Suchergebnis

Deutschland Tour

Das bringt der Tag bei der Deutschland Tour

Die Hälfte der Deutschland Tour der Radprofis ist geschafft. Auf der dritten Etappe der viertägigen Rundfahrt geht es von Südthüringen nach Oberfranken.

STRECKE:193,9 Kilometer von Ilmenau nach Erlangen müssen die Radprofis am Samstag zurücklegen. Das Finale in Erlangen verspricht Spannung - die zwölf Kilometer lange Zielrunde wartet mit einem Anstieg auf. Doch auch die Sprinter hoffen auf ihre dritte Chance am dritten Tag.

ROTES TRIKOT: Als Halbzeit-Führender geht Auftaktsieger Pascal Ackermann in Ilmenau auf die ...

Pascal Ackermann

Ackermann auch als Dritter zufrieden - „Schritt weiter“

Pascal Ackermann war trotz der Sprint-Niederlage bester Laune fühlte sich bei seiner Analyse im Röntgen-Hörsaal der Technischen Universität Ilmenau in die Schulzeit zurückversetzt.

«Das ist ja wie im Chemiesaal. Haben wir etwas da für ein Experiment?», scherzte der Radprofi nach der zweiten Etappe der Deutschland Tour. Der Pfälzer hatte trotz seines dritten Platzes gut lachen, schließlich verteidigte er das Rote Trikot des Gesamtersten gerade noch mit zwei Sekunden Vorsprung.

Azzedine Lagab

Nach Rassismus-Skandal: Lagab verzeiht Radfunktionär Moster

Nach dem Rassismus-Skandal bei den Olympischen Spielen in Tokio haben sich der deutsche Rad-Funktionär Patrick Moster und der von ihm verunglimpfte algerische Fahrer Azzedine Lagab im Rahmen der Deutschland Tour ausgesprochen.

«Ich kannte Patrick Moster nicht, ich habe ihn durch diese Geschichte erst kennengelernt. Als er erfahren hat, dass ich in Deutschland bin, hatte er darauf bestanden, mich privat zu treffen - ohne Presse und ohne, dass es jemand wusste», sagte der 34 Jahre alte Lagab vor dem Start der zweiten Etappe in ...

Deutschland Tour

Das bringt der Tag bei der Deutschland Tour

Mit der zweiten Etappe von Sangerhausen nach Ilmenau zieht die Deutschland Tour weiter gen Süden. Kommt es wie am Vortag in Schwerin zu einem Massensprint oder schafft es eine Ausreißergruppe?

STRECKE: 180,6 Kilometer warten auf die Radprofis auf dem Weg nach Ilmenau. Im Gegensatz zum Vortag wird wohl weniger der Wind eine Rolle spielen, dafür wird es welliger. Das könnte die Chance für eine Ausreißergruppe sein. Auch 18 Kilometer vor dem Ziel geht es noch einmal für 900 Meter mit durchschnittlich 5,9 Prozent Steigung hinauf.

Pascal Ackermann

Ackermanns Befreiungsschlag - „Viele Leute haben gezweifelt“

Die Genugtuung war groß bei Pascal Ackermann nach seinem fulminanten Auftaktsieg bei der Deutschland Tour vor dem Schweriner Schloss.

«Es gab viele Leute, die gezweifelt haben, dass ich noch sprinten kann. Und denen wollte ich zeigen, dass ich es kann», sagte der deutsche Topsprinter, nachdem er zum Auftakt der viertägigen Radrundfahrt bei Tempo 70 seinen persönlichen Befreiungsschlag gefeiert hatte. «Für mich war das dieses Jahr der wichtigste Sieg.

André Greipel

Deutschland Tour: Radstar Greipel feiert Abschiedstournee

André Greipel läutet mit einem Heimspiel seine Abschiedstournee ein, Tour-Etappensieger Nils Politt plant den nächsten Coup: Wenn am Donnerstag mit der Deutschland Tour das erste Profirennen im Lande nach 693 Tagen in Stralsund losrollt, stehen die deutschen Radstars im Fokus.

Auch Kletterspezialist Emanuel Buchmann, Sprinter Pascal Ackermann oder Klassikerjäger John Degenkolb lassen sich die Chance nicht nehmen, mal wieder auf deutschen Landstraßen um Siege zu kämpfen.

Und ab in die Maschen. Hofen (schwarze Trikots) konnte am Ende nicht über einen Sieg beim Deutschlandpokal jubeln.

Dennis Berner und Magnus Öhlert scheitern knapp

Das ein Pokal seine eigenen Gesetze haben kann, hat man am vergangenen Wochenende beim Deutschlandpokal-Halbfinalturnier und im Finale deutlich sehen können. Zwischen Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt waren bei Spielern, Trainern und Hofener Fans alle Nuancen der Gefühle zu finden.

Schon das Halbfinale zeigte sich für Dennis Berner und Magnus Öhlert durchwachsen. Nach eher verhaltenem Start und einem Arbeitssieg gegen das Team aus Konstanz (5:3) folgte ein furioser 7:3-Sieg gegen das Team aus Dennis Berners vorigem Verein RV ...

Lokalmatadoren: Magnus Öhlert und Dennis Berner.

Das Radball-Oberhaus trifft sich in Hofen

Das ist doch mal wieder ein echter Leckerbissen. An diesem Samstag und Sonntag steigt das Finale und Halbfinale der U 23-Deutschlandpoka1 in der Glück-Auf-Halle in Hofen.

Die Lokalmatadoren und Vorjahres-Zweiten Magnus Öhlert und Dennis Berner haben sich im Viertelfinale gegen Darmstadt abermals als Zweite fürs Halbfinale qualifiziert und empfangen ein starkes Teilnehmerfeld. Die Halbfinalturniere werden am Samstag ab 13 Uhr in zwei Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“ parallel auf zwei Spielfeldern ...

Prozess gegen früheren Mifa-Manager

Prozess gegen Ex-Chef von Mifa beginnt

Im Prozess gegen den ehemaligen Vorstandschef des Fahrradbauers Mifa AG Sangerhausen ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen worden.

Nachdem der Staatsanwalt die Vorwürfe gegen den Angeklagten vorgetragen hatte, trafen sich die Prozessbeteiligten am Mittwoch zu einem Rechtsgespräch. Unklar war zunächst, ob es zu einer Einigung kommen wird oder die Verhandlung fortgesetzt wird.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Ex-Manager besonders schweren Betrug in zehn Fällen vor.

Den Heimvorteil genutzt. Das Team des RKV Hofen (graues Trikot) schafft die Qualifikation zur Europameisterschaft.

Sensation zwar verpasst, das Ticket zur EM aber nicht

Am vergangenen Wochenende sind in der Glück-Auf-Halle in Hofen am Samstag das Halbfinale und am Sonntag das Finale des Deutschlandpokals ausgetragen worden. Mit von der Partie war das Team Hofen I, das beinahe die Sensation geschafft hätte.

Denn das Finale am Sonntag hieß nicht VC Darmstadt gegen RSV Sangerhausen, der hohe Favorit hatte im Halbfinale gegen Darmstadt nicht seinen besten Tag, sondern RKV-Hofen gegen VC Darmstadt. Beide jungen Teams schenkten sich nichts, in der zweiten Halbzeit dominierte Hofen lange Zeit das Spiel, ...