Suchergebnis

 An der Gesundheits- und Pflegeschule der Gesundheitsakademie Kliniken Ostalb in Ellwangen haben 16 Absolventinnen und Absolvent

16 Absolventen schließen Krankenpflegeausbildung ab

An der Gesundheits- und Pflegeschule der Gesundheitsakademie Kliniken Ostalb in Ellwangen haben 16 Absolventinnen und Absolventen ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildung endete mit der staatlichen Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Der „Preis der Besten“, gestiftet vom Freundes- und Förderkreis der Sankt-Anna-Virngrund-Klinik wurde dieses Jahr an Gerhard Fuchs, Selina Rausch und Janina Schmidt übergeben. Für vier Prüflinge war das Examen nur ein erster Zwischenschritt.

Die Preisträger der Bertha-Benz-Schule freuen sich über ihre Auszeichnungen für besondere Leistungen.

Bertha-Benz-Schule verabschiedet 109 Absolventen

109 Schüler aus dem Ernährungswissenschaftlichen, Sozialwissenschaftlichen und Technischen Gymnasium haben an der Bertha-Benz-Schule die allgemeine Hochschulreife erworben. Die Herausforderung die Abiturzeugnisse den Absolventen ohne Abiturfeier, aber doch in einem festlichen Rahmen zu übergeben, haben Lehrer und die Schulleitung der Bertha-Benz-Schule kürzlich gemeistert. Im eigens dafür hergerichteten Lehrerzimmer versammelten sich nacheinander die sechs Klassen des Beruflichen Gymnasiums.


An der Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim haben 113 Mädchen und Jungen den Abschluss in der Tasche.

113 Schüler der Sechta-Ries-Schule haben ihren Abschluss

Mit Abschluss der mündlichen Prüfungen haben 113 Schülerinnen und Schüler an der Sechta-Ries-Schule ihren Schulabschluss bestanden. Dies sind 80 Jugendliche des Realschulzweiges und 33 aus dem Bereich der Werkrealschule, 25 sind aus der fränkischen Region.

Zwölf Schülerinnen und Schüler der Realschule erhalten einen Preis für einen Notendurchschnitt bis 1,9, 20 bekommen eine Belobigung. Die beste Leistung erzielte Laura Uhl mit einem Notendurchschnitt von 1,3.


Ralf Schutzbach (erster Vorstand Verwaltungsbetrieb; rechts) ehrte Nico Sauter, Philipp Aicher, Mario Leukart (von links).

„Einmal den Pott holen, das ist der Traum“

Der Sportverein Mahlstetten wird im nächsten Jahr 100 Jahre alt. Weil Großereignisse ihre Schatten vorauswerfen, zogen sich die ersten planerischen Gedanken zu diesem Jubiläum und dem damit verbundenen Maxi-Event durch die gesamte 99. Jahreshauptversammlung am Samstagabend im Sportheim.

Natürlich ist der SVM in 2019 als Hunderter-Jubilar Ausrichter des „Heuberg-Wanderpokals“. Daneben zerbrechen sich die Sport-Funktionäre den Kopf darüber, warum man vor einem Jahr noch auf dem dritten Tabellenplatz stand und sich jetzt auf dem ...

Lindauer feiern ausgelassen ihr Oktoberfest

Lindauer feiern ausgelassen ihr Oktoberfest

Lindau - Drei Tage Oktoberfest liegen hinter den Lindauern. Mit zwei rauschenden Partynächten und einem gemütlichen Familiensonntag, ganz im Sinne eines traditionellen Heimatfestes.

Am Freitag steht um 18 Uhr bereits „ausverkauft“ über dem Einlass. Der Abend der Betriebe ist es schon seit einem Jahr und die restlichen, offenen Zeltkarten „gingen weg wie warme Semmel“, erklärt Daniel Nickel vom veranstaltenden Musikverein Aeschach Hoyren.


An der Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim haben 79 Schülerinnen und Schüler ihren Abschluss in der Tasche.

