Suchergebnis

Jubilar

Adler gewinnen Klassiker gegen Köln - 300. Sieg für Endras

Topfavorit Adler Mannheim hat den Kölner Haien wichtige Punkte im Kampf um einen Playoff-Platz in der Deutschen Eishockey Liga verwehrt.

Die Mannheimer machten auswärts zweimal einen Rückstand wett und setzten sich gegen die Haie mit 3:2 (1:2, 0:0, 1:0, 0:0) nach Penaltyschießen durch. Nicolas Krämmer und Stefan Loibl waren für die Mannheimer im Shootout erfolgreich. Dem langjährigen Nationaltorwart Dennis Endras glückte damit nach Liga-Angaben der 300.

Alster Hamburg und Mülheim verpassen Landesmeister-Finale

Nach den Hockey-Damen des Club an der Alster Hamburg haben auch die Herren des HTC Uhlenhorst Mülheim das Endspiel beim europäischen Final-Four-Turnier der Landesmeister verpasst.

Die Mülheimer unterlagen in Amsterdam dem spanischen Team von Atletic Terrassa mit 2:3 (1:0). Die Treffer von Timm Herzbruch (11./59. Minute) waren am Ende zu wenig für die Nordrhein-Westfalen, die nach der Last-Minute-Niederlage am Ostersonntag (16.00 Uhr) im Spiel um Platz drei auf den Royal Leopold Club aus Belgien treffen.

Leon Draisaitl

Kahun, Draisaitl und Stützle glänzen in der NHL

Mit einem Doppelpack von Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun und drei Vorlagen von Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers ein 0:3 gegen die Vancouver Canucks in der NHL noch gedreht.

Der 25-Jährige Kahun erzielte beim 4:3 in Vancouver die beiden ersten Treffer für die Oilers und kommt nun auf vier Saisontore. „Ich bin sehr zufrieden, vor allem auch, dass wir das Spiel noch gedreht haben. So was macht einen stolz, und sowas macht immer sehr viel Spaß“, sagte Kahun.

 Da sieht Mike Halders Honda noch gut aus. Am Ende lag er neben der Strecke und sein Fahrer blieb an diesem Wochenende ohne Punk

Mike Halder verpasst den Gesamtsieg

Mike Halder hat auf der Zielgeraden der Saison die Führung in der Motorsportserie TCR Europe noch aus der Hand gegeben. Halder fiel in beiden Läufen aus und wurde am Ende Gesamtvierter. Seine Schwester Michelle Halder kam in beiden Rennen nicht in die Punkte.

Mike Halder zog ein ernüchtertes Fazit nach den beiden Rennen: „Nicht unser Wochenende. Wir hatten kein Glück und Pech kam noch dazu, dass ich keine weiteren Punkte mitnehmen konnte.