Suchergebnis

George Lazenby

Promi-Geburtstag vom 5. September 2019: George Lazenby

Eine seiner besten Szenen als James Bond hatte George Lazenby gleich zu Beginn des Films „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“, dem sechsten Kinoabenteuer von 007.

Nachdem er der mysteriösen Tracy das Leben gerettet und am Strand ein paar Schurken verprügelt hat, läuft ihm die junge Frau davon. Nur ihre Schuhe lässt sie zurück. „Das wär dem anderen nie passiert“, scherzt Lazenby als Bond. Der andere - das war sein übermächtiger Vorgänger Sean Connery.

Aston Martin

Mehr als 6 Millionen Dollar für Bonds Aston Martin

Ein silbergrauer Aston-Martin-Sportwagen, der durch die James-Bond-Filme „Goldfinger“ und „Feuerball“ weltberühmt wurde, ist für 6,385 Millionen Dollar (etwa 5,75 Millionen Euro) versteigert worden.

Bei der Auktion im kalifornischen Monterey kletterte der Preis am Donnerstagabend (Ortszeit) in wenigen Minuten schnell in die Höhe. Das Auktionshaus RM Sotheby's hatte den Wert des seltenen Sportwagens zuvor auf 4 bis 6 Millionen Dollar geschätzt.

Aston Martin

Mehr als 6 Millionen Dollar für Bonds Aston Martin

Ein Traumauto für 007-Fans hat einen neuen Besitzer: ein silbergrauer Aston-Martin-Sportwagen, der durch die James-Bond-Filme „Goldfinger“ und „Feuerball“ weltberühmt wurde, ist für rund 6,4 Millionen Dollar (etwa 5,7 Millionen Euro) versteigert worden.

Bei der Auktion im kalifornischen Monterey kletterte der Preis am Donnerstagabend (Ortszeit) in wenigen Minuten schnell in die Höhe. Das Auktionshaus RM Sotheby's hatte den Wert des seltenen Sportwagens zuvor auf 4 bis 6 Millionen Dollar geschätzt und vom „berühmtesten Auto der Welt“ ...

Mythos Marbella

Mythos Marbella damals und heute

Auf einem Esel kommt Alfonso Prinz zu Hohenlohe im Scheichkostüm auf die Party geritten. „Arabian Nights“ lautet das Motto der Sause im berühmten Marbella Club Hotel - und die Reichen und Schönen, darunter Filmstar Mel Ferrer im gestreiften Kaftan, sind in Scharen gekommen.

„Damals gab es jede Woche eine Themen-Party“, erinnert sich Rudolf Graf von Schönburg an die 60er und 70er, in denen der internationale Jetset an Marbella und Alfonso (1924-2003) nicht vorbeikam.

Der Name der Rose

Der Name der Rose

1986 kam „Der Name der Rose“ ins Kino. Der frühere James-Bond-Darsteller Sean Connery spielte in der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Umberto Eco den Franziskanermönch William von Baskerville, der in einem einsam gelegenen Kloster in Mordermittlungen verwickelt wird.

Nun legt Sky eine Neufassung vor: Am Freitag (24. Mai, 20.15 Uhr) startet die mittelalterliche Kriminalgeschichte als Serie mit John Turturro („The Big Lebowski“) als Baskerville und Damian Hardung („Der Club der roten Bänder“) als Novize Adson von Melk.

 Der fiese Inquisitor Bernardo Gui (Rupert Everett, links) besucht den Abt (Michael Emerson) und hat es auf den Papstkritiker Ba

Neue Sky-Serie: Der Name der Rose

„Der Name der Rose“ (ab Freitag, 24.5., Sky) – Ein scharfsinniger Mönch, der im Mittelalter eine schauerliche Mordserie in einer entlegenen Abtei aufklärt: Umberto Ecos Roman „Der Name der Rose“ zählt zu den 100 einflussreichsten Romanen des 20. Jahrhunderts, und auch die Verfilmung mit Sean Connery und Christian Slater aus dem Jahr 1986 ist legendär.

Jetzt wurde die Geschichte noch einmal verfilmt – als achtteilige Fernsehserie, die ab 24.

Rami Malek

Bond 25: Noch ohne Titel, aber mit Rami Malek

Oscar-Gewinner Rami Malek („Bohemian Rhapsody“) wird im 25. James-Bond-Film den Bösewicht spielen.

Das gaben die Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson gemeinsam mit Regisseur Cary Joji Fukunaga am Donnerstag auf Jamaika bekannt, von wo sie per Livestream im Internet die hochkarätige Besetzung des Films vorstellten. Rami Malek, der wegen Dreharbeiten nicht vor Ort war, kündigte in einer Videobotschaft an, er werde dafür sorgen, „dass es Mr.

Daniel Craig

007-Macher kündigen „Enthüllung“ zum 25. Bond-Film an

Die Macher der James-Bond-Filme wollen an diesem Donnerstag nähere Details zu Bond 25 bekanntgeben. In einer Liveübertragung im Internet ab 14:10 Uhr soll die Besetzung des 25. Agentenabenteuers vorgestellt werden. Auch die Verkündung des Filmtitels wird erwartet.

Auf den offiziellen Twitter- und Instagram-Kanälen des Reihe wurde am Mittwoch eine „Live-Enthüllung von einer ikonischen 007-Location“ angekündigt. Anschließend sollen die Darsteller Fragen von Zuschauern beantworten.

Daniel Craig

007-Macher kündigen „Enthüllung“ zum 25. Bond-Film an

Die Macher der James-Bond-Filme wollen an diesem Donnerstag nähere Details zu Bond 25 bekanntgeben. In einer Liveübertragung im Internet ab 14:10 Uhr soll die Besetzung des 25. Agentenabenteuers vorgestellt werden. Auch die Verkündung des Filmtitels wird erwartet.

Auf den offiziellen Twitter- und Instagram-Kanälen des Reihe wurde am Mittwoch eine „Live-Enthüllung von einer ikonischen 007-Location“ angekündigt. Anschließend sollen die Darsteller Fragen von Zuschauern beantworten.

Max von Sydow

Promi-Geburtstag vom 10. April 2019: Max von Sydow

Er war Attentäter und Eroberer, Teufelsaustreiber und der Teufel selbst, König und sogar Jesus: Es gibt nicht viele Rollen, die Schauspieler Max von Sydow in seiner Karriere ausgelassen hat.

Nun wird der Schwede, der mittlerweile ein Franzose ist, 90 Jahre alt. Ist es für die Filmlegende mit den deutschen Wurzeln damit nicht langsam Zeit für den Rückzug? Mitnichten.

Das Schauspiel - zunächst fürs Theater, dann für die Leinwand - war schon immer von Sydows Leben und wird es wohl auch für immer bleiben.