Suchergebnis

Kinder präsentieren ihre Kürbisse

Beim Kürbisfest in der Stadthalle in Scheer hat sich eine Jury die 55 eingereichten Kürbisse ganz genau angesehen. SZ-Mitarbeiterin Nicole Frick war mit der Kamera dabei.

 Eine klare Niederlage muss der SV Braunenweiler zu Hause gegen den SC Türkiyemspor hinnehmen.

SC Türkiyemspor ist weiter auf dem Vormarsch

Das war ein kurzer Arbeitstag für Dominik Herre von der SG Frohnstetten/Storz. In der 90. Minute von Spielertrainer Patrick Bach gebracht, genügte ein Foul, um zwei Minuten später „Opfer“ von Schiedsrichter Patrick Luhasz aus Albstadt zu werden. „Während man unsere Rote Karte geben kann, war die Rote Karte von Dominik Brillert ein Witz“, sagte Spielertrainer Bach nach der Begegnung. An der Tabellenspitze gab es keine Änderung. Der FV Bad Saulgau entledigte sich seiner Aufgabe in Bolstern mit einem 3:0, die SGM Alb-Lauchert war bereits am ...

Ein letztes Mal auf der Bühne: Die SPD-Kandidaten bei der Regionalkonferenz in München.

Wochen der sozialdemokratischen Hoffnung: Wie die SPD nach ihrer Kandidatentour dasteht

An der Decke im Löwenbräukeller baumeln weiß-blaue Banderolen, Brezen, Lebkuchenherzen – womöglich ein Überbleibsel der Oktoberfestzeit. Die Dekoration wirkt doch etwas unpassend für diese 23. und letzte Regionalkonferenz der SPD in München – einerseits. Andererseits stehen auf einem der Lebkuchenherzen in Zuckergussschrift drei Worte geschrieben, die den Gemütszustand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands auf den Punkt bringt: „Du fehlst uns.

SPD

Nun hat die Basis das Wort: SPD stimmt über neue Chefs ab

Am Ende stehen noch einmal alle Kandidatinnen und Kandidaten gemeinsam auf der Bühne, recken gemeinsam die Hände nach oben.

Und dann, ganz am Schluss dieser 23. SPD-Regionalkonferenz am Samstag in München, werfen die Teams, die sich um den SPD-Vorsitz bewerben, große Luftballon-Bälle in den Saal. Das soll symbolisieren: Der Ball liegt nun bei den Mitgliedern. Von diesem Montag an darf die SPD-Basis darüber abstimmen, wer die Partei künftig führen soll.

 Derbys satt gibt es an diesem Wochenende.

Keller-Team will Serie durchbrechen

Nicht zu beneiden ist Fulgenstadts Trainer Christoph Kappeler. Nur fünf Tore hat seine Mannschaft bislang geschossen. Ungünstig, auch im Hinblick darauf, dass es nach dieser Saison drei direkte Absteiger gibt. Findet sich kein Spieler, der weiß, wo das Tor steht, ist der FVF in der Verlosung dabei. Ein Blick auf den Kaderbogen weist nur drei Stürmer aus - zu wenige auf die Dauer. Doch es gibt noch einige andere „Konkurrenten“.

FC Laiz – SV Sigmaringen (Sa.

 Zwei Autos sind am Dienstagmorgen auf einem Gammertinger Supermarktparkplatz zusammengestoßen.

Mann wird in Auto eingeklemmt und stirbt

Ein 36-jähriger Mann ist am Donnerstag kurz vor Mitternacht in Scheer ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr Mengen mitteilt, war er mit seinem Auto frontal gegen die Ecke einer Industriehalle gefahren. Durch die Aufprallwucht wurde der Wagen sehr stark eingedrückt und der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt.

Aufgrund der Spurenlage vor Ort und den bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass der Mann die Industriestraße in Fahrtrichtung Mengen mit überhöhter Geschwindigkeit befuhr und vermutlich in Suizidabsicht seinen ...

Polizei Blaulicht

36-Jähriger fährt gegen Industriehalle und stirbt

Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist in Scheer (Kreis Sigmaringen) gegen eine Industriehalle gefahren und dabei ums Leben gekommen. Der Mann sei kurz vor Mitternacht mit seinem Wagen von der Bundesstraße 32 abgekommen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Freitagmorgen. Er starb demnach noch an der Unfallstelle. Der Hergang und die Ursache des Unfalls waren zunächst unklar.

 Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 2500 Euro.

Unfall auf B32 - 36-Jähriger fährt gegen Industriehalle und stirbt

Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist in Scheer (Kreis Sigmaringen) gegen eine Industriehalle gefahren und dabei ums Leben gekommen. Der Mann sei kurz vor Mitternacht mit seinem Wagen von der Bundesstraße 32 abgekommen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Freitagmorgen. Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei waren bei der Unfallstelle im Einsatz. 

Der starb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Der Hergang und die Ursache des Unfalls waren zunächst unklar.

 Gregor Simon spielt die neue Orgel in Scheer. Manuel Hauff hilft beim Ziehen der Register.

Gregor Simon zeigt Klangfarben der neuen Orgel

Das Orgelkonzert von Gregor Simon, Betreuer der Holzhey-Orgel in Obermarchtal, hat am Sonntag die vielen Klangfarben der neuen Orgel in der Kirche St. Nikolaus in Scheer gezeigt. Eugen Pröbstle, Vorsitzender des Kirchengemeinderats, dankte dem Organisten und erinnerte an den Besuch des Gremiums vor drei Jahren in Obermarchtal. Damals hatte Simon die Klangschönheit der historischen Orgel vorgeführt und alle begeistert. „Sie sind schuld, dass wir jetzt so ein kostbares Instrument in unserer Kirche haben“, rief Pröbstle dem Organisten zu.

 Unterstützt von ihren Eltern haben Kinder in Scheer, Heudorf und Sigmaringendorf Kürbisse gezüchtet.

Beim Kürbisfest wird die Ernte präsentiert

Gemeinsam mit dem Förderverein der Gräfin-Monika-Schule und den Hobbygärtnern vom Verein in Sigmaringendorf lädt der Obst- und Gartenbauverein für Scheer und Heudorf für Samstag, 12. Oktober, zum Kürbisfest ein. Interessierte können sich ab 13 Uhr in der Stadthalle in Scheer einfinden.

Viele Kinder aus Scheer, Heudorf und Sigmaringendorf fiebern dem Fest schon lange entgegen. Sie haben gemeinsam mit ihren Eltern im Garten Kürbisse gezogen, um mit ihnen am Wettbewerb teilzunehmen.