Suchergebnis

Pittsburgh Penguins - Toronto Maple Leafs

Kahun feiert bei Comeback Sieg mit den Penguins

Eishockey-Profi Dominik Kahun hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL sein Comeback für die Pittsburgh Penguins gegeben.

Nachdem der deutsche Nationalspieler aufgrund einer Gehirnerschütterung acht Spiele verpasst hatte, stand er beim 5:2-Erfolg (2:0, 3:2, 0:0) gegen die Toronto Maple Leafs zum ersten Mal wieder auf dem Eis. In fast 15 Minuten schoss Kahun einmal auf das Tor.

Auffälligster Akteur war aber Superstar Sidney Crosby, der ein Tor selbst erzielte und drei Treffer vorbereitete.

Sidney Crosby

Pittsburgh gewinnt Duell der Superstars bei den Capitals

Auch ohne den weiter verletzten Ex-Münchner Dominik Kahun haben die Pittsburgh Penguins Spitzenreiter Washington Capitals in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL mit 4:3 (2:1, 1:0, 1:1) bezwungen.

Sie verkürzten damit den Rückstand auf die Caps in der Eastern Conference bei einem Spiel weniger auf drei Punkte. Nur wenige Stunden vor der Superbowl im American Football gingen in dem als Duell der Superstars angekündigten Match die Penguins durch den Dänen Lars Eller (5.

Dominik Kahun

Kahun bei Penguins-Sieg verletzt vom Eis

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat sich beim 4:3 (1:3, 1:0, 2:0) seiner Pittsburgh Penguins im NHL-Duell mit den Boston Bruins verletzt.

Der 24 Jahre alte Stürmer ging vorzeitig vom Eis, über seine Verletzung wurde zunächst nichts bekannt. Ohne den Sturmpartner von Weltklasse-Spieler Jewgeni Malkin drehten die Penguins nach 0:3-Rückstand noch das Spiel.

Weltstar Sidney Crosby, der nach seiner Leistenoperation im November erst seit wenigen Tagen wieder im Penguins-Team ist, steuerte die Vorlagen zum 1:3 und 2:3 ...

Detroit Red Wings - Pittsburgh Penguins

Kahun und Holzer gewinnen mit NHL-Clubs in der Verlängerung

Die deutschen Eishockey-Profis Dominik Kahun von den Pittsburgh Penguins und Korbinian Holzer von den Anaheim Ducks haben in der NHL kurze, aber erfolgreiche Extraschichten geleistet.

Die Penguins setzten sich mit 2:1 (0:0, 0:1, 1:0, 1:0) nach Verlängerung bei den Detroit Red Wings durch. Anaheim gewann bei den Carolina Hurricanes mit 2:1 (1:1, 0:0, 0:0, 1:1).

Superstar Sidney Crosby hat durch seine zweimonatige Verletzungspause nichts von seiner Treffsicherheit eingebüßt.

Goalie

NHL: Grubauer bleibt mit Colorado ohne Gegentor

Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer von den Colorado Avalanche ist zum ersten Mal in dieser Saison in der nordamerikanischen Eliteliga NHL ohne Gegentor geblieben.

Der 28-jährige Rosenheimer steuerte zum 4:0 (2:0, 2:0, 0:0)-Erfolg gegen die San Jose Sharks 27 Paraden bei. Nach zuvor vier Niederlagen belegt das Team aus Denver in der Western Conference mit nun 58 Punkten aus 47 Spielen den zweiten Platz.

Nationalmannschaftskollege Dominik Kahun verlor das Verfolgerduell in der Eastern Conference mit den Pittsburgh ...

Oilers-Stürmer

NHL: Doppelpack von Draisaitl - Crosby glänzt bei Comeback

Mit zwei Treffern und einer Vorlage hat Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl beim 25. Saisonsieg der Edmonton Oilers geglänzt.

Der 24 Jahre alte Kölner erhöhte beim 4:2 (2:2, 1:0, 1:0)-Erfolg gegen die Nashville Predators sein Scorerkonto in der nordamerikanischen Profiliga NHL auf 73 Punkte. Zunächst bereitete Draisaitl das 1:0 durch Ryan Nugent-Hopkins vor (10. Minute). In der Schlussminute des ersten Abschnitts gelang ihm der zwischenzeitliche Ausgleich zum 2:2, ehe er ins leere Tor traf und den Schlusspunkt zum 4:2-Endstand ...

Pittsburgh Penguins

NHL: Kahun gewinnt mit Pittsburgh nach Penaltyschießen

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat mit den Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen Profiliga NHL den dritten Sieg in Serie eingefahren.

Die Penguins gewannen mit 4:3 (1:1, 1:1, 1:1) nach Penaltyschießen bei den Arizona Coyotes und bleiben Dritter in der Eastern Conference.

Kahun stand für den Stanley-Cup-Sieger von 2016 und 2017, der nach wie vor ohne Superstar Sidney Crosby auskommen muss, 17 Minuten auf dem Eis, erwischte aber keinen guten Tag.

Pittsburgh Penguins - Florida Panthers

NHL: Kahun verliert mit Pittsburgh, Rieder siegt mit Calgary

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat mit den Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen Profiliga NHL eine Heimniederlage kassiert.

Die Penguins unterlagen 1:4 (1:2, 0:0, 0:2) den Florida Panthers, bleiben aber weiter Dritter im Westen. Kahun stand für den Stanley-Cup-Sieger von 2016 und 2017, der nach wie vor ohne Superstar Sidney Crosby auskommen muss, 20 Minuten auf dem Eis.

Auf neun Minuten Eiszeit kam Tobias Rieder beim 5:4 (2:3, 0:0, 2:1, 1:0)-Sieg seiner Calgary Flames bei den Minnesota Wild nach ...

Dominik Kahun

Kahun trifft beim zwölften Penguins-Saisonsieg

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat für die Pittsburgh Penguins sein sechstes Saisontor in der nordamerikanischen Profiliga NHL erzielt.

Beim 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)-Erfolg am Freitagabend gegen die New Jersey Devils erzielte der Olympia-Silbermedaillengewinner mit einem sehenswerten Rückhandschuss das 1:0 (8. Minute).

Die Entscheidung fiel aber erst im Schlussabschnitt, als die Hausherren innerhalb von 25 Sekunden doppelt trafen.

Pittsburgh Penguins - Toronto Maple Leafs

Nationalspieler Kahun trifft bei Pittsburgh-Sieg doppelt

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat die Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen Profiliga NHL zu einem 6:1-Erfolg gegen die Toronto Maple Leafs geführt. Der 24-Jährige sammelte innerhalb von sieben Minuten drei Scorerpunkte.

In der 21. Minute markierte er das zwischenzeitliche 3:0. Nur vier Minuten später traf er zum 4:0 und dann bereitete er auch noch das 5:0 von Jared McCann vor (28.). Für die Penguins war es der erste Sieg ohne ihren verletzten Top-Star Sidney Crosby.