Suchergebnis

Sandhausener Trainer Uwe Koschinat

Sandhausen will HSV-Schwächephase nutzen

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen will im Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den Hamburger SV die Verunsicherung des Aufstiegs-Mitfavoriten nutzen. Der HSV hat zuletzt beim VfL Osnabrück und gegen den 1. FC Heidenheim verloren und keins der vergangenen sechs Auswärtsspiele gewonnen. „Ich glaube, dass der psychologische Faktor im Fußball eine große Rolle spielt“, sagte Trainer Uwe Koschinat am Donnerstag. Sandhausen hatte am 1. Dezember mit einem 2:1 gegen Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart überrascht.

Sandhausens Trainer Uwe Koschinat lacht

Sandhausen will HSV-Schwächephase nutzen

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen will im Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den Hamburger SV die Verunsicherung des Aufstiegs-Mitfavoriten nutzen. Der HSV hat zuletzt beim VfL Osnabrück und gegen den 1. FC Heidenheim verloren und keins der vergangenen sechs Auswärtsspiele gewonnen. „Ich glaube, dass der psychologische Faktor im Fußball eine große Rolle spielt“, sagte Trainer Uwe Koschinat am Donnerstag. Sandhausen hatte am 1. Dezember mit einem 2:1 gegen Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart überrascht.

VfB-Stürmer

VfB-Stürmer „VARio Gomez“ erlöst sich und schweigt

Ob er das Wortspiel mit seinem Namen genauso witzig fand wie sein Verein, ist von Mario Gomez nicht überliefert. „Gestatten, VARio Gomez“, twitterte der VfB Stuttgart zu zwei Fotos des jubelnden Angreifers nach dem 3:1-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg.

Dass der 34-Jährige sich überhaupt wieder freuen konnte, war nach einer seit Ende Juli andauernden Flaute allein schon eine Nachricht. Sein Tor sowie eine Vorlage dürften für Gomez aber umso erlösender gewesen sein, weil ihm zuvor innerhalb von gut einer Woche gleich vier Treffer ...

Markus Kauczinski

Markus Kauczinski neuer Trainer bei Dynamo Dresden

Dynamo Dresden geht mit einem neuen Cheftrainer das Unternehmen Klassenerhalt an. Acht Tage nach der Trennung von Cristian Fiel gab der Fußball-Zweitligist die Verpflichtung von Markus Kauczinski bekannt.

Der 49 Jahre alte Fußball-Lehrer unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. „Markus Kauczinski hat sofort seine Bereitschaft signalisiert, uns als erfahrener Trainer in dieser herausfordernden Situation zu helfen. Er kennt die 2.

Dennis Diekmeier

Ex-HSV-Profi Diekmeier: „Unentschieden reicht nicht“

Dennis Diekmeier glaubt an den Aufstieg der Zweitliga-Fußballer des Hamburger SV: „Weil der HSV jetzt mit Dieter Hecking einen sehr erfahrenen Trainer hat, der ganz genau weiß, wie er den großen Druck in die richtigen Bahnen lenkt“, sagte der ehemalige HSV-Profi in einem Interview der „Hamburger Morgenpost“ (Dienstag). Mit seinem neuen Club SV Sandhausen empfängt der 30 Jahre alte Abwehrspieler am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) den HSV.

Nach dem 1:1 gegen Schlusslicht Dynamo Dresden rangieren die Sandhäuser mit 22 Punkten aktuell auf dem ...

Stuttgarts Wataru Endo spielt gegen Nürnbergs Lukas Jäger (r.)

VfB dreht Spiel dank Gomez, FCN-Krise auch unter Keller

Dank eines wiedererstarkten Mario Gomez hat der VfB Stuttgart einen ersten Schritt aus der Krise gemacht und die Sorgen des 1. FC Nürnberg nochmals vergrößert. Ein Tor und eine Vorlage des Ex-Nationalstürmers ebneten den Schwaben am Montagabend den Weg zum 3:1 (0:1) gegen den seit nun acht Spielen sieglosen FCN. Michael Frey (10. Minute) hatte die Gäste zwar in Führung geschossen. Für den ersten Erfolg unter dem neuen FCN-Trainer Jens Keller reichte es aber nicht, weil der eingewechselte Silas Wamangituka (58.

VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg

VfB dreht Absteigerduell - FCN-Krise weitet sich aus

Dank eines wiedererstarkten Mario Gomez hat der VfB Stuttgart einen ersten Schritt aus der Krise gemacht und die Sorgen des 1. FC Nürnberg nochmals vergrößert.

Ein Tor und eine Vorlage des Ex-Nationalstürmers ebneten den Schwaben am Montagabend den Weg zum 3:1 (0:1) gegen den seit nun acht Spielen sieglosen FCN. Michael Frey (10. Minute) hatte die Gäste zwar in Führung geschossen. Für den ersten Erfolg unter dem neuen FCN-Trainer Jens Keller reichte es aber nicht, weil der eingewechselte Silas Wamangituka (58.

 Fußballer jubeln

Zurück im Keller: Der VfB Stuttgart trifft gegen Nürnberg auf seinen Ex-Trainer

Für Jens Keller dürfte es ein Abend der Gefühle werden. Der Trainer des 1. FC Nürnberg kehrt am Montagabend (20.30 Uhr/Sky) gegen den VfB Stuttgart in seine Heimat zurück.

Ende 2010 hatte der gebürtige Stuttgarter und Ex-Bundesligaspieler für den VfB den Club einmal für zwei Monate lang trainiert, allerdings eher erfolglos, ehe er von Bruno Labbadia abgelöst wurde.

Immerhin: Beim FC Schalke und vor allem später bei Union Berlin konnte der 49-Jährige zeigen, dass er auch als Trainer etwas auf dem Kasten hat.

Marlon Frey und Chris Löwe

Remis in Dresden: Scheu trifft für Sandhausen

Eine Woche nach dem überraschenden Sieg gegen den VfB Stuttgart hat der SV Sandhausen den Sieg beim Tabellenletzten Dynamo Dresden verpasst. Der SVS trennte sich am Sonntag bei der Premiere von Dynamo-Interimstrainer Heiko Scholz auswärts mit 1:1 (1:1) von den Sachsen. Die frühe Dynamo-Führung durch Alexander Jeremejeff (5. Minute) glich Robin Scheu (30.) vor 25 000 Zuschauern aus. Die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat bleibt damit seit sechs Partien ungeschlagen, rutschte in der Tabelle der 2.

Herbstmeister

Herbstmeister Arminia - HSV im sportlichen Tief

Ein bisschen Sorge hatte Uwe Neuhaus nach dem vorzeitigen Gewinn des Herbstmeistertitel schon. „Ich habe eine Statistik gesehen, nach der die letzten drei Zweitliga-Herbstmeister am Ende nicht aufgestiegen sind“, sagte der Trainer des Tabellenführers Arminia Bielefeld.

Nach dem in der Nachspielzeit durch Joan Simun Edmundsson erzielten Treffer zum 2:2 gegen den Karlsruher SC ist den Ostwestfalen vor dem Hinrundenausklang am nächsten Wochenende der Halbzeit-Titel nicht mehr zu nehmen.