Suchergebnis

 Vikar Fabian Ploneczka interpretiert die Installation „Vorbereitung" und lädt dazu ein, sich assoziativ mit den Werken internat

Von der Wiege bis zur Bahre

„Geburt, Tod, Auferstehung“: Weit über christliche Zuschreibungen hinaus zeigt die Ausstellung internationaler Künstler aus Weingartens Partnerstadt Mantua zeitgenössische Positionen zu diesen universellen Themen. Und das an einem besonderen Ort: dem gotischen Kreuzgang des Klosters Weingarten. Die Ausstellung läuft noch bis 7. Juli. Danach wird der historische Wandelgang der Mönche wegen Renovierung über Jahre hinweg nicht mehr zugänglich sein.

Ein Stuhl, auf dem gefaltete Leintücher liegen, teils mit Gold durchwirkt, darauf ein ...