Beste Schüler sind Dennis Adelhof und Leon Singer

Die Abschlussprüfung an der Sechta-Ries-Schule sind nun erfolgreich abgeschlossen. 79 Schülerinnen und Schüler haben damit ihren Schulabschluss in der Tasche.

Die Entlassfeier begann mit einem kurzen ökumenischen Wortgottesdienst, nach dem Schulleiter Xaver Gold den offiziellen Teil des Abends mit einer kurzen Ansprache eröffnete. Darin hob er die Erfolge des diesjährigen Abschlussjahrgangs hervor. Nachdem die beiden Schülersprecher Michael Gloning und Brian Hilleberg humorvoll eine Bilanz ihrer Schulzeit gezogen hatten, betonten ...

Jutta Braisch gratuliert den Entlassschülern.

Schüler des Munderkinger Schulverbunds feiern Abschluss

Am Freitagabend haben 85 Realschüler und 23 Werkrealschüler in der Munderkinger Donauhalle ihre Abschlusszeugnisse bekommen. Alle Schüler des Munderkinger Schulverbunds haben die Mittlere Reife oder den Hauptschulabschluss bestanden. Mit dem Titel „Party rock Anthem“ eröffnete das Schulorchester die Feierstunde und Rektorin Jutta Braisch sagte: „Heute ist ein ganz besonderer Abend, denn heute heißt es Abschied nehmen“. Ein Meilenstein im Lebend er Schüler sei geschafft und jeder Abschied ermögliche einen Neuanfang, so die Schulleiterin und ...

Publikum feiert gelungene Sketche mit rauschendem Applaus

Publikum feiert gelungene Sketche mit rauschendem Applaus

Ein lustiges zweieinhalbstündiges Nonstop-Programm hat die Narrenzunft (NZ) Schemmerhofen beim Rosenmontagsball geboten. Gut choreographierte Tänze der Garden und der „Alte vom Dorfplatz“ zogen in der gut besetzten Mühlbachhalle die Besucher in ihren Bann.

Zunftmeister Bertram von Waechter moderierte das Programm. Die 16 jungen Damen der Kindergarde unter der Choreographie von Annika und Nicole Schmid machten den Auftakt und wurden gleich mit viel Applaus belohnt.


Für zahlreiche Schülerinnen und Schüler derAlemannenschule in Hüttlingen hat es Preise gegeben.

Luca Mühlberger erhält einen Preis

23 Alemannenschüler sind am Donnerstagabend erstmals im neuen Forum verabschiedet worden, weil die Aula für eine solche Feier mit weit über 100 Personen nicht mehr zur Verfügung steht (Brandschutz und Barrierefreiheit). Neben Klassenlehrer Reinhard Manz, verabschiedeten auch Schulleiter Werner Haas und Bürgermeister Günter Ensle die Schüler, die sich ihrerseits mit einem abwechslungsreichen Programm revanchierten.

Folgende Schülerinnen und Schüler verließen die Schule (in Klammern Preise = P, Belobigungen = B und Sonderpreise = SP ...


Der Abi-Jahrgang 2016 des RNG feierte am Samstag.

RNG-Abiturienten feiern das Ende ihrer Schulzeit

Es war ein rauschendes Fest, das die Abiturienten des Rupert-Neß-Gymnasiums am Samstag organisiert hatten. Mangels eigenen Veranstaltungsraums pilgerte die Schulgemeinschaft laut Mitteilung des Gymnasiums in diesem Jahr in die neue Festhalle in Kressbronn am Bodensee.

104 Schülerinnen und Schüler haben ihr Abitur am Rupert-Neß-Gymnasium bestanden, einmal gab es die Traumnote 1,0: Sophie Aschauer freute sich über dieses Top-Resultat. „Mit dem Gesamtdurchschnitt von 2,33 haben Sie ein beachtliches Ergebnis erzielt“, gratulierte ...