Suchergebnis

Eine Frau geht zum Check-in-Schalter am Düsseldorfer Flughafen

Das Handy als Fernbedienung im Flughafen

Passagiere sollen mit dem Smartphone am Flughafen künftig sämtliche Formalitäten erledigen und ihre Reise damit in Corona-Zeiten sicherer machen. Die Technologie stammt vom IT-Dienstleister SITA, der mit nahezu allen Flughäfen und Airlines zusammenarbeitet.

„Das Handy wird zur Fernbedienung der Passagiere“, sagte SITA-Präsident Sergio Colella der Deutschen Presse-Agentur. Passagiere, die nicht schon zu Hause online eingecheckt haben, könnten mit der Handykamera einen Barcode an einem Kiosk-Terminal einscannen und dann über das ...

Reisende am Flughafen

Das Handy als Fernbedienung im Flughafen

Passagiere sollen mit dem Smartphone am Flughafen künftig sämtliche Formalitäten erledigen und ihre Reise damit in Corona-Zeiten sicherer machen.

Die Technologie stammt vom IT-Dienstleister SITA, der mit nahezu allen Flughäfen und Airlines zusammenarbeitet. „Das Handy wird zur Fernbedienung der Passagiere“, sagte SITA-Präsident Sergio Colella der Deutschen Presse-Agentur.

Passagiere, die nicht schon zu Hause online eingecheckt haben, könnten mit der Handykamera einen Barcode an einem Kiosk-Terminal einscannen und dann ...

Fünf Musiker öffnen die Wundertüte

WANGEN - Mit "Il concerto dei miracoli" haben die fünf Musiker von "La Piccolo Bottega Baltazar" am Freitagabend den ausverkauften Saal im Schwarzen Hasen in ihren Bann gezogen. Das Zusammentreffen von ethnischen, jazzigen und volksmusikalischen Klangwelten unter Hinzugabe surreal anmutender Texte löste Begeisterung für ihr Spiel aus.

Sergio Marchesini und Marco Toffanini am Akkordeon, Kontrabassist Antonio De Zanche, Graziano Colella am Schlagzeug und mittendrin Sänger und Gitarrist Giorgio Gobbo sind eine hervorragend ...

Fünf Musiker öffnen die Wundertüte

WANGEN - Mit "Il concerto dei miracoli" haben die fünf Musiker von "La Piccolo Bottega Baltazar" am Freitagabend den ausverkauften Saal im Schwarzen Hasen in ihren Bann gezogen. Das Zusammentreffen von ethnischen, jazzigen und volksmusikalischen Klangwelten unter Hinzugabe surreal anmutender Texte löste Begeisterung für ihr Spiel aus.

Sergio Marchesini und Marco Toffanini am Akkordeon, Kontrabassist Antonio De Zanche, Graziano Colella am Schlagzeug und mittendrin Sänger und Gitarrist Giorgio Gobbo sind eine hervorragend ...

Fünf Musiker öffnen die Wundertüte

WANGEN - Mit "Il concerto dei miracoli" haben die fünf Musiker von "La Piccolo Bottega Baltazar" am Freitagabend den ausverkauften Saal im Schwarzen Hasen in ihren Bann gezogen. Das Zusammentreffen von ethnischen, jazzigen und volksmusikalischen Klangwelten unter Hinzugabe surreal anmutender Texte löste Begeisterung für ihr Spiel aus.

Sergio Marchesini und Marco Toffanini am Akkordeon, Kontrabassist Antonio De Zanche, Graziano Colella am Schlagzeug und mittendrin Sänger und Gitarrist Giorgio Gobbo sind eine hervorragend ...

"Tour der Wunder" erzählt von Feen

Namen und Nachrichten

u Mit "La Piccola Bottega Baltazar" präsentiert der Jazz Point am Freitag, 25.Januar, um 20.30 Uhr im Schwarzen Hasen in Wangen-Beutelsau erneut eine mehrfach preisgekrönte italienische Band. Ihre neueste CD "Il disco del miracoli" wurde unter anderem als eines der 20 besten Alben mit dem "Premio Italiano Musica Indipendente 2007" ausgezeichnet. Mit diesem Album sind die fünf Musiker aus der Gegend von Padua nun auch zum ersten Mal in Deutschland auf Tournee.

"Tour der Wunder" erzählt von Feen

Namen und Nachrichten

u Mit "La Piccola Bottega Baltazar" präsentiert der Jazz Point am Freitag, 25.Januar, um 20.30 Uhr im Schwarzen Hasen in Wangen-Beutelsau erneut eine mehrfach preisgekrönte italienische Band. Ihre neueste CD "Il disco del miracoli" wurde unter anderem als eines der 20 besten Alben mit dem "Premio Italiano Musica Indipendente 2007" ausgezeichnet. Mit diesem Album sind die fünf Musiker aus der Gegend von Padua nun auch zum ersten Mal in Deutschland auf Tournee.