Suchergebnis

J. J. Abrams

Streaming-Serie von J. J. Abrams kommt im Juli

Die erste Folge von „Little Voice“ soll am 10. Juli Premiere feiern, wie der Streamingdienst Apple TV+ bekanntgab. Regisseur J. J. Abrams („Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“) ist mit seiner Firma Bad Robot Productions als Produzent an Bord.

Die Serie begleitet junge, talentierte Künstler, darunter Bess King (Brittany O’Grady), die in der New Yorker Musikszene ihr Glück versuchen und ihre Träume verwirklichen wollen. Die Musik stammt von der Songwriterin und Sängerin Sara Bareilles, das Drehbuch von der Autorin Jessie Nelson, die ...

James Corden

James Corden moderiert Theaterpreis Tony

Der britische Schauspieler und Moderator James Corden („Carpool Karaoke“) wird zum zweiten Mal die Verleihung der Tony Awards moderieren. Das teilten die Organisatoren der Verleihung in New York mit.

Der Preis ehrt die besten Musicals und Theaterstücke am Broadway, er wird in diesem Jahr am 9. Juni zum 73. Mal vergeben. Corden hatte 2016 die Show bereits präsentiert und war damals wenige Stunden nach der Schießerei in einem Club in Orlando mit 50 Toten für seine behutsame Moderation gelobt worden.

Die Musikstudenten stellten sich im Kesselhaus der Prüfungskommission.

Musikhochschüler bezirzen ihr Publikum

Vollbesetztes Kesselhaus: Auch das zweite öffentliche Prüfungskonzert im Verbreiterungsfach Jazz- und Popularmusik der Hochschule lockte am Dienstagabend viele Zuhörer an.

Zwölf der 17 Titel des Programms waren Prüfungsstücke. Welche, das blieb zunächst das Geheimnis der Prüfungskommission und der rund zwei Dutzend Studierenden. Doch ein Blick auf die Schreibwerkzeuge der Prüfer ließ Schlüsse zu: Auch beobachtete Dozent Matthias Anton den Altsaxofonisten Felix Sommer besonders genau.

Das Quartett Art.L.A.B begeistert beim Valentinskonzert in Abtsgmünd die Besucher.

Liebesgrüße zum Valentinstag

Mit dem dritten Valentinskonzert hat die Abtsgmünder Kulturstiftung am Sonntag erneut einen musikalischen Volltreffer erzielt.

Das Konzert zum Valentinstag in der Abtsgmünder Zehntscheuer ist inzwischen zu einem Publikumsrenner geworden. Für das Quartett Art.L.A.B war es ein sehr gelungenes Heimspiel und für die Zuhörer in der ausverkauften Zehntscheuer ein herausragendes musikalisches Hörerlebnis.

Sie sind echte Profis und Vollblutmusiker, die noch gar nicht so lange gemeinsam auftreten.


Der Chor überzeugt mit melancholischem Gesang.

Ein melancholischer Abend in Rietheim

Mutig zur Melancholie: Mit voller Absicht hat der Jugendchor der Eintracht Rietheim sein Konzert genau im „Januarloch“ platziert. Die weihnachtlichen Festtage sind gerade vorbei. Während die einen bedauern, dass alles so schnell vorbei ging, fühlen sich andere übersättigt. Dazu zeigt der Jahresbeginn einen nassen, braun-grauen Alltag.

Alles in allem beste Bedingungen, um gemütsmäßig in Tristesse zu verfallen. Und genau da setzten der Rietheimer Jugendchor und Dirigentin Tatjana Jozinovic an: Sie wollten mit ihren „Winter Songs“ in ...

Robin Thicke (l.) und T.I.

Jay-Z führt bei Grammy-Nominierungen

Los Angeles (dpa) - US-Rapper Jay-Z führt mit neun Nominierungen die Riege der Grammy-Favoriten 2014 an. Ihm folgen Justin Timberlake, Kendrick Lamar, Pharrell Williams und das Rap-Duo Macklemore & Ryan Lewis mit je sieben Gewinnchancen.

Die Nominierungen wurden bei einem Live-Konzert in der Nacht zum Samstag in Los Angeles bekanntgegeben. Der Sender CBS übertrug die Show. Zwar geht Jay-Z zahlenmäßig in Führung, doch in den Topkategorien Album, Platte und Song geben viele Newcomer den Ton an.

Justin Timberlake (l.) und Jay Z

Jay Z und Justin Timberlake unter Grammy-Favoriten

Los Angeles (dpa) - US-Rapper Jay Z führt mit neun Nominierungen die Riege der Grammy-Favoriten 2014 an. Ihm folgen Justin Timberlake, Kendrick Lamar, Pharrell Williams und das Duo Macklemore & Ryan Lewis mit je sieben Gewinnchancen.

Die Nominierungen wurden bei einem einstündigen Live-Konzert in der Nacht zum Samstag in Los Angeles bekanntgegeben. Der Sender CBS übertrug die Show. Um die begehrte Trophäe „Album des Jahres“ konkurrieren Sara Bareilles („The Blessed Unrest“), Daft Punk („Random Access Memories“), Kendrick Lamar ...

Jay Z und Justin Timberlake unter Grammy-Favoriten

Los Angeles (dpa) - US-Rapper Jay Z führt mit neun Nominierungen die Riege der Grammy-Favoriten 2014 an. Ihm folgen Justin Timberlake, Kendrick Lamar, Pharrell Williams und das Duo Macklemore & Ryan Lewis mit je sieben Gewinnchancen. Die Nominierungen wurden bei einem einstündigen Live-Konzert in der Nacht in Los Angeles bekanntgegeben. Der Sender CBS übertrug die Show. Um die begehrte Trophäe „Album des Jahres“ konkurrieren Sara Bareilles, Daft Punk, Kendrick Lamar, Macklemore &

Mut und Liebe: „The Blessed Unrest“ von Sara Bareilles

Berlin (dpa) - Nur Jay-Z hat es mit seinem Album „Magna Carta... Holy Grail“ verhindert, dass Sara Bareilles (33), die nicht selten in einem Atemzug mit Carole King oder Norah Jones genannt wird, mit „The Blessed Unrest“ auf Platz eins der Billboard-Charts landete.

Nach ihrem Hit-Album „Kaleidoscope Heart“ (2010) hat die Singer-Songwriterin einige Zeit verstreichen lassen, untätig aber war Sara Bareilles nicht. Als Jurorin der Show „The Sing-Off“ bewertete sie A-capella-Gruppen im Wettstreit, und in ihrem Dokumentarfilm „A Trace of ...