Suchergebnis

 Eindrücke von der KjG-Fasnet in Wurmlingen

KjG-Fasnet in Wurmlingen mit besonderer Baustelle

Blaumann, Hammer, Ziegelstein – die KjG lädt zur Fasnet ein“, lautete das Motto der KjG-Fasnet in der prall gefüllten Wurmlinger Schlosshalle. Zu einem bunten Programm mit einer Menge an „Eigenleistungen“ auf dieser besonderen Baustelle kam die künstlerische Mithilfe von vielen Freunden. Ansager waren Nina Luz und Constantin Ruf. Neben der Fasnet gab es noch vor dem offiziellen Programm einen zweiten Grund zum Feiern: Für den Präses der KjG, Pfarrer Maurice Stephan, intonierte der Musikverein das „Happy Birthday“ zu dessen 70.

SG Durchhausen/Gunningen gewinnt Derby 6:2

In der Fußball-Kreisliga A 2 hat die SG Durchhausen/Gunningen das Lokalderby gegen den SV Seitingen-Oberflacht klar mit 6:2-Toren zu ihren Gunsten entschieden. Bilder: Helmut Bucher

SV Tuningen gewinnt Baar-Wanderpokal

Der SV Tuningen hat das 64. Turnier um den Baar-Wanderpokal gewonnen. Im Endspiel setzten sich die Tunbinger gegen den Pokalverteidiger SV Seitingen-Oberflacht 3:1 durch. Fotos: Helmut Bucher

SC 04 spielt 1:1 gegegn FC Villingen II

Im ersten Testspiel im neuen Jahr hat sich der Fußball-Bezirksligist SC 04 Tuttlingen von der zweiten Mannschaft des FC 08 Villingen 1:1 getrennt. Die Partie fand in Seitingen-Oberflacht statt. Bilder: Helmut Bucher

SVSO unterliegt Renquishausen :3

Im Verfolgerduell der Fußball-Kreisliga A 2 hat sich der SV Seitingen-Oberflacht daheim dem SV Renquishausen 0:3 geschlagen geben müssen. Die Gäste verbesserten sich auf den zweiten Platz. Bilder: Helmut Bucher


Der SV Seitingen-Oberflacht (rot-schwarze Trikots) gewann 3:1 gegen den SV Wurmlingen und hat nach zwei Spielen sechs Zähler au

SVSO gewinnt Derby gegen Wurmlingen

Der SV Seitingen-Oberflacht ist stark in die neue Saison gestartet. Am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga A2 gelang den Rot-Schwarzen der zweite Sieg. Gegen den Nachbarn vom SV Wurmlingen setzte sich der SVSO 3:1 (2:0) durch. Mit einem Doppelschlag brachten Maurizio Colucci (33.) und Simon Kienzle (34.) den Gastgeber in Führung. Mischa Endres (54.) baute den Vorsprung nach dem Seitenwechsel aus. Für Wurmlingen traf Junior Stephen Tizi (83.). (maj) Fotos: HKB