Suchergebnis

Marco Caligiuri und Moussa Kone

Dritte Niederlage in Serie: Dresden unterliegt auch in Fürth

Fürth(dpa) - Der Abwärtstrend der SG Dynamo Dresden hält unvermindert an. Das Team von Cristian Fiel verlor am Freitagabend bei der SpVgg Greuther Fürth das dritte Spiel in Serie und hängt nach dem 0:2 (0:2) weiter tief im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga fest. „Dass es jetzt eine schwere Situation ist, ist jedem klar. Aber wir können es nächste Woche wieder besser machen“, sagte Dynamos 39 Jahre alter Coach nach der fünften Saisonniederlage.

Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse: Viel Norwegen, viel Politik

Zum Beginn der Frankfurter Buchmesse haben sich gleich mehrere Autoren mit politischen Entwicklungen auseinandergesetzt.

Zu Gast waren am Mittwoch unter anderem Ex-Bundespräsident Joachim Gauck, Journalist Deniz Yücel und mehrere norwegische Schriftsteller. Die Hallen öffneten erstmals für Fachbesucher. Rund 7500 Aussteller sind bis Sonntag vor Ort.

Gastland ist in diesem Jahr Norwegen. Der norwegische Kronprinz Haakon besuchte den Pavillon seines Landes und traf dort den Autor Jon Fosse.

 Sascha Dargel (stehend links) und Manuel Pfender (stehend rechts) stellen im Gemeinderat ihr Projekt #wirfürwurzach vor.

Jugendarbeit: Bad Wurzach unternimmt neuen Anlauf

Die Stadt Bad Wurzach will die kommunale Jugendarbeit wieder beleben. Dazu hat sie sich mit zwei Partnern zusammengetan: dem Kreisjugendring und dem Jugendrotkreuz/Werwolf Media. Zudem soll ein neuer Jugendbeauftragter eingestellt werden. Der 2018 geschaffene Popcorn-Club ist von diesen neuen Plänen nicht betroffen.

Zwei Anläufe hat die Stadt in den vergangenen acht Jahren bereits unternommen. Der Versuch, ein Jugendhaus zu etablieren, versandete indes ebenso wie der, über einen Jugendbeauftragten die Sache anzukurbeln.

Pacemaker sind an den roten Fahnen auf dem Rücken zu erkennen – mit der dazu gehörenden angestrebten Zielzeit, hier also 3:15 St

Ohne sie geht gar nix: Was die Pacemaker beim 3-Länder-Marathon leisten müssen

Wenn am Sonntag zum 13. Mal der 3-Länder-Marathon in Lindau startet, tragen 19 Läufer eine ganz besondere Verantwortung. Sie sind Pacemaker. Das heißt, sie laufen die Strecke in einer genau definierten Zeit – und sind damit eine Orientierungshilfe für die mehr als 4000 Läufer, die sich für die Halbmarathon- und Marathondistanz gemeldet haben.

Und manchmal sind sie auch Motivator, Wasserträger und Berater.

Pacemaker haben viele Namen: Tempomacher, Zugläufer, Schrittmacher, Bremsläufer oder Hase gehören dazu.

Tim Baur und Stefan Rutschmann sichern knappen Sieg

Der ASV Nendingen hat in der Ringer-Oberliga beim KSV Neckarweihingen 16:14 gewonnen. Tim Baur und Stefan Rutschmann sicherten in den letzten beiden Kämpfen mit einem knappen Sieg beziehungsweise einer knappen Niederlage den Mannschaftssieg.

Im ersten Kampf trafen zwei Top-Athleten aufeinander. Die technischen Finessen, die beide Sportler zeigten waren allein schon den Eintritt wert. Siegessicher schickten die Nendinger ihren Topringer Ghenadie Tulbea auf die Matte.