Suchergebnis

Stefan Kuntz

Start einer „Heldengeschichte“? Kuntz mit Türkei unter Druck

Stefan Kuntz reiste zum Start als neuer türkischer Fußball-Nationaltrainer kreuz und quer durch Europa. Möglichst viele seiner Spieler wollte der 58-Jährige live im Stadion sehen, Gespräche führen, sich austauschen.

«Die ersten Tage waren sehr spannend. Ich bin viel hin- und hergeflogen», sagte der 58 Jahre alte frühere deutsche U21-Erfolgstrainer vor seinem Debüt. Die Türkei steht dabei am 8. Oktober (20.45 Uhr) in Istanbul gegen Norwegen gleich unter Druck.

Michael Rechner

Torwartcoach Rechner arbeitet für türkisches Nationalteam

Torwarttrainer Michael Rechner von der TSG 1899 Bundesliga gehört interimsmäßig zum Trainerteam der türkischen Nationalmannschaft um Stefan Kuntz. Wie der Fußball-Bundesligist am Samstag mitteilte, arbeitet der 41-Jährige aber weiter für die Kraichgauer. Er nehme die Aufgabe für die beiden Länderspielperioden im Oktober und November an. Vor zwei Wochen hatte Kuntz einen Dreijahresvertrag als türkischer Auswahltrainer unterschrieben. Der 58-Jährige wurde Nachfolger von Senol Günes und soll die Türkei zur WM 2022 in Katar führen.

Michael Rechner

Torwartcoach Rechner arbeitet für türkisches Nationalteam

Torwarttrainer Michael Rechner von der TSG 1899 Bundesliga gehört interimsmäßig zum Trainerteam der türkischen Nationalmannschaft um Stefan Kuntz.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, arbeitet der 41-Jährige aber weiter für die Kraichgauer. Er nehme die Aufgabe für die beiden Länderspielperioden im Oktober und November an. Vor zwei Wochen hatte Kuntz einen Dreijahresvertrag als türkischer Auswahltrainer unterschrieben. Der 58-Jährige wurde Nachfolger von Senol Günes und soll die Türkei zur WM 2022 in Katar führen.

Stefan Kuntz

Türkei-Coach Kuntz: Über Bundestrainer-Job „nachgedacht“

Der neue türkische Fußball-Nationaltrainer Stefan Kuntz hat sich nach eigener Aussage auch kurz mit der möglichen Nachfolge von Joachim Löw als Bundestrainer beschäftigt.

«Zumindest war die Situation so, dass man einmal darüber nachgedacht hat», sagte der ehemalige U21-Erfolgscoach in einem Bild-Interview. «Nachdem Hansi Flick frei geworden ist, hat sich das aber erledigt. Ich finde, dass Hansi die perfekte Wahl ist. Das war die logische Konsequenz», meinte Kuntz, der als ein Kandidat für die Löw-Nachfolge gehandelt worden war.

Joti Chatzialexiou

Nach Kuntz-Abgang: DFB will übriges Trainerteam halten

Nach dem Wechsel von Stefan Kuntz in die Türkei möchte der Deutsche Fußball-Bund das verbleibende Trainerteam der deutschen U21-Auswahl nicht ebenfalls ziehen lassen.

«Wir tun alles dafür, das übrige Trainerteam der U21, das in den vergangenen Jahren herausragende Arbeit geleistet hat, beim DFB zu halten und sind guter Dinge, dass uns das gelingt», sagte Joti Chatzialexiou, Sportlicher Leiter Nationalmannschaften, dem «Kicker».

Der bisherige U21-Erfolgscoach Stefan Kuntz wird am Montag in Istanbul einen Vertrag als ...

Nationaltrainer

Kuntz neuer Türkei-Trainer - „türkischster Deutscher“ werden

Als Stefan Kuntz nach einer einstündigen Pressekonferenz seine Brille aufsetzte und im Blitzlicht-Gewitter seinen Vertrag unterschrieb, gab es im Presseraum lauten Applaus.

Der bisherige deutsche U21-Erfolgscoach soll für mindestens drei Jahre türkischer Fußball-Nationaltrainer sein. Und bei seiner Vorstellung als Nachfolger von Senol Günes durfte sich der 58-Jährige mehr als willkommen fühlen.

«Für mich ist es ein bisschen - oder nicht ein bisschen - wie nach Hause kommen», sagte Kuntz, der die Türkei zur WM 2022 in ...

Stefan Kuntz

„Willkommen, Stefan Kuntz“: U21-Coach geht in die Türkei

Der deutsche U21-Erfolgscoach Stefan Kuntz soll die türkische Nationalmannschaft zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar führen. Der 58-Jährige wurde am Sonntag als neuer Hoffnungsträger der bei der EM und in der WM-Qualifikation enttäuschenden Auswahl vorgestellt.

«Willkommen, Stefan Kuntz», twitterte der türkische Verband, mit dem sich der frühere Stürmer über einen Vertrag über drei Jahre geeinigt haben soll. Das würde bedeuten, dass Kuntz mit der türkischen Nationalmannschaft auch den Weg zu EM 2024 in seiner Heimat Deutschland ...

Stefan Kuntz

DFB: Haben für Kuntz-Abschied „einen Plan B“

Für den Fall eines Wechsels von U21-Erfolgstrainer Stefan Kuntz in die Türkei hat der Deutsche Fußball-Bund schon eine Lösung für die Nachfolge.

«Wir sind auf diese Situation vorbereitet, haben einen Plan B», sagte Meikel Schönweitz, Cheftrainer der deutschen U-Nationalmannschaften, den Zeitungen der Mediengruppe VRM. Der 58 Jahre alte Kuntz hatte vom Präsidium des DFB die Freigabe erhalten, sollte er sich mit dem türkischen Verband auf die Übernahme des Nationaltrainer-Postens einigen.

Stefan Kuntz

Journalist: Kuntz soll türkischer Nationaltrainer werden

Ein Engagement des deutschen U21-Erfolgscoaches Stefan Kuntz als neuer türkischer Nationaltrainer soll einem unbestätigten Medienbericht zufolge näher rücken.

Kuntz habe sich mit dem türkischen Verband TFF auf einen Dreijahresvertrag geeinigt und es werde ein türkischer Co-Trainer gesucht, schrieb der NTV-Journalist und Ex-Nationalspieler Ridvan Dilmen auf Twitter. Ein Sprecher des türkischen Verbands bestätigte dies vorerst nicht und verwies auf eine mögliche spätere Mitteilung.

Stefan Kuntz

Kuntz vor Absprung in Türkei? - „Noch keine Einigung“

Der deutsche U21-Erfolgscoach Stefan Kuntz steht in Verhandlungen über ein mögliches Engagement als Fußball-Nationaltrainer in der Türkei. «Es gibt Gespräche, aber noch keine Einigung», sagte der 58-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Zuvor hatte er bei der «Bild»-Zeitung über ein Interesse aus der Türkei und «Kontakt» gesprochen. Türkische Medien hatten berichtet, dass Kuntz nach Wunsch des türkischen Verbands die Nachfolge des zuletzt gescheiterten Senol Günes antreten solle.