Suchergebnis

Marco Caligiuri und Moussa Kone

Dritte Niederlage in Serie: Dresden unterliegt auch in Fürth

Fürth(dpa) - Der Abwärtstrend der SG Dynamo Dresden hält unvermindert an. Das Team von Cristian Fiel verlor am Freitagabend bei der SpVgg Greuther Fürth das dritte Spiel in Serie und hängt nach dem 0:2 (0:2) weiter tief im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga fest. „Dass es jetzt eine schwere Situation ist, ist jedem klar. Aber wir können es nächste Woche wieder besser machen“, sagte Dynamos 39 Jahre alter Coach nach der fünften Saisonniederlage.

Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse: Viel Norwegen, viel Politik

Zum Beginn der Frankfurter Buchmesse haben sich gleich mehrere Autoren mit politischen Entwicklungen auseinandergesetzt.

Zu Gast waren am Mittwoch unter anderem Ex-Bundespräsident Joachim Gauck, Journalist Deniz Yücel und mehrere norwegische Schriftsteller. Die Hallen öffneten erstmals für Fachbesucher. Rund 7500 Aussteller sind bis Sonntag vor Ort.

Gastland ist in diesem Jahr Norwegen. Der norwegische Kronprinz Haakon besuchte den Pavillon seines Landes und traf dort den Autor Jon Fosse.

 Sascha Dargel (stehend links) und Manuel Pfender (stehend rechts) stellen im Gemeinderat ihr Projekt #wirfürwurzach vor.

Jugendarbeit: Bad Wurzach unternimmt neuen Anlauf

Die Stadt Bad Wurzach will die kommunale Jugendarbeit wieder beleben. Dazu hat sie sich mit zwei Partnern zusammengetan: dem Kreisjugendring und dem Jugendrotkreuz/Werwolf Media. Zudem soll ein neuer Jugendbeauftragter eingestellt werden. Der 2018 geschaffene Popcorn-Club ist von diesen neuen Plänen nicht betroffen.

Zwei Anläufe hat die Stadt in den vergangenen acht Jahren bereits unternommen. Der Versuch, ein Jugendhaus zu etablieren, versandete indes ebenso wie der, über einen Jugendbeauftragten die Sache anzukurbeln.

Pacemaker sind an den roten Fahnen auf dem Rücken zu erkennen – mit der dazu gehörenden angestrebten Zielzeit, hier also 3:15 St

Ohne sie geht gar nix: Was die Pacemaker beim 3-Länder-Marathon leisten müssen

Wenn am Sonntag zum 13. Mal der 3-Länder-Marathon in Lindau startet, tragen 19 Läufer eine ganz besondere Verantwortung. Sie sind Pacemaker. Das heißt, sie laufen die Strecke in einer genau definierten Zeit – und sind damit eine Orientierungshilfe für die mehr als 4000 Läufer, die sich für die Halbmarathon- und Marathondistanz gemeldet haben.

Und manchmal sind sie auch Motivator, Wasserträger und Berater.

Pacemaker haben viele Namen: Tempomacher, Zugläufer, Schrittmacher, Bremsläufer oder Hase gehören dazu.

Tim Baur und Stefan Rutschmann sichern knappen Sieg

Der ASV Nendingen hat in der Ringer-Oberliga beim KSV Neckarweihingen 16:14 gewonnen. Tim Baur und Stefan Rutschmann sicherten in den letzten beiden Kämpfen mit einem knappen Sieg beziehungsweise einer knappen Niederlage den Mannschaftssieg.

Im ersten Kampf trafen zwei Top-Athleten aufeinander. Die technischen Finessen, die beide Sportler zeigten waren allein schon den Eintritt wert. Siegessicher schickten die Nendinger ihren Topringer Ghenadie Tulbea auf die Matte.

 Weil es zu wenige Bäder und Sportlehrer gibt, fällt an vielen Schulen der Schwimmunterricht aus.

