Suchergebnis

Elfriede Jelineks Stück „Schwarzwasser“ geht bildgewaltig los: mit einem rosaroten Gorilla, gespielt von Caroline Peters.

Elfriede Jelineks Stück zum Ibiza-Skandal

Mit dem Titel „Schwarzwasser“ benennt Elfriede Jelinek jenen braunen Sumpf aus nationalistischer Hetze, Korruption und Machtfantasie, in dem der Rechtsaußen der österreichischen Politik, Heinz-Christian Strache, vor nicht allzu langer Zeit watete. Aufgedeckt wurden Straches Machenschaften von der „Süddeutschen Zeitung“ und dem Wochenmagazin „Der Spiegel“. Nicht mal ein Jahr danach hat die österreichische Literaturnobelpreisträgerin jetzt einen Theatertext vorgelegt, der am Wiener Burgtheater uraufgeführt wurde.

«Schwarzwasser»

Jelinek-Stück über das Ibiza-Video in Wien gefeiert

Der Joker, Batmans verrückter Gegenspieler, ist ein mordender Irrer. In der jüngsten, für elf Oscars nominierten Verfilmung mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle wird er zudem zu einem Symbol für Ungerechtigkeit, der Joker wird hier immer mehr von der Gesellschaft verstoßen, ehe er den Verstand verliert.

Auf der Bühne des Wiener Akademietheaters steht am Donnerstagabend nun Schauspieler Martin Wuttke (57, „Tatort“ Leipzig), kurzzeitig geschminkt als eben jener Joker, in einem Stück über das Ibiza-Video und den Rechtspopulismus.

Auch ein Vanilleeis kann dank Aktivkohle tiefschwarz werden, wie diese Kugel „Darkside“.

Schwarz gefärbte Getränke und Speisen liegen im Trend - doch sie bergen eine Gefahr in sich

Schwarz ist absolut in. Influencer preisen über soziale Netzwerke wie Instagram Aktivkohle als neues und zudem auch noch sehr gesundes Wundermittel an, um Lebensmitteln farblich einen besonders schrägen Chic zu verleihen. Eis, das aussieht wie Reste von Grillkohle. Schwarz eingefärbte Smoothies oder Burgerbrötchen gelten aktuell als der letzte Schrei. Auch geschwärzte Zahnpasta soll zu einem strahlend weißen Gebiss verhelfen.

Diese schwarze Welle ist von Japan über die USA nach Europa gekommen.

Ein entspannter, witziger Andreas Föhr bei seiner Lesung im Kapitelsaal der Stadtbücherei Bad Wurzach.

Der Boandlkramer ist auch dabei

Regionalkrimis haben Konjunktur, und Andreas Föhr steht mit seinem Ermittlergespann Kommissar Clemens Wallner sowie Polizeiobermeister Leonard Kreuthner regelmäßig ganz oben auf den Bestsellerlisten. Föhr hat auch hier seine Fans – der schöne Kapitelsaal der Stadtbibliothek in Maria Rosengarten ist bei seiner Lesung wohlgefüllt. Bad Wurzach nimmt mit dieser Lesung erstmals am Allgäuer Literaturfestival teil, das mit 22 Veranstaltungen bis zum 19. Mai zu erleben ist.

Andreas Föhr

Literaturfestival ist erstmals in Bad Wurzach

Das Allgäuer Literaturfestival macht am Dienstag, 8. Mai, erstmals Station in Bad Wurzach. Bei der Lesung des „Spiegel“-Bestsellers „Schwarzwasser“ mit Autor Andreas Föhr bekommen es die beiden Ermittler Wallner und Kreuthner in ihrem siebten Fall mit einem Toten zu tun, der gar nicht gelebt hat.

Als Kommissar Wallner die Nachricht erhält, man habe die Leiche eines alten Mannes gefunden, bleibt ihm beinahe das Herz stehen: Seit Stunden ist Großvater Manfred verschwunden.


Andreas Föhr

Literaturfestival kommt nach Bad Wurzach

Eine hochkarätige Veranstaltung ist im Mai zu Gast in der Bad Wurzacher Stadtbibliothek: das Allgäuer Literaturfestival.

Zunehmender Beliebtheit erfreut sich die Bad Wurzacher Stadtbibliothek. Seit dem Umzug von der Parkstraße in Maria Rosengarten sei die Zahl an eingeschriebenen Nutzern und Besuchern stark gestiegen, berichtet Leiterin Christiane Linge erfreut.

Viel mehr Platz hat das Bibliotheksteam seit dem Umzug vor fast einem Jahr.

Buch Schwarzwasser

„Schwarzwasser“: Mord, Wirtschaftsverbrechen und Comedy

Es sollte ein lustiger Abend werden für den Polizisten Leo Kreuthner. Er hatte es tatsächlich geschafft, auf einer Faschingsfeier eine Frau zu überzeugen, die Nacht mit ihm zu verbringen. Sein eigenes Haus ist nicht vorzeigbar, also will er die Frau in das abgelegene Haus eines Bekannten mitnehmen, der nicht zu Hause ist.

Aber so leicht macht es Andreas Föhr der Hauptfigur seines neuen Krimis „Schwarzwasser“ nicht. Kaum ist Kreuthner mit seiner Bekannten im Haus angekommen, überschlagen sich die Ereignisse.

Abenteuerspielplatz auf dem Berg

Speed – Challenge!“ Unter diesem Motto gibt es in Ischgl eine neue Abenteuerzone für Kinder und Jugendliche. Die „AdventureStage“ besteht aus drei Erlebniszonen mit Naturmaterialien aus Stein, Holz, Seilen und Sand und liegt auf rund 1700 Metern Höhe. Vom Schwarzwasser- bis zum Pardatschersee können kleine Abenteurer im Aufwärmparcours sowie im Wald- und Seeuferparcours ihre Geschicklichkeit, ihre Kraft und ihren Gleichgewichtssinn unter Beweis stellen.

Kalenderblatt 2010: 3. Dezember

Hamburg (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember:

48. Kalenderwoche

337. Tag des Jahres

Noch 28 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Emma, Franz

HISTORISCHE DATEN

2009 - In einem wegweisenden Urteil gibt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte einem ledigen Vater im Streit um die Sorgeberechtigung für seine Tochter Recht. Die Bundesregierung kündigt an, die Rechte lediger Väter zu stärken.

Kalenderblatt 2009: 03. Dezember

Hamburg (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember:

49. Kalenderwoche

337. Tag des Jahres

Noch 28 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Emma, Franz

HISTORISCHE DATEN

2008 - Knapp 100 Staaten unterzeichnen in Oslo ein Abkommen über das Verbot von Streubomben - allerdings fehlen einige der wichtigsten Hersteller und Anwender.

2004 - Brasilianische Forscher stellen im Nationalmuseum von Rio de Janeiro erstmals die 1998 entdeckten ...