Suchergebnis

Werk ohne Autor

Ein Künstler-Leben: „Werk ohne Autor“

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck ist ein internationaler Star des deutschen Kinos. Sein Stasi-Drama „Das Leben der Anderen“ gewann 2007 den Oscar. Auch sein Film „Werk ohne Autor“ war 2019 als „bester nicht-englischsprachiger Film“ für den Oscar nominiert, konnte den Hollywood-Triumph aber nicht wiederholen.

Hier ließ sich der Regisseur von wahren Ereignissen inspirieren. So ist die Hauptfigur Kurt Barnert erkennbar angelehnt ans Leben einer deutschen Künstlerikone: Gerhard Richter.

Babylon Berlin

Babylon Berlin

Was bisher geschah: „Babylon Berlin“ wurde in mehr als 120 Länder verkauft. Der 20er-Jahre-Krimi, ein Sittengemälde der Weimarer Republik, gewann reihenweise Preise und brachte die Mediatheken zum Glühen.

Im Januar startete die dritte Staffel beim Bezahlsender Sky, der bei diesem Ausnahmeprojekt mit der ARD zusammenarbeitete. Jetzt im Oktober ist das Erste dran, die zwölf Folgen auszustrahlen.

Zum Auftakt bekommt der Krimi am 11.