Suchergebnis


Im Rahmen eines von Silvano Comiotto (von links) organisierten Charity-Dinners informieren die Professorinnen Charlotte Niemeye

Gastronomen kochen für den guten Zweck

Einen symbolischen Scheck über 10000 Euro hat Stiftungsgründer Silvano Comiotti am Samstagabend im Winzerverein an Prof. Dr. Charlotte Niemeyer als Leiterin der Freiburger Kinderonkologie überreicht. Im Rahmen eines von fünf namhaften Köchen aus Meersburg und Owingen gespendeten Charity-Dinners informierte die Kinderärztin rund 45 Gäste über die Situation ihrer jungen Patienten und die Freiburger Initiative, um ihnen und ihren Angehörigen einen lebenswerteren Klinikalltag zu schaffen.