Schon an jeder vierten Schule fällt der Schwimmunterricht aus - Problem könnte sich noch verschärfen

Jede vierte Grundschule in Baden-Württemberg erteilt keinen Schwimmunterricht. Das hat eine Umfrage des Kultusministeriums unter allen Grundschulen im Land ergeben, die das Haus am Mittwoch veröffentlicht hat. Dabei sehen die Bildungsplänen diesen ausdrücklich vor. Weitere rund 25 Prozent der Schulen bieten Unterricht an, halten diesen jedoch nicht für ausreichend.

Als häufigste Gründe geben die Rektoren an, dass kein Schwimmbad in erreichbarer Nähe sei oder die Fahrt zum nächstgelegenen Bad zu lange dauere.

Gegen die Ravensburg Towerstars zeigte das junge Team der EV Lindau Islanders eine engaigerte Leistung.

Lindau Islanders reisen mit sieben Junioren nach Südtirol

Noch drei Wochen sind es bis zum Saisonstart in der Eishockey-Oberliga – und so langsam wird es ernst für die EV Lindau Islander. Nach ihrem engagierten Auftritt gegen die Ravensburg Towerstars am Mittwochabend ist das Team um Trainer Chris Stanley am Freitag ins dreitägige Trainingslager nach Südtirol gereist. Dort sollen Spielsysteme und Laufwege einstudiert und perfektioniert werden. Außerdem stehen zwei Testspiele gegen die HC Falcons Brixen und die Wipptal Broncos Weihenstephan mit Ex-Islanders-Coach Dustin Whitecotton auf dem Programm.

 Der Musikverein Harmonie Donnstetten entrichtet den drei am Finale des Wettbewerbs „Blaskapelle des Südens 2019“ teilnehmenden

Die Vorjahressieger berichten: Das hat uns der Titel „Blaskapelle des Südens“ gebracht

Die „Blaskapelle des Südens 2019“ wird am Samstagabend, 7. September, im Festzelt des Musikvereins Harmonie Donnstetten (Landkreis Reutlingen) ermittelt. Der Musikverein Donnstetten als Vorjahressieger darf den Wettbewerb im Festzelt am Musikerbänkle im Rahmen des traditionellen Spanferkelessens ausrichten.

Unterhaltung und Spannung dürfte von 20 Uhr an geboten sein, wenn die drei Musikvereine aus Blochingen (Mengen, Kreis Sigmaringen), Kehlen (Meckenbeuren, Bodenseekreis) und Simmerberg (Landkreis Lindau) um den Ehrentitel der ...

Ravensburg, Deutschland 10. September 2017: Eishockey

So stark sind die Verbindungen der Lindau Islanders zu den Ravensburg Towerstars

Wenn man so will, sind die Lindau Islanders derzeit heimatlos. Weil es die veraltete Infrastruktur im Lindauer Eisstadion mit den teils offenen Wänden zu dieser Jahreszeit nicht zulässt, gibt es noch kein Eis in der heimischen Arena. Es ist schlicht noch zu warm. Erst am 12. oder 13. September soll es Eis geben – sofern die Technik mitspielt. Die Islanders müssen deshalb ins benachbarte Lochau ausweichen.

Für viele Lindauer Spieler steht am Mittwoch dennoch so etwas wie ein Heimspiel an, wenn es zum Testspiel zu den Towerstars nach ...

Musikanten beim Auftritt

Wer wird „Blaskapelle des Südens“ 2019? Diese Kapellen treten an

Das große Finale des Blaskapellenwettbewerbs von „Schwäbischer Zeitung“ und „Südfinder“ am Samstag, 7. September 2019 in Donnstetten verspricht beste Unterhaltung und Spannung.

Ab 20 Uhr wetteifern die drei qualifizierten Musikvereine aus Blochingen (Mengen, Kreis Sigmaringen), Kehlen (Meckenbeuren, Bodenseekreis) und Simmerberg (Landkreis Lindau) in kameradschaftlicher Atmosphäre um den Ehrentitel der „Blaskapelle des Südens 2019“. Der Eintritt zu dem sicherlich unterhaltsamen und stimmungsvollen Abend ist frei.