Suchergebnis

Thomas Reis

Club bestätigt: Ex-Profi Reis neuer Trainer des VfL Bochum

Der VfL Bochum hat als Nachfolger des beurlaubten Cheftrainers Robin Dutt den Ex-Profi Thomas Reis verpflichtet.

„Er brennt förmlich für die Herausforderung hier“, sagte VfL-Sportvorstand Sebastian Schindzielorz. Reis trainierte seit 2016 die U 19 des VfL Wolfsburg. Sein Vertrag bei den Niedersachsen lief noch bis 2022. Zu den Details seines Vertrags beim Tabellenvorletzten der 2. Fußball-Bundesliga machte der Club zunächst keine Angaben.

Sportvorstand

Schindzielorz zur Bochum Trainer-Suche: „nötige Zeit nehmen“

Die Suche nach einem neuen Trainer zieht sich beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum weiter hin.

„Das ist eine ganz, ganz wichtige Entscheidung. Da muss man sich auch die nötige Zeit nehmen“, sagte Sportvorstand Sebastian Schindzielorz nach dem 1:2 (1:1) beim VfB Stuttgart. „Natürlich wäre es schön, wenn es frühzeitig über die Bühne geht. Aber die Qualität der Entscheidung ist wichtiger als ein, zwei Tage.“

Nach der Trennung von Trainer Robin Dutt war der VfL zum Abschluss des fünften Spieltags auch unter Interimstrainer ...

Hannes Wolf

Dutt-Nachfolge beim VfL Bochum offen - Spekulationen um Wolf

Nach der Trennung von Robin Dutt ist Hannes Wolf einem Medienbericht zufolge ein möglicher Kandidat für den Trainerposten beim VfL Bochum.

Der frühere Coach des Hamburger SV und des VfB Stuttgart gelte als ein möglicher Dutt-Nachfolger, berichtete die „Bild“-Zeitung. Bochums Sportvorstand Sebastian Schindzielorz war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Das Training am Dienstagnachmittag sollte von den Interimstrainern Heiko Butscher, Peter Greiber und Oliver Barth geleitet werden.

Robin Dutt

Zweiter Trainerwechsel in Liga zwei: Dutt beurlaubt

Der zweite Trainerwechsel in der 2. Fußball-Bundesliga ist nach nur vier Spieltagen perfekt und wirft Fragen auf. Der VfL Bochum und Robin Dutt gehen fortan getrennte Wege.

Interimsweise sollen zunächst Heiko Butscher, Peter Greiber und Oliver Barth aus Dutts bisherigem Trainerteam den schlecht gestarteten Traditionsclub auf das Spiel beim VfB Stuttgart in einer Woche vorbereiten. Offenbar erst danach soll die grundsätzliche Nachfolge geklärt werden.

Bochums Trainer Robin Dutt

Nach Gespräch: Dutt leitet Training bei VfB-Gegner Bochum

Fußball-Zweitligist VfL Bochum debattiert weiter intensiv über eine Trennung von Trainer Robin Dutt. Noch im Laufe des Sonntags tagt der Aufsichtsrat des VfL und will sich mit dem Thema befassen. Bis zum Abend wird eine Erklärung des Clubs erwartet. Bereits am Sonntagmorgen fand das angekündigte Gespräch zwischen Dutt und Sportvorstand Sebastian Schindzielorz statt. Anschließend leitete Dutt noch das Training der Reservisten. „Es war ein Austausch darüber, wie es hier weitergeht“, sagte Dutt später dem TV-Sender Sky Sport News HD.

Robin Dutt

Nach Gespräch: Dutt leitet Training beim VfL Bochum

Fußball-Zweitligist VfL Bochum debattiert weiter intensiv über eine Trennung von Trainer Robin Dutt. Noch im Laufe des Sonntags tagt der Aufsichtsrat des VfL und will sich mit dem Thema befassen. Bis zum Abend wird eine Erklärung des Clubs erwartet.

Bereits am Sonntagmorgen fand das angekündigte Gespräch zwischen Dutt und Sportvorstand Sebastian Schindzielorz statt. Anschließend leitete Dutt noch das Training der Reservisten. „Es war ein Austausch darüber, wie es hier weitergeht“, sagte Dutt später dem TV-Sender Sky Sport News HD.

Robin Dutt

Bochum-Trainer Dutt kündigt Gespräch über eigene Zukunft an

Bochum (dpa)- Bochums Trainer Robin Dutt hat nach dem 3:3 (0:3)-Unentschieden gegen Aufsteiger Wehen Wiesbaden seine Zukunft beim Fußball-Zweitligisten selbst infrage gestellt.

„Wir haben mit bislang zwei Punkten nicht das abgeliefert, was erwartet wurde. Da habe ich wohl auch einige Fehleinschätzungen gemacht“, sagte der 54-Jährige auf der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Seine Mannschaft hatte nach schwacher erster Halbzeit bereits mit 0:3 in Rückstand gelegen und sich phasenweise vom zuvor punktlosen Aufsteiger im ...

Tabellenführer

Bielefeld neuer Spitzenreiter - 96 kommt nicht in Schwung

Arminia Bielefeld hat zumindest bis Sonntag die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Die in dieser Saison noch ungeschlagenen Ostwestfalen siegten bei Jahn Regensburg 3:1 (1:0).

Dagegen blieb Bundesliga-Absteiger Hannover 96 auch im zweiten Heimspiel der Saison ohne Sieg, gegen die SpVgg Greuther Fürth reichte es nur zu einem 1:1 (0:1). Der VfL Bochum rettete beim 3:3 gegen den SV Wehen Wiesbaden nach einem 0:3-Rückstand noch einen Punkt.

Abschied

VfL Bochum löst Vertrag mit Tim Hoogland

Der VfL Bochum und Fußball-Profi Tim Hoogland lösen ihren Vertrag. Wie der Zweitligist mitteilte, haben sich der VfL und der 34 Jahre alte Abwehrspieler darauf einvernehmlich verständigt.

Hooglands Kontrakt hatte noch eine Gültigkeit bis zum 30. Juni 2020. Der Fußball-Profi stand seit 2015 beim VfL unter Vertrag und absolvierte in den vergangenen vier Spielzeiten 125 Pflichtspiele für den Revierclub. Ob Hoogland, der zuletzt kaum noch Einsätze im Team von Trainer Robin Dutt bekam, sich noch einmal einem anderen Verein anschließt ...

Silvère Ganvoula

Bochum verpflichtet Leihspieler Ganvoula fest

Der VfL Bochum hat Silvère Ganvoula fest verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Freitag miteilte, erhielt der bisher vom belgischen Club RSC Anderlecht ausgeliehene Angreifer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Der 23 Jahre alte Nationalspieler aus dem Kongo erzielte in seiner Premierensaison beim VfL in 22 Pflichtspielen fünf Tore. „Silvère hat bereits in der vergangenen Saison unter Beweis gestellt, welche Qualitäten er mitbringt: Er ist physisch präsent, ...