Suchergebnis

 Eine Forstmaschine mit Kran und Seilwinde war bei der Bergung des Kunstwerks im Wald im Einsatz.

Tonnenschwere Skulptur geklaut - so lief das Happy End ab

Die Skulptur von Robert Schad, die Diebe in der Mainacht gestohlen und eine Waldböschung hinuntergeworfen hatten, steht wieder an ihrem Platz bei der Zundelbacher Linde. Am Dienstag hatten Helfer sie mit schwerem Gerät aus dem Wald geholt. Am Mittwochnachmittag wurde sie mit Hilfe des Bauhofs wieder aufgestellt.

„Ich bin sehr froh, dass sie wieder da ist“, sagte Robert Schad, der persönlich zur Zundelbacher Linde gekommen war, um allen Helfern zu danken.

 An der Grillstelle in Steinach liegen viele schwarze Federn herum und zeugen von der Straftat.

„Wer macht so was?“: Huhn gestohlen, gerupft und gegrillt

Es war eine der aufsehenerregendsten Polizeimeldungen der jüngsten Zeit: Zwei Hühner gestohlen, gerupft und eines wohl gleich am Grillplatz in Steinach gegrillt. Die „Schwäbische Zeitung“ ist der Sache nachgegangen.

Weißer Qualm steigt aus der Feuerstelle des Grillplatzes auf, während nebenan auf dem Fußballfeld mehrere Frauen gegen einen Ball treten. Fahrradfahrer fahren entspannt am Parkplatz vorbei. Leises Gegacker von Hühnern ist hören.

 Hinweise auf Brandbeschleuniger konnte die Polizei nicht finden.

Zehnköpfige Familie verliert nach Feuer ihr Zuhause - Polizei hat einen Verdacht

Nach dem Brand, der ein Wohnhaus einer zehnköpfigen Familie in Alttann unbewohnbar gemacht hat, geht die Polizei nun von fahrlässiger Brandstiftung aus. Am vergangenen Donnerstag war ein Sachverständiger mit einem Brandmittelspürhund vor Ort.

„Hinweise auf Brandbeschleuniger konnten nicht gefunden werden. Eine vorsätzliche Brandstiftung können wir ausschließen“, so Polizeisprecherin Sandra Kratzer. Und: „Man geht davon aus, dass der Brand von den Kindern ausgegangen ist.

 Ein Quad ist am Montagvormittag auf einen entgegen kommenden Kleinbus geprallt. Der Quadfahrer ist seinen Verletzungen erlegen.

49-jähriger Quadfahrer stirbt bei Unfall auf der B30

Ein 49-Jähriger aus dem Bodenseekreis ist am Dienstagvormittag auf der B30 in Höhe Torkenweiler mit seinem Quad auf einen entgegen kommenden Kleinbus geprallt. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und ist dort seinen Verletzungen erlegen. Die B30 war zeitweise komplett gesperrt.

Der Quadfahrer war auf der B30 Richtung Friedrichshafen unterwegs und ist um 8.50 Uhr auf der Höhe von Torkenweiler vermutlich wegen eines technischen Defekts nach links von der Fahrbahn abgekommen.

 Ein Bild vom Einsatz in Alttann: Ein Wohnungsbrand machte dieses Haus einer zehnköpfigen Familie vorerst unbewohnbar.

Nach Feuer Haus unbewohnbar: Kompletter Ort hilft mit, dass syrische Familie eine Bleibe hat

Die zehnköpfige Familie, die bei einem Brand am Samstag in Alttann ihr Zuhause verloren hat, ist wohlauf. Durch das beherzte Eingreifen von Nachbarn ist niemand verletzt worden.

Das bestätigt Wolfeggs Bürgermeister Peter Müller im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“. Momentan sind alle Familienmitglieder bei Verwandten untergekommen und eine Lösung für eine neue Wohnung ist schon gefunden, sodass die Familie in der Gemeinde Wolfegg wohnen bleiben kann.

 Der Briefkasten quillt über? Lieber einmal mehr nachschauen, ob beim Nachbarn alles in Ordnung ist.

Toter Mann wird erst nach mehreren Tagen in seiner Wohnung entdeckt

Ein Mann stirbt in seiner Ravensburger Wohnung, niemand bemerkt es – erst mehrere Tage später wird er entdeckt. So schildert es ein entfernter Bekannter des Verstorbenen, der sich bei der „Schwäbischen Zeitung“ meldet. Er halte es für „denkwürdig, dass man eineinhalb Wochen allein in der Wohnung liegen kann“, sagt er. „Dass die Leute keinen regelmäßigen Kontakt haben, ist sehr bedauerlich.“ Die Leiter sozialer Einrichtungen in Ravensburg warnen allerdings vor einem schnellen Urteil nach solchen Fällen.

 Rinder sind am Freitag offenbar gefährlich nahe an der Autobahn entlanggelaufen.

Notruf: Ausgebüxte Rinder stehen an der B32

Zwei Kühe haben am Freitagmorgen an der B 32 nahe Wangen für einige Aufregung gesorgt. Weil ein Zaun beschädigt war, hatten sie Reißaus genommen.

Um 8.58 Uhr rief ein Autofahrer den Notruf, weil er in Richtung Ravensburg auf Höhe Herfatz zwei freilaufende Kühe am Hang einer steilen Böschung entdeckte, die seiner Meinung nach drohten, herunterzufallen. „Sie standen laut Anrufer etwa zwei Meter von der Straße entfernt, es gab keinen Zaun oder sonst eine Absperrung“, sagt Sandra Kratzer vom Polizeipräsidium Konstanz auf Nachfrage.

Nach einem Messerangriff am Bodenseeufer sucht die Polizei den Täter und seinen Begleiter.

Betrunkener 20-Jähriger sticht mit Messer auf Mitbewohner ein

Mit einem Messer soll ein 20-jähriger Asylbewerber aus Eritrea auf einen 21-jährigen Landsmann eingestochen haben. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Dienstag in einem Asylbewerberheim in Bad Waldsee. Der mutmaßliche Messerstecher muss sich wohl wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten, ihm droht eine Haftstrafe.

Gleich zweimal hat der Eritreer auf den 21-Jährigen eingestochen, teilt die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Polizeipräsidium Konstanz in einer gemeinsamen Pressemeldung mit und schildern die ...

 Die Agentur für Arbeit musste am Freitagvormittag evakuiert werden.

Mann droht, sich umzubringen – Arbeitsagentur evakuiert

Ein 31-Jähriger hat in der Ravensburger Agentur für Arbeit gedroht, sich zu erschießen. Die Polizei evakuierte das Gebäude und nahm den Mann fest.

Der Kunde erschien laut Sandra Kratzer vom Polizeipräsidium Konstanz in der Arbeitsagentur, um etwas zu beantragen. Ein Mitarbeiter verwies ihn aber an ein anderes Amt. „Der 31-Jährige hatte einen Rucksack dabei und gesagt, er wolle sich erschießen.“ Dann sei er weggelaufen und habe vor sich hingeredet.

Handy in Folie

So gut wie neu? Tipps zum Kauf gebrauchter Smartphones

Spitzentechnologie ist teuer, besonders wenn sie neu ist. Wer für das neue Smartphone nicht 800 Euro auf den Tisch legen möchte, sucht im Netz nach Schnäppchen.

In der weiten Welt des Internet stößt man früher oder später auf Verkaufsplattformen mit Gebrauchtgeräten. Sie heißen etwa asgoodasnew.com, clevertronic.de oder rebuy.de. In ihrer Grundstruktur unterscheiden sich die gewerblichen Portale kaum: „Sie bieten geprüfte und gereinigte Gebrauchtware an“, sagt Rita Deutschbein vom Telekommunikationsportal „Teltarif.