Suchergebnis

Champions League

Das bringt die Fußball-Woche

Im Fußball beginnt der Endspurt vor Weihnachten: In den Europapokal-Wettbewerben der Männer fallen in dieser Woche weitere Entscheidungen über Weiterkommen und Ausscheiden, auch für deutsche Clubs. Am Wochenende geht es dann in den Ligen weiter.

Champions League, Männer

Für den FC Bayern geht es am Mittwoch im Heimspiel gegen den FC Barcelona darum, die Gruppenphase mit dem sechsten Sieg makellos zu beenden. Fast wichtiger ist für die Münchner, dann auch zu erfahren, welche Mannschaften als mögliche Achtelfinalgegner im ...

Zwischenstand 0:6 für Freiburg im Borussia-Park

Freiburg mit Rekord-Spiel in Mönchengladbach

Der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach haben am Sonntag in der Fußball-Bundesliga schon in der ersten Halbzeit für Rekorde gesorgt. Die Freiburger schossen nach Angaben des Statistik-Dienstleisters Opta als erstes Team der Liga-Geschichte in einem Auswärtsspiel fünf Tore innerhalb der ersten 25 Minuten.

Zugleich war das 6:0 der Breisgauer nach 45 Minuten die höchste Halbzeitführung eines Teams seit dem 29. April 1978 - damals führte Mönchengladbach im Fernduell um die deutsche Meisterschaft gegen den 1.

Rekord

Freiburg mit Rekord-Spiel in Mönchengladbach

Der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach haben in der Fußball-Bundesliga schon in der ersten Halbzeit für Rekorde gesorgt.

Die Freiburger schossen nach Angaben des Statistik-Dienstleisters Opta als erstes Team der Liga-Geschichte in einem Auswärtsspiel fünf Tore innerhalb der ersten 25 Minuten.

Zugleich war das 6:0 der Breisgauer nach 45 Minuten die höchste Halbzeitführung eines Teams seit dem 29. April 1978 - damals führte Mönchengladbach im Fernduell um die deutsche Meisterschaft gegen den 1.

Herbstmeister

Party vor vorsichtigen Fans: FC St. Pauli ist Herbstmeister

Flutlicht, Dom und vorzeitige Herbstmeisterschaft - beim FC St. Pauli kommt vorweihnachtliche Festtagsstimmung auf.

Bevor in der kommenden Woche die Zuschauerzahlen bei Großveranstaltungen auch in Hamburg eingeschränkt werden, hat der Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga dank des überragenden Doppel-Torschützen Guido Burgstaller noch einmal eine ausgelassene Kiez-Party gefeiert.

Das 2:1 über den FC Schalke 04 war der achte Sieg im achten Heimspiel für die Hanseaten.

12. Pleite

Auf den Spuren von Tasmania: 12. Fürth-Pleite am Stück

So schlecht war selbst Tasmania Berlin in der Saison 1965/66 nicht.

Das Schlusslicht der Ewigen Tabelle aller bisherigen 56 Erstligisten konnte in seiner einzigen Saison im Oberhaus am 14. Spieltag schon einen Sieg vorweisen. Der FC Schalke 04 hatte in seinem Abstiegsjahr vergangene Saison zwar auch noch keinen Sieg, aber immerhin schon vier Punkte auf der Habenseite. Die SpVgg Greuther Fürth steht nach dem 1:7 in Leverkusen und 14 Spieltagen sieglos und mit einem Punkt abgeschlagen am Tabellenende.

FC St. Pauli - FC Schalke 04

FC St. Pauli nach Sieg über Schalke vorzeitig Herbstmeister

Der FC St. Pauli hat sich vorzeitig die Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga gesichert. Der Tabellenführer setzte sich vor 19.950 Zuschauern am Millerntor mit 2:1 (2:0) gegen den FC Schalke 04 durch.

Die Treffer der Gastgeber beim achten Sieg im achten Heimspiel erzielte der Ex-Schalker Guido Burgstaller (20., 39.), der sich mit seinen Saisontoren Nummer 13 und 14 an die Spitze der Torjägerliste setzte. Für die Gäste war der ehemalige Hamburger Rodrigo Zalazar (75.

1. FC Nürnberg - Holstein Kiel

Am Ende steigt „der Puls“: „Club“-Jubel nach dem Geistersieg

Robert Klauß und seinen glücklichen Nürnberger Fußball-Profis fehlte nur der gemeinsame Jubel mit den Zuschauern zum perfekten Happy-End nach dem letzten Heimspiel des Jahres. «Die Fans haben uns extrem gefehlt», sagte der Trainer nach dem verdienten 2:1 (1:0) gegen Holstein Kiel, mit dem der «Club» in der 2. Bundesliga auf Tuchfühlung zu den begehrten Aufstiegsplätzen blieb.

Gerade in der langen Nachspielzeit, als es nach dem Anschlusstor der Gäste durch Julian Korb (88.

Im Fokus

Sechs Köpfe zum Top-Spiel BVB gegen Bayern München

Mehr Spitzenspiel geht nicht. Am heutigen Samstag (18.30 Uhr/Sky) empfängt der Tabellenzweite Borussia Dortmund den Tabellenführer FC Bayern München zum Gipfeltreffen der Fußball-Bundesliga.

Mit einem Sieg würde der derzeit einen Punkt dahinter liegende BVB am Serienmeister vorbeiziehen. Auf einige Protagonisten wird ganz besonders geachtet.

Robert Lewandowski: Weniger Tage nach dem verpassten Ballon d'Or wird der Bayern-Star besonders gerne zeigen wollen, wer der beste Stürmer in diesem Spiel ist.

Markus Söder

Zuschauer-Begrenzung mit unterschiedlichen Umsetzungen

Nach den Bund-Länder-Beschlüssen zu Zuschauerbeschränkungen im Profi-Sport finden die Spiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga unter unterschiedlichen Vorzeichen statt.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kündigte am Freitag eine Geisterspiel-Regelung für sein Bundesland an, die schon von diesem Samstag an gilt. In Baden-Württemberg sind in den Stadien maximal 750 Menschen zugelassen. Nordrhein-Westfalen setzt die am Donnerstag beim Treffen der Bundesregierung mit den Länderchefinnen und -chefs vereinbarten Vorgaben exakt ...

Oke Göttlich

Pauli-Präsident Göttlich: Begrenzung „vollkommen richtig“

St. Paulis Präsident Oke Göttlich hat die Maßnahmen der Politik angesichts der bedrohlichen Corona-Lage begrüßt.

«Es ist ein richtiger Weg. Wir dürfen uns wirklich nicht sicher fühlen. Die pandemische Lage hat einen dramatischen Höhepunkt», sagte der Chef des Tabellenführers der 2. Fußball-Bundesliga im Deutschlandfunk. «Es ist vollkommen richtig, dass wir wieder in eine Begrenzung reingehen.»

Dennoch sei es natürlich auch so, «dass die finanzielle Situation aller Bundesligisten stark angespannt ist, weil viele Vereine ...