Suchergebnis

Karlsruher SC - VfL Osnabrück

VfL Osnabrück glückt erster Sieg seit Anfang Januar

Mit dem ersten Erfolg seit drei Monaten hat der abstiegsbedrohte VfL Osnabrück seine Sieglos-Serie in der 2. Fußball-Bundesliga beendet.

Nach elf Partien ohne Sieg setzten sich die Niedersachsen von Trainer Markus Feldhoff am Samstag mit 1:0 (0:0) beim Karlsruher SC durch. Dank des Treffers von Christian Santos (49. Minute) verließ der VfL zumindest vorerst die Abstiegsregion und kletterte auf Platz 15.

Schon früh hatten die Gäste die Chance für einen wichtigen Schritt zum erhofften Erfolgserlebnis.

Karlsruher SC

Karlsruher SC verliert gegen Abstiegskandidat Osnabrück

Der Karlsruher SC hat seine Negativserie im eigenen Stadion fortgesetzt. Gegen den abstiegsbedrohten und zuvor drei Monate lang sieglosen VfL Osnabrück verloren die Badener von Trainer Christian Eichner am Samstag 0:1 (0:0). Sie warten damit seit Ende Januar ebenso auf ein Tor wie auf einen Erfolg im eigenen Stadion. Die Niederlage bedeutete zudem ein Rückschlag für die Hoffnungen, der KSC könne doch noch in den Kampf um den Aufstiegsrelegationsrang eingreifen.

1. FC Nürnberg - VfL Osnabrück

VfL Osnabrück punktet beim Einstand von Feldhoff in Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg schleppt sich weiter ohne nachhaltige Entwicklungsschritte durch die Saison, die er eigentlich sorgenfrei gestalten wollte. Beim 1:1 (0:0) am Sonntag gegen den VfL Osnabrück mit Neu-Coach Markus Feldhoff verschenkte der heimschwache «Club» zudem nach dem Führungstor von Manuel Schäffler (61. Minute) mal wieder einen wertvollen Sieg im Abstiegskampf. Der kurz zuvor eingewechselte Marc Heider (73.) glich für die Niedersachsen aus, die nach einer Serie von neun Niederlagen erstmals wieder punkteten.

1. FC Nürnberg - VfL Osnabrück

VfL Osnabrück punktet beim Einstand von Feldhoff in Nürnberg

Ein Joker-Tor hat Markus Feldhoff bei seinem Einstand als Trainer des VfL Osnabrück einen wertvollen Punkt im Abstiegskampf beim mitgefährdeten 1. FC Nürnberg beschert.

Der kurz zuvor von Feldhoff eingewechselte Marc Heider traf in der 2. Fußball-Bundesliga in der 73. Spielnute zum 1:1 (0:0) für die Niedersachsen, die nach einer Serie von neun Niederlagen erstmals wieder punkten konnten. Der VfL zeigte sich etwas stabilisiert.

Die heimschwachen Nürnberger verspielten nach dem Kopfballtor von Manuel Schäffler (67.