat, erzählte die 25-Jährige der „Schwäbischen Zeitung“.

Als Kind habe sie schon gerne gesungen und war später Sängerin der Bad Wurzacher Realschulband. „Das machte mir total Spaß, und ich hatte schnell den Traum, einmal auf einer Bühne aufzutreten.“ Doch die junge Arnacherin war Realistin genug, sich zunächst auf die Berufsausbildung zu konzentrieren.