Suchergebnis

 Da sieht Mike Halders Honda noch gut aus. Am Ende lag er neben der Strecke und sein Fahrer blieb an diesem Wochenende ohne Punk

Mike Halder verpasst den Gesamtsieg

Mike Halder hat auf der Zielgeraden der Saison die Führung in der Motorsportserie TCR Europe noch aus der Hand gegeben. Halder fiel in beiden Läufen aus und wurde am Ende Gesamtvierter. Seine Schwester Michelle Halder kam in beiden Rennen nicht in die Punkte.

Mike Halder zog ein ernüchtertes Fazit nach den beiden Rennen: „Nicht unser Wochenende. Wir hatten kein Glück und Pech kam noch dazu, dass ich keine weiteren Punkte mitnehmen konnte.

Jason Jaffray

Tabellenführer München vergrößert Kölner Krise

Die Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey Liga gegen den EHC Red Bull München auch das 13. Spiel in Serie verloren und drohen erstmals seit fünf Jahren die K.o.-Runde zu verpassen.

Das Team des in der Kritik stehenden Trainers Mike Stewart unterlag dem Spitzenreiter aus München zwar knapp mit 1:2 (1:0, 0:1, 0:1), hat nach 43 Spieltagen als Tabellen-11. allerdings schon sieben Zähler Rückstand auf den letzten Pre-Playoff-Rang zehn.

Edmonton Oilers - Calgary Flames

NHL: Draisaitl vergibt Penalty - LA Kings gedenken Bryant

In seinem ersten Spiel nach dem NHL-All-Star-Game hat Leon Draisaitl trotz einer starken Leistung eine knappe Niederlage seiner Edmonton Oilers nicht verhindern können.

Trotz zweier Vorlagen des deutschen Eishockey-Nationalstürmers verloren die Oilers gegen die Calgary Flames mit Tobias Rieder 3:4 (0:1, 2:2, 1:0) nach Penaltyschießen. Draisaitl verpasste es, mit dem letzten Versuch im Shootout, den Treffer von Sean Monahan auszugleichen.

Korbinian Holzer

Holzer gewinnt mit Ducks gegen Kühnhackls Islanders

Eishockey-Profi Korbinian Holzer hat mit den Anaheim Ducks das deutsche Duell gegen Tom Kühnhackl und Thomas Greiss von New York Islanders gewonnen.

Durch den 6:5 (2:2, 2:2, 1:1, 1:0)-Auswärtserfolg nach Penaltyschießen wendeten die Ducks die dritte Niederlage nacheinander ab und belegen in der Western Conference der nordamerikanischen Eliteliga NHL den 13. Platz. Die Islanders sind im Osten Dritter.

Verteidiger Holzer zeigte eine solide Leistung und bereitete das zwischenzeitliche 3:2 von Adam Henrique (26.

Topscorer

Draisaitl mit Vorlage bei Edmontons Sieg gegen Arizona

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL einen weiteren Sieg gefeiert. Die Kanadier gewannen auswärts gegen die Arizona Coyotes mit 4:3 (1:1, 1:2, 1:0, 1:0) nach Penaltyschießen.

Der 24 Jahre alte Draisaitl bereitete mit seinem 32. Assist der laufenden Spielzeit den 1:0-Führungstreffer durch James Neal (3. Minute) vor. Oilers-Kapitän Connor McDavid sorgte mit seinem verwandelten Penalty für die Entscheidung im Shootout.

Winnipeg Jets - Edmonton Oilers

Draisaitl und Oilers verlieren in Winnipeg - Rieder siegt

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL eine knappe Auswärtsniederlage kassiert.

Im kanadischen Duell mit den Winnipeg Jets zogen die Oilers mit 0:1 (0:0, 0:0, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen den Kürzeren. Im Shootout waren Winnipegs Kyle Connor und Patrik Laine erfolgreich. Für Edmonton war es die zweite Niederlage im neunten Saisonspiel.

Nationalmannschaftskollege Tobias Rieder feierte mit Calgary Flames einen 2:1 (0:0, 1:1, 1:0)-Auswärtserfolg gegen die Anaheim ...

 Mit dem 4:5 in Weiden endete für die Lindau Islanders ein turbulentes Wochenende.

Nach der Trainerentlassung: Islanders verlieren im Penaltyschießen

Nach der Entlassung von Trainer Chris Stanley haben die Lindau Islanders am Sonntagabend beim Spiel in Weiden eine deutliche Reaktion gezeigt und nur knapp mit 4:5 nach Penaltyschießen verloren. In den ersten Minuten spielten die Lindauer gradlinig nach vorne. So kamen auch gute Chancen heraus, doch Torwart Jonas Neffin konnte alle vereiteln. Nach der ersten Torchance der Blue Devils in der achten Minute ging es aber dann nur noch in eine Richtung.

Leon Draisaitl

Draisaitl schießt Oilers zum fünften Sieg

Nationalspieler Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben ihre Erfolgsserie in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL weiter ausgebaut.

Die Kanadier gewannen (Ortszeit) auswärts bei den New York Rangers mit 4:1 (0:1,1:0, 3:0), wobei der deutsche Torjäger im Schlussdrittel gleich zweimal erfolgreich war. Der 23-jährige Kölner verbuchte damit im fünften Saisonspiel bereits seine Treffer drei und vier.

Im Madison Square Garden war es der fünfte Sieg im fünften Spiel für das weiter unbesiegte Team aus Edmonton.

Thomas Greiss

Islanders-Niederlage bei Kühnhackl-Saisondebüt

Die deutschen Eishockeyprofis Thomas Greiss und Tom Kühnhackl haben mit den New York Islanders die dritte Niederlage im vierten NHL-Saisonspiel kassiert.

In der nordamerikanischen Eliteliga unterlag das deutsche Duo mit 2:5 (1:2, 1:2, 0:1) bei den Carolina Hurricanes. Kühnhackl feierte sein Saisondebüt, konnte jedoch keine nennenswerten Akzente setzen. Und auch Torhüter Greiss gelang es trotz seiner 34 Paraden nicht, die Pleite der Islanders zu verhindern.

Leon Draisaitl

Draisaitls Oilers weiter ungeschlagen - Grubauer überragt

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben ihre Erfolgsserie in der nordamerikanischen NHL weiter ausgebaut.

Die Kanadier gewannen am Donnerstag (Ortszeit) auswärts bei den New Jersey Devils knapp mit 4:3 (1:1, 1:1, 1:1, 1:0) nach Penaltyschießen. Den entscheidenden Treffer im Shootout erzielte Draisaitl selbst. Zuvor hatte der 23-jährige Kölner seinen zweiten Saisontreffer im Spiel verbucht (10. Minute). Für die Oilers war es der vierte Sieg im vierten Spiel.