Suchergebnis

Heinz Lindner

Wiesbaden will mit neuem Torhüter Lindner Stuttgart ärgern

Heinz Lindner ist nach der ersten Trainingseinheit mit seinen neuen Kollegen beim SV Wehen Wiesbaden voller Optimismus und Vorfreude. „Die Jungs sind schwer in Ordnung. Stefan Aigner kenne ich ja noch aus Frankfurt. Das macht es leichter. Ich brenne darauf, der Mannschaft zu helfen und endlich wieder zu spielen“, sagte der neue Torwart des hessischen Fußball-Zweitligisten. Er erhielt am Mittwoch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Lindners kurzfristige Verpflichtung war notwendig geworden, weil sich Jan-Christoph Bartels am ...

Vier Personen stehen hinter einem Plakat der Kulturnacht

Neues und Tipps zur Kulturnacht: Das müssen Besucher wissen

Der Eingang der Ulmer Bahnhofsmission liegt am Gleis 1, im Bereich zwischen den Abschnitten E und F. Bis zu 70 Menschen kommen jeden Tag, um Kaffee zu trinken, Zeitung zu lesen – oder einfach ein offenes Ohr zu finden, wie Sebastian Lindner, der Leiter der Einrichtung, sagt. „Es sind vor allem Menschen, die keine Arbeit und sonst keine sozialen Kontakte haben.“

Die Bahnhofsmission ist ein Treffpunkt – und sie wird es dieses Jahr erstmals auch bei der Kulturnacht sein.

 Der SV Reinstetten (links Patrick Kiekopf) siegte im Bezirkspokal überraschend klar mit 4:0 in Sulmetingen (hier Frank Brehm).

Gutenzell mit erfolgreicher Aufholjagd

Rekord-Pokalsieger VfB Gutenzell hat die erste Runde im Fußball-Bezirkspokal beim Bezirksliga-Duell gegen Berkheim im Elfmeterschießen überstanden. Im zweiten Bezirksliga-Duell siegte der SV Reinstetten überraschend klar mit 4:0 in Sulmetingen. Der SV Dettingen ist mit zwei Teams in die zweite Runde eingezogen. Nach dem 1:0-Sieg der ersten Garnitur am Mittwoch siegte auch die zweite Mannschaft überraschend klar mit 4:1 gegen Wacker Biberach.

VfB Gutenzell – BSC Berkheim 8:6 nach Elfmeterschießen (4:4, 1:2).

 Die Mannschaft des SC 04 Tuttlingen hat sich den Klassenerhalt in der Landesliga-Saison 2019/20 zum Ziel gesetzt.

Mühlheim und SC 04 streben den Klassenerhalt an

In der Fußball-Landesliga Württemberg, Staffel 3, spielen in der Saison 2019/20 mit dem VfL Mühlheim und dem SC 04 Tuttlingen zwei Vereine aus dem Kreis Tuttlingen um Punkte. Das hat es zuvor bisher erst dreimal gegeben, letztmals in der Saison 2001/02, als der damalige FC 08 Tuttlingen und die SpVgg Trossingen in der Landesliga spielten. Beide Vereine stiegen ab.

Der VfL und der SC 04 stellen sich auf eine schwere Saison ein, zumal es wahrscheinlich fünf Direkt-Absteiger geben wird.

 An der Kocherburgschule sind die erfolgreichen Absolventen verabschiedet worden.

Schulzeit erfolgreich beendet

Feierlich verabschiedet worden sind die Abschlussklassen der Kocherburgschule in der Festhalle Unterkochen. In einer gelungenen Abschlussfeier konnten die Schüler zahlreiche Preise entgegennehmen. Mehr als die Hälfte erhielten eine Auszeichnung.

Von den Abschlussschülern ist Lena Hermann aus der Realschule mit einem Notendurchschnitt von 1,1 die Schulbeste. Die erfolgreichen Absolventen der Realschulklassen (R) sind (P = Preis, B = Belobigung):

R10A: Akip-Tayman Efe, Daria Fiolka (P), Paul Gentner (B), Menachem Kerger ...

Rettung

Lindner will Schiffbrüchige nach Nordafrika zurückbringen

Im Streit um die Rettung von Menschenleben im Mittelmeer mehren sich die Forderungen nach einer Neuordnung der Migration.

Italiens Außenminister Enzo Moavero Milanesi kündigte an, er wolle der EU am Montag neue Lösungsvorschläge vorlegen. Die Europäische Union brauche einen „strukturierten und stabilen Mechanismus“ für die Umverteilung von Migranten, sagte der Minister am Sonntag. FDP-Chef Christian Lindner forderte legale Fluchtwege nach Europa und menschenwürdige Unterkunftsmöglichkeiten in Nordafrika.

 60 Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums haben das Abitur mit einem Durchschnitt von 2,4 erfolgreich bestanden.

Gesamtschnitt von 2,4 am Ernst-Abbe-Gymnasium

60 Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Oberkochen haben das Abitur mit einem Durchschnitt von 2,4 erfolgreich bestanden. Die Traumnote 1,0 erzielte Eva-Lotte Seibold. 13 Abiturienten können sich über einen Durchschnitt mit einer Eins vor dem Komma und damit über einen Preis freuen, zwölf Abiturienten erhalten ein Lob.

Dreizehn Preise und zwölf LobeDas sind die Abiturienten (Preis: P, Lob: L): Sanja Adolf (P) (Schulsonderpreis für Sanitätsdienst, Schulsonderpreis für Unterstufen-Theater-AG), Alina Alic, Samuela Aliman (P) ...

Der neue VfL-Vorstand mit Bürgermeister Michael Lohner. Es fehlt Konrad Barth.

VfL Munderkingen findet nach langer Suche neuen Vorsitzenden

Lange hat der Verein gesucht, pünktlich zur Hauptversammlung hat der VfL jetzt einen neuen Vorsitzenden gefunden: Harald Ertle übernimmt das Amt, das bisher Philipp Schaible kommissarisch geführt hatte.

„Ich habe mir im vergangenen Jahr Sorgen um den VfL, das Flaggschiff der Munderkinger Vereine, gemacht“, sagte Bürgermeister Michael Lohner am Freitagabend bei der Hauptversammlung des Munderkinger Sportvereins. „Erst konnten drei Vorstandsposten nicht besetzt werden und dann spitzte sich die Lage durch den plötzlichen Tod des ...

Mal Streit, mal Annäherung: Grünen-Chef Robert Habeck (links) neben dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner. Einerseits streiten

Die Grünen blinken links und koalieren rechts

In der Parteienlandschaft bewegt sich etwas. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer flirtet mit den Konservativen ihrer Partei und tritt demonstrativ mit Friedrich Merz auf. Aus Sicht der Grünen hat Annegret Kramp-Karrenbauer den liberalen Mitte-Kurs der Partei verlassen. Wie aber verträgt sich das mit möglichen Annäherungen an die Grünen? Wie mit Jamaika? Und warum blinken gerade jetzt die Grünen links?

„Cremig“, war das Wort, mit dem FDP-Chef Christian Lindner Anfang des Jahres immer wieder versuchte, seinen grünen Konkurrenten ...

 Die Vorsitzenden Jürgen Obersteg (links) und Berthold Link (rechts) ehrten die langjährigen Mitglieder Ernst Kruse (2. von link

Fußballer sind aktuell die Sorgenkinder des SV Kirchdorf

Bei der Hauptversammlung des Sportvereins Kirchdorf haben der Schriftführer Andreas Bingert, die Beisitzer Petra Martin, Christopher Müller und Klaus Rau sowie Eva Lessmann als Kassenprüferin das Vertrauen der Mitglieder erhalten. In Anerkennung ihrer langjährigen Mitgliedschaft und ihrer Verdienste um den SV Kirchdorf wurden Adolf Andraschko, Andreas Bröll, Dietmar Häfele, Martin Hörmann, Gerold Ruf, Willi Scherl, Wolfgang Springer und Josef Veit mit der Ehrennadel in Gold, Ernst Kruse und Günther Lindner mit der Ehrennadel „Gold 50“ ...