Suchergebnis

TTC Tuttlingen empfängt die SG Schorndorf

Der Tischtennis-Verbandsligist TTC Tuttlingen empfängt zur Heimspielpremiere am Samstag die SG Schorndorf (Albert-Schweitzer-Halle, 18.30 Uhr) Nach dem verpatzten Saisonstart am vergangenen Wochenende beim 4:9 in Sindelfingen hoffen die Tuttlinger auf die ersten Punkte.

Die Schorndorfer starten mit dem Spiel in Tuttlingen in die Saison. Man darf gespannt sein, wie sich der Aufsteiger in der Donaustadt präsentiert. Von der Papierform ist die Mannschaft aus dem Rems-Murr-Kreis durchaus stark einzuschätzen, weshalb sich die Blau-Weißen ...

Polizei Blaulicht

Seniorinnen um mehrere Zehntausend Euro betrogen

Trickbetrüger haben zwei Seniorinnen im Rems-Murr-Kreis und im Neckar-Odenwald-Kreis um erhebliche Geldbeträge gebracht. In beiden Fällen erbeuteten sie mit Betrugsmaschen insgesamt mehrere Zehntausend Euro, die die Polizei am Freitag mitteilte.

Eine Unbekannte hatte demnach einer Seniorin in Schorndorf 35 000 Euro abgenommen, indem sie sich am vergangenen Mittwoch als deren Nichte ausgab. Am Telefon erzählte sie der 89-Jährigen den Polizeiangaben zufolge, sie benötige das Geld dringend für einen Autokauf.

Liegen gebliebener Zug sorgt für Verspätungen

Auf der Strecke zwischen Aalen und Stuttgart ist ein Zug liegen geblieben. Das berichtet die Deutsche Bahn über den Kurznachrichtendienst Twitter. Aufgrund des Zugs, der in Urbach bei Schorndorf nicht mehr weiterfahren konnte, kam es laut Mitteilung zu einer hohen Streckenauslastung und damit zu möglichen Verspätungen und Ausfällen. 

Wie die Deutsche Bahn weiter mitteilt, könne es trotz Behebung weiterhin zu Ausfällen und Behinderungen kommen, bis sich die Lage wieder stabilisiert habe.

Saisonstart in Sindelfingen

Mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger VfL Sindelfingen starten die Tischtennisspieler des TTC Tuttlingen am Samstag (14 Uhr) in die neue Verbandsligasaison. Vor wenigen Jahren spielte der Neuling noch gegen die zweite Mannschaft des TTC.

Seitdem hat Sindelfingen aber aufgerüstet und stellt für die Tuttlinger eine erste Bewährungsprobe dar. Der Aufsteiger verfügt über eine ausgeglichene Mannschaft, die nur schwer zu schlagen sein dürfte.


Die Sieger beim Zweier-Mannschaftsturnier unter sich.

Staig holt den Wanderpokal

Fast genau die gleiche Teilnehmerzahl wie vor einem Jahr hatte das 38. Zweier-Mannschaftsturnier der Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen am vergangenen Wochenende aufzuweisen.

Bei den Schülern U 13/U 12 siegten ungeschlagen Finn Katterfeld/Robson Zeller, SG Bettringen, vor Sei Elit/Charles Kayer, TSG Hofherrnweiler und Paul Merz/Torben Tolksdorf, TV Neuler. Phillip Aßfalg/Marvin Sobott, SC Staig, legten mit ihrem Sieg bei den Schülern U 15/U 14 den Grundstein für den Gewinn der Vereinswertung.

Erste Hinweise nach Diebstahl auf Baustelle in Schorndorf

Im Fall der im Wert von 120 000 Euro gestohlenen Werkzeuge auf einer Baustelle in Schorndorf sind erste Hinweise bei der Polizei eingegangen. Ob eine heiße Spur dabei ist, konnte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen nicht sagen. Ein Unbekannter hatte am Dienstagabend einen sogenannten Sortiergreifer, eine Abbruchschere und einen Baggermeißel von der Baustelle entwendet. Anwohner hatten den Vorfall beobachtet - gingen laut Polizei jedoch davon aus, dass der Mann zu der Firma gehört.

Die Sieger beim Zweier-Turnier

Die Sieger beim 38. Zweier-Mannschaftsturnier in Wasseralfingen in der Übersicht:

Schüler U 12/U 13:

Finn Katterfeld/Robson Zeiler (SG Bettringen).

U 14/U 15:

Phillip Aßfalg/Marvin Sobbott (SC Staig).

männl. Jugend U 18:

Daniel Fischer/Marc Lemke (SC Staig).

Senioren:

Joachim Malik/Josef Seitz ( DJK Schwäbisch Gmünd).

Damen B:

Claudia Stegmaier/Heike Gerst (SG Bettringen).

Ringen-Bezirksliga droht Zwei-Klassen-Gesellschaft

Die achtmonatige Pause ist rum: Am Wochenende starten die Ringervereine von der Bundesliga bis hinunter auf Bezirksebene in die Saison. Aus dem Landkreis gehen der ASV Nendingen, die KG Wurmlingen/Tuttlingen, der KSV Trossingen und die KG Nendingen/Mühlheim erstmals auf die Matte.

Oberliga Württemberg: Nach dem Aufstiegs des ASV Schorndorf atmen die Vereine auf. Die Chancen auf den Titel sind nun besser verteilt. Der Vorjahres-Vizemeister KG Baienfurt hat sich verstärkt und rechnet sich einiges aus.

Die Heizungszentrale der KTM wird künftig auch die FvKS und das Hallenbad wirtschaftlich über ein zentrales Nahwärmenetz versorg

Nahwärmenetz kurz vor Fertigstellung

Die Arbeiten am zentralen Nahwärmenetz der Gemeinde Abtsgmünd, das künftig die Kochertal-Metropole (KTM), die Friedrich-von-Keller-Schule und das Hallenbad mit Wärme und Strom versorgen soll, laufen aktuell auf Hochtouren.

Ab kommender Woche wird die Firma Stütz aus Abtsgmünd mit den Elektroarbeiten beginnen und die kompletten Elektroinstallationen der Heizungszentrale in der KTM anpassen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Anfang Oktober abgeschlossen sein.


Die Gäste der Ostertag-Gastronomie können durch eine Glasscheibe Oldtimer und Sportwagen der verschiedensten Marken und Baujahr

Ostertag-Areal: Spaß, Sport, Spiel, Emotion und Kultur

Über 1000 Container Müll und Bauschutt mussten die Verantwortlichen aus dem Ostertag-Areal entsorgen, bevor dort das Projekt Safe Motodrom Aalen starten konnte. Nach zwei Jahren Umbauzeit wird am 14. September der erste Bauabschnitt feierlich eröffnet.

Rund 15 Jahre lang ist das Ostertag-Areal brach gelegen, bevor die Living Immotions GmbH das Industrie-Gelände, wo einst Tresore hergestellt wurden, im August 2016 erworben hat. Landrat Klaus Pavel, Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Baubürgermeister Wolfgang Steidle waren von ...