Suchergebnis

Coronavirus - USA

USA heizen Debatte um Patentschutz für Corona-Impfstoffe an

In der Corona-Pandemie hat sich die US-Regierung überraschend deutlich hinter die Forderungen ärmerer Länder und vieler Hilfsorganisationen gestellt. Sie plädiert jetzt ebenfalls dafür, dass Pharmafirmen vorübergehend den Patentschutz auf ihre Corona-Impfstoffe verlieren.

Dann könnten Hersteller in aller Welt die Impfstoffe produzieren, ohne Lizenzgebühren an Platzhirsche wie Biontech/Pfizer und Moderna zahlen zu müssen - theoretisch zumindest.

Sander Frank.

Sander Frank geht für die Linke ins Rennen

Sander Frank ist am 24. April in der Aufstellungsversammlung der Mitglieder des Kreisverbandes Bodensee zum linken Direktkandidaten des Bodenseekreises für die Bundestagswahl 2021 gewählt worden. Dies teilt der Kreisverband mit.

Franks Themenschwerpunkte seien Klimagerechtigkeit und sozialer Zusammenhalt im Kontext von fairer Arbeit zu gerechten Löhnen. Frank freue sich auf einen Bundestagswahlkampf, den er um Inhalte und Vorschläge für die besten Lösungen führen wolle – und nicht um kleinkarierte Personaldebatten.

Bürgerversammlung

Häfler Gemeinderat stimmt gegen Projekt „Nachhaltige Kommune“

Friedrichshafen - Die Stadt Friedrichshafen wird vorerst nicht am Projekt „Global nachhaltige Kommune in Baden-Württemberg“ teilnehmen. Der Gemeinderat ist mit dieser Entscheidung mit 23 zu 15 Stimmen dem Votum der Stadtverwaltung gefolgt. Beim Ziel schienen sich alle einig, nur der Weg dahin wurde anders bewertet.

Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat Ende vergangenen Jahres das Projekt „Global Nachhaltige Kommune in Baden-Württemberg“ ausgeschrieben und die Stadt Friedrichshafen eingeladen.

 Die Stadt Friedrichshafen will Kita-Gebühren erlassen, der Gemeinderat stimmt zu.

Stadt Friedrichshafen erlässt Kita-Gebühren in Höhe von 1,2 Millionen Euro

Der Gemeinderat der Stadt Friedrichshafen hat am Montag mit einer Enthaltung beschlossen, die monatlichen Betreuungsgebühren für die Einrichtungen der Zeppelin-Stiftung sowohl für die Kinder im April 2020 zu erlassen, die die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, als auch die Kinder, die diese Notbetreuung nicht genutzt haben. Für die Monate Mai bis einschließlich Juni sollen diese Gebühren für die Kinder, die die Notbetreuung nutzten, tageweise nach Gebührensatzung erhoben werden.

Trainerwechsel

Nagelsmann zum „Lebenstraum“ Bayern - Flick bald zum DFB?

Dank eines Ablöse-Weltrekords erfüllt sich Julian Nagelsmann den «Lebenstraum» vom FC Bayern - und Hansi Flick ist seinem Herzenswunsch ganz nah. Die spektakulärste Trainer-Rotation in der deutschen Fußball-Geschichte ist weitestgehend perfekt.

Nagelsmann will nach seinem Abgang aus Leipzig die historisch erfolgreiche Titeljagd des vermutlich künftigen Bundestrainers Flick fortsetzen. Nach der Vertragsauflösung der Münchner mit Flick wird bald dessen Vorstellung beim DFB als Nachfolger von Joachim Löw erwartet.

Ein Testreifen für einen Corona-Test ist zu sehen

35 000 Tests im Monat für überbetriebliche Berufsausbildung

Bayern will die überbetriebliche Berufsausbildung in Corona-Zeiten mit rund 35 000 Schnelltests pro Monat sicherstellen. Der bayerische Ministerrat hat eine entsprechende Teststrategie analog zu Schulen für die Einrichtungen der Innungen und Kammern beschlossen, wie das Wirtschaftsministerium am Mittwoch mitteilte. Die Kosten übernimmt der Freistaat.

«Wir müssen mit allen Mitteln verhindern, dass bei der beruflichen Bildung jetzt Sand ins Getriebe kommt», sagte Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler).

Pflasterstein-Herstellung

Wie aus einer Plastikflasche ein Pflasterstein wird

Es qualmt und dampft, der dunkle kleine Raum ist erfüllt vom Lärm der Maschine, die an der Vorderseite ausspuckt, was der 30-jährige Ochieng an der Rückseite in einen Trichter hineinkippt. Der Kenianer ist voll bei der Sache. Das von ihm ausgeschüttete Gemisch aus kleingeraspelten Plastikteilchen und Sand verschwindet in dem dröhnenden Koloss und verwandelt sich darin bei Temperaturen bis zu 400 Grad Celsius zu einer heißen zähen Masse. Diese wird anschließend in einer Presse mit immenser Kraft in Form gepresst.

 Bei Hirschlatt möchte der Häfler Gemeinderat mehrheitlich keine Gewerbeoptionsfläche haben.

Stadt Friedrichshafen sieht Bedarf für neue Gewerbeflächen

Vom global Player ZF bis zum kleinen Handwerksbetrieb, von Rolls-Royce Power Systems bis zum Fahrradhändler – Friedrichshafen ist als Oberzentrum das wirtschaftliche Herz der Bodenseeregion. Betriebe brauchen aber Flächen, um sich zu entwickeln oder sich erstmal neu zu gründen. Diese gehen jedoch zur bald Neige in der Stadt.

Eine vom Regionalverband Bodensee-Oberschwaben vorgeschlagene Optionsfläche für gewerbliche Entwicklung in Hirschlatt hat der Häfler Gemeinderat zweimal mehrheitlich abgelehnt.

Newsblog

Landtagswahl 2021: Hahn und Hoher verteidigen Mandate - Newsblog für den Wahlkreis Bodensee

In unserem Newsblog halten wir Sie den gesamten Wahlabend über mit aktuellen Informationen und Entwicklungen zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg auf dem Laufenden. Hier finden Sie Ergebnisse und Reaktionen aus dem Wahlkreis Bodensee.

Das Wichtigste auf einen Blick: Die Stimmen am Bodensee sind ausgezählt. Martin Hahn lässt die Herausