Suchergebnis

Siegtorschütze Norman Theuerkauf dreht in Fürth jubelnd ab.

Heidenheim gewinnt auch in Fürth

Wo oder gegen wen der 1. FC Heidenheim gewinnt, ist Frank Schmidt egal. Hauptsache er gewinnt. Doch der Sieg an diesen Samstag war mit einer Randnotiz versehen: Der FCH landete den ersten Auswärtssieg der Saison der 2. Fußball-Bundesliga am zehnten Spieltag ausgerechnet bei der SpVgg Greuther Fürth, wo zuletzt drei Spiele nicht mal ein Tor gelang – diesmal eines beim 1:0 (0:0). „Am Ende können wir sehr zufrieden sein, das war eine starke Mannschaftsleistung“, freute sich der Heidenheimer Trainer auf der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Norman Theuerkauf (r) von Heidenheim

Super-Serie von Fürth gerissen: 0:1 gegen Heidenheim

Die SpVgg Greuther Fürth ist in der 2. Fußball-Bundesliga gestolpert und hat die Tabellenführung wieder verloren. Nach fünf Siegen am Stück und dem Sprung an die Spitze unterlagen die Franken am Samstag im eigenen Stadion dem 1. FC Heidenheim mit 0:1 (0:0). Eine Woche nach dem furiosen Comeback beim 3:2 gegen den Hamburger SV setzte die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt das nächste Ausrufezeichen gegen ein Topteam der 2. Bundesliga.

Heidenheims Kapitän Norman Theuerkauf (60.

11.11.2020, Baden-Württemberg, Stuttgart: Ayse Yeter (l), Krankenschwester und Stationsleitung der Intensivstation für Covid-19

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Dienstag

Pandemie trifft Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung hartDie wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 40.540 (150.719 Gesamt - ca. 107.400 Genesene - 2.776 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 2.776 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca.

 Nina Gwyn und Sebastian Weiland mit ihrem jüngsten Spross Riley.

Ein bisschen Hollywood im Schwarzwald

Die Sonne blitzt durch die Tannen, ein Bauernhof ist von Nebelschwaden umhüllt. „Black Forest“ steht auf den Fotos der digitalen Hochglanz-Broschüre. Bunte Fachwerkhäuser aus dem Elsass treffen auf schneebedeckte Alpengipfel der Schweiz. Eine Kampagne des Tourismusverbands, könnte man meinen, um noch mehr Urlauber ins Dreiländereck zu locken. Aber die Zielgruppe ist eine ganz andere: die internationale Filmszene. Deshalb sind die Texte auf Englisch, deshalb wird neben den attraktiven Locations auch mit der technischen Ausstattung der ...

Ein Bild aus Zeiten, an denen man Ehrungen noch unbeschwert feiern konnte.

DRK-Kreisverband Aalen ehrt langjährige Mitarbeiter

Es geht auf Weihnachten und den Jahreswechsel zu, und wie jedes Jahr um diese Zeit werden beim DRK-Kreisverband Aalen die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt. Es konnte zwar dieses Jahr keine Mitarbeiterehrung gefeiert werden. Doch sagt Matthias Wagner, Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Aalen: „Dem Dank unseren Mitarbeitern gegenüber kann auch Corona keinen Abbruch tun – im Gegenteil! Was diese bereits im Frühjahr leisteten und auch jetzt wieder leisten, ist einfach sagenhaft.

Pfarrer missbraucht unzählige Jungen: Warum ein Kriminalfall zur Glaubensfrage wurde

Keine Telefonnummer, nur eine Adresse ist zu finden. Er wohnt noch heute in Sigmaringen, aber an das, was er als Achtjähriger erlebt hat, kann er sich kaum noch erinnern. Als der katholische Stadtpfarrer Sebastian Maier ihm 1957 im Religionsunterricht an der Schule mehrfach in die Hose griff, sein Geschlechtsteil streichelte.

Ob der Missbrauch seinen Lebensweg in irgendeiner Weise geprägt habe, das verneint der vom Leben gezeichnete Mann mit den langen gelben Fingernägeln.

 Kinder stürmen nach Schulende in einen Bus. Auf manchen Häfler Linien sind die Busse so überfüllt, dass die Einhaltung der Abst

Volle Schulbusse trotz Corona: Viele Eltern sind besorgt

Strenge Hygienekonzepte für Klassenräume - aber dichtes Gedränge in den Schulbussen und auf dem Weg dorthin. Seit Wochen bemängeln Eltern, dass die Schulbusse überfüllt sind und die Kinder die Corona-Abstandsgebote nicht einhalten können. Aber müssen sich die Kinder wirklich in überfüllte Busse quetschen? Zu Stoßzeiten ja, sagt eine Elternbeirätin. Dabei sind schon zusätzliche Busse unterwegs.

Abstand, Hygiene, Alltagsmaske – die AHA-Formel ist Schulkindern mittlerweile wohl vertrauter als so manche Rechenregel.

Torjubel

Fürth siegt in Bochum - Hannover nur 0:0

Jubel in Fürth, Ernüchterung in Bochum und Hannover und eine wenig hilfreiche Punkteteilung im Traditionsduell zwischen Nürnberg und Düsseldorf: Die enge Tabelle in der 2. Fußball-Bundesliga wurde durch die Samstag-Begegnungen des 7. Spieltags nur geringfügig durchmischt.

Einziger Sieger in den drei Partien war die SpVgg Greuther Fürth (12 Punkte), die mit 2:0 (2:0) beim bisherigen Zweiten VfL Bochum (11) gewann und an den Westfalen, die erstmals seit vier Jahren nach einem Spieltag wieder einen Aufstiegsplatz belegten, vorbeizog.

Julian Green gegen Cristian Gamboa

Fürth in Spitzengruppe: Seguin findet wieder Torinstinkt

Auf einmal ist die SpVgg Greuther Fürth ein Kandidat für den Bundesligaaufstieg. Mit drei Siegen am Stück verabschiedeten sich die Franken in die Länderspielpause. „Ich würde lügen, wenn es uns nicht glücklich machen würde. Es ist wunderbar, es sieht gut aus“, befand Trainer Stefan Leitl nach dem überzeugenden 2:0 (2:0) am Samstag beim VfL Bochum und dem Kletter-Akt in die Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga.

Von Übermut sind die Fürther aber nach dem siebten Spieltag meilenweit entfernt.

VfL Bochum - SpVgg Greuther Fürth

Bochum verliert im direkten Duell Tabellenplatz an Fürth

Der VfL Bochum hat den zweiten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga nach nur einer Woche verloren - und zwar im direkten Duell vorübergehend an die SpVgg Greuther Fürth.

Die Franken zogen durch den hochverdienten 2:0 (2:0)-Auswärtssieg an den Westfalen vorbei und haben aktuell nur den Hamburger SV vor sich. Allerdings könnten vor allem Holstein Kiel und der VfL Osnabrück die Fürther noch verdrängen. Die Bochumer, die erstmals seit vier Jahren nach einem Spieltag wieder einen Aufstiegsplatz belegten, verpassten durch die erste ...