Suchergebnis

 Die Jubilare und in den Ruhestand Verabschiedeten der VR-Bank Ostalb zusammen mit dem Wirtschaftsbeauftragten der Stadt Aalen,

VR-Bank Ostalb: 27 Mitarbeiter werden geehrt, neun verabschiedet

Im Rahmen einer kleinen Feier hat die VR-Bank Ostalb im Gasthaus zur Rose in Essingen 27 Mitarbeitende für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt und neun Mitarbeitende in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Vorstandsvorsitzender Kurt Abele würdigte mit seinen Vorstandskollegen Ralf Baumbusch und Olaf Hepfer die Verdienste der langjährigen Mitarbeitenden und dankte allen von Herzen für die gute Arbeit und ihr hohes Engagement für die Bank.

 Vize-Zunftmeister Markus Veser von der Narrenzunft Kißlegger Hudelmale sang später noch ein Lied zum Fasnetsmotto.

Kißlegger Narrenbäumle ist gesetzt

„Ein grüner Traum isch unser Baum, und am 11.11. heit, do beginnt die Fasnetszeit. Drum leer I na, soviel I ka, von mei’m guata Wundersaft, der gibt dem Bäumle Kraft.“ So erklang’s zur Melodie „Die Fischerin vom Bodensee“ am Freitag auf dem Kißlegger Rathausplatz: Die Narrenzunft Kißlegger Hudelmale hatte zum Narrenbäumlesetzen eingeladen.

So richtig beginnt die Fasnetszeit ja erst nach dem Dreikönigstag, aber der Vorgeschmack am 11.11.

Ernährungsgewohnheiten bei Kindern

5 Tipps: So essen Kinder mehr Obst und Gemüse

Eigentlich ist die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ganz einfach: Fünf Portionen Gemüse und Obst sollen wir jeden Tag verspeisen - dreimal Gemüse, zweimal Obst. Dabei ist eine Portion die Menge, die in unsere Handfläche passt.

Was für einige Menschen ein Kinderspiel zu sein scheint, ist für andere eine Herausforderung. Wie bekommt man mehr Grünzeug in sich selbst rein - und vor allem: in das Kind?

Tipp 1 - Routinen entwickeln

Routinen sind ein guter Weg, mehr Vitamine auf den Tisch und in ...

 Schmuddelwetter beim Massenstart. Doch Anja Fischer lässt sich auch vom Regen nicht aufhalten und gewinnt Bronze.

Anja Fischer gewinnt drei Medaillen

Nach Staffelgold für Anja Fischer und Staffelsilber für Silke Fischer bei den deutschen Meisterschaften im Sommerbiathlon mit dem Kleinkaliber vor sechs Wochen in Fichtelberg, sind am vergangenen Wochenende in Schmallenberg/Jagdhaus im Hochsauerland die deutschen Meisterschaften mit dem Luftgewehr ausgetragen worden. Aufgrund einer Terminüberschneidungen konnten von der Schützengilde Ennetach nur die beiden Fischer-Schwestern in Schmallenberg an den Start gehen.

Demenz-Wohngemeinschaft

Märchen als Demenz-Prävention

Aus Sicht der Geschäftsführerinnen der Märchenland GmbH ist das Vorlesen von Geschichten ein wichtiger Grundstein für die Zukunft. «Menschen sollten Kindern weiterhin Märchen vorlesen, damit man im Alter darauf zurückgreifen kann», sagt Silke Fischer. Märchen seien «Nahrungsmittel für die Seele».

Untersuchungen des Unternehmens hätten gezeigt, dass regelmäßige Märchenstunden in Pflegeeinrichtungen die kognitiven Fähigkeiten demenzkranker Bewohnerinnen und Bewohner steigern und sie aktiver macht.

 Beim Obstwiesenfestival in Dornstadt spielten nationale und internationale Bands.

Yoga, Frühschoppen und dann Musik: So vielfältig ist das Obstwiesenfestival

Zum 28. Mal fand das Obstwiesenfestival (OWF) in Dornstadt bei Ulm statt. Zwischen Zeltplatz, Yoga und Blasmusik spielten nationale und internationale Bands auf drei verschiedenen Bühnen. Das Programm beim „umsonst & draußen“-Festival war vielfältig. Und wie schon an den ersten beiden Veranstaltungstagen Donnerstag und Freitag blieb zum Finale der Wettertrend bestehen: Es regnete. Teilweise in Strömen.

Der dritte Morgen des Obstwiesenfestivals startet mit Blasmusik und Yoga Es ist 10.

 Die Maierhöfener Alphornbläser ziehen durch die Wassertorstraße zum nächsten Standkonzert.

Allgäu-Tag in Isny: Wenn Allgäu draufsteht, ist Allgäu drin

Nach zweijähriger Pause konnte am Montag in Isny endlich wieder ein Allgäu-Tag stattfinden – der von besonders vielen Besuchern aus der bayrischen Nachbarschaft frequentiert wurde. Im Freistaat war Feiertag, und grenzüberschreitend ist ja gerade Urlaubszeit – eine bessere Gelegenheit, Gästen aus nah und fern Allgäuer Traditionen, Brauchtum, Natur und spezielle Isnyer Besonderheiten zu präsentieren, gibt es nicht.

Unüberhörbar in der ganzen Altstadt machten die Alphornbläser aus Maierhöfen an verschiedenen Standorten in der ...

Schützenkönige: Felsmann Christa LG, Felsmann Dieter Aufl., Bischofberger Werner LP.

Neue Könige in Immenried

Am Freitag, 24. Juni hielt der Schützenverein Immenried seine Jahreshauptversammlung ab. Dieter Felsmann informierte in seinem Tätigkeitsbericht die Anwesenden über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Der anschließende Sportbericht wurde vorgetragen durch den Sportleiter Schulze Ben-Mike.

Dann folgte der Bericht der Schriftführerin Marta Fischer. Es folgte der Kassenbericht von Christa Felsmann, der die Kassenprüfer einwandfreie Buchführung bestätigten.

 Siegerfoto der Springprüfung Kl. M Gesa Gleinser vom RFV Leutkirch-Diepoldshofen, 1. Vorstand Bernd Burkhart und die amtierende

Einheimische Reiter erreichen gute Platzierungen

Genau 629 Mal ist die Startglocke für die Reiter beim dreitägigen Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Bad Wurzach ertönt. Die 13 verschiedenen Prüfungen waren für alle Altersklassen ausgeschrieben – vom Turniereinsteiger bis zum fortgeschrittenen Reiter.

Stattgefunden haben ein Spring-reiterwettbewerb, eine Stilspringprüfung der Klasse E, vier verschiedene Springprüfungen der Klasse A, zwei L-Springen und zum Höhepunkt des Turniers eine Springprüfung der mittelschweren Klasse.

 Tennistalente bei der Talentiade gesucht.

Tennisclub und Volksbank suchen Tennistalente

Der TC 1903 Wangen und die Volksbank Allgäu Oberschwaben suchen das beste Tennisteam 2022 im Bezirk F. Sie sind Ausrichter der Talentiade-Veranstaltung, bei der besonders begabte Kinder entdeckt werden sollen. Die Spiele beginnen am Samstag, 16. Juli um 14 Uhr und am Sonntag, 17. Juli ab 15 Uhr auf der Wangener Tennisanlage in der Max-Fischer-Straße 3. Die Zuschauer erwarten attraktive Spiele und strahlende Gesichter bei den Tenniskids. Das Clubhaus bewirtet die zahlreich erwarteten Gäste.