Suchergebnis

Ein junger Mann benutzt sein Smartphone

BLM-Werbeaufsicht: Verstöße bei Social Media mehr im Fokus

Die Werbeaufsicht der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) nimmt immer mehr Fälle im Bereich Social Media und Internet-Plattformen in den Blick. Knapp ein Drittel der Verfahren entfiel im Berichtsjahr 2018/2019 auf sogenannte Telemedien, wie die BLM am Donnerstag in München mitteilte. Die meisten Verstöße betrafen Inhalte bei Instagram und Youtube - darunter auch Promi-Fälle wie FC-Bayern-Star Robert Lewandowski.

Die Zuständigkeit der BLM bei der Werbeaufsicht hat sich in den vergangenen Jahren von Rundfunk und Fernsehen ...

Ein Kuchen mit dem Logo der Medientage München wird fotografiert

Medientage München 2020 als digitale Konferenz

Das Branchentreffen Medientage München findet in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie als digitale Konferenz statt. Dafür wird die Veranstaltung im Herbst auf eine ganze Woche ausgedehnt mit einer begleitenden virtuellen Expo, interaktiven Networking-Möglichkeiten und Entertainment-Formaten.

Digital angeboten werden unter dem Motto „This is Media NOW“ vom 24. bis 30. Oktober mehr als 100 Vorträge, Interviews, Masterclasses und Networking Sessions, wie die Medientage am Dienstag in München mitteilten.

 Bei den Kirchengemeinden im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen steht fest, wer es geschafft hat, Kirchengemeinderat zu werden.

40 Prozent neue Kirchengemeinderäte

Die Kirchengemeinderatswahlen im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen sind abgeschlossen. Die Wahlbeteiligung lag bei 25,32 Prozent, der Altersdurchschnitt der Gewählten bei rund 50 Jahren, davon wurden 40 Prozent neu gewählt. Auch die Ergebnisse von Fridingen und Irndorf stehen fest:

Fridingen, St. Martinus, gewählt sind: Hipp, Heidi (405 Stimmen), Rommel, Michaela (397), Schnell, Ludwig (394), Raible-Mayer, Cornelia (381), Kolodziej, Heinrich (380), Schiele, Jens (362), Hamma, Martina (361), Epple, Angelika (296), Kurreck, Diana (259).

Siegfried Schneider

Landesmedienanstalt bittet Söder um Hilfe

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in der Corona-Krise um Hilfe für den privaten Lokalfunk gebeten. Vor dem Hintergrund wegbrechender Werbeeinnahmen und erschwerter Arbeitsbedingungen gelte es, „die Handlungsfähigkeit der lokalen Redaktionen in Bayern aufrecht zu erhalten und die Vielfalt unserer Rundfunklandschaft in Bayern auch für die Zukunft zu sichern“, teilte BLM-Präsident Siegfried Schneider am Dienstag mit.

Ein Kind benutzt einen Laptop

Corona-Krise: Medienführerschein richtet sich auch an Eltern

Nachdem der Nachwuchs wegen der Kita- und Schulschließungen im Rahmen der Corona-Krise aktuell viel Zeit online verbringt, bietet der Medienführerschein Bayern nun auch Materialien zur Medienerziehung für Eltern an. Seit dieser Woche gibt es auf www.medienfuehrerschein.bayern in einer neuen Rubrik speziell für Eltern kostenlose Angebote für verschiedene Altersgruppen, wie der Vorsitzende des Stiftungsrats der verantwortlichen Stiftung Medienpädagogik Bayern, Siegfried Schneider, der Deutschen Presse-Agentur sagte.

 Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Merklingen wurden verdiente Mitglieder geehrt und Aktive befördert. Zudem standen Wahlen

Feuerwehr bereitet sich auf neuen Aufgabenbereich vor

45 Einsätze beschäftigten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Merklingen im vergangenen Jahr. Viel war passiert und Feuerwehrkommandant Rainer Voigtländer ist sich sicher: Da wird noch eine Menge mehr auf die freiwilligen Einsatzkräfte zukommen. Die schauen sowohl auf das Jahr 2019 zurück und geben einen Ausblick auf das anstehende Jahr 2020.

Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Merklingen zählt 46 Personen, alles Männer. Hinzu kommen acht Mitglieder der Seniorenabteilung und 17 in der Jugendfeuerwehr.

Volle Klanggewalt

Das „Matthias-Schneider-Blechbläser-Ensemble“ Tuttlingen gab am Sonntag in der Petrus u. Jakobuskirche Nendingen ein Konzert. Der Leiter des Ensembles, Matthias Schneider, engagierte hierzu die Organistin Angela Glaenz.

Die sechs Blechbläser, Pauken und Orgel eröffneten das Konzert mit voller Klanggewalt durch „Sonnenaufgang“ aus der sinfonischen Dichtung „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauß, arrangiert von Stefan Matt.

Es folgten Werke für zwei Trompeten und zwei Posaunen von Leon Boellmann, Barockmusik von ...

Mann im Anzug vor grauem Hintergrund

Laupheimer CDU begrüßt AKKs Rücktritt

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Montag ihren Rücktritt angekündigt – „dieser Entschluss wurde von uns so nicht erwartet“, sagte Siegfried Schneider, CDU-Stadtverbandsvorsitzender, auf Anfrage der SZ.

Der Stadtverband habe größten Respekt vor der Entscheidung, erklärte Schneider weiter. „Das schwierige Umfeld, das mit der Trennung von Parteivorsitz und Kanzleramt entstanden ist, sowie die Übernahme des Verteidigungsministeriums brachten eine Vielzahl von Aufgaben mit sich, bei denen sie zuletzt nicht immer ...

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD)

Medienaufsicht kritisiert Giffey-Entwurf zum Jugendschutz

Der Entwurf eines neuen Jugendmedienschutzgesetzes aus dem Bundesfamilienministerium stößt in Bayern auf deutliche verfassungsrechtliche Einwände. Die Pläne von Familienministerin Franziska Giffey (SPD) sähen viel zu weit gehende Kompetenzen beim Bund im Vergleich zu den Ländern vor, kritisiert der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), Siegfried Schneider.

Der von Giffey geplante Ausbau der bestehenden Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien in Bonn zu einer umfassenden Bundeszentrale für Kinder- und ...

 Acht Geistliche gestalteten einen wunderschönen Hieber-Gedenkgottesdienst.

Gottesdienst mit acht Geistlichen zum Hieber-Gedenktag

Zum 52. Todestag von Pfarrer Augustinus Hieber hat am Samstagmorgen ein Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche Merazhofen stattgefunden. Acht Geistliche mit Festzelebrant Pater Hubertus Freyberg vom Haus Regina Pacis Leutkirch sowie Dekan Kurt Benedikt Susak aus Davos, die Pfarrer Elmar Schneider, Robert Gubala, Hans Schall und Siegfried Knaus sowie zwei Seelsorger aus Bad Saulgau feierten mit Hunderten von Pilgern und Gläubigen.

Nach dem Gottesdienst fand die Generalversammlung mit Neuwahlen des Pfarrer-Hieber-Gedächtnisvereins im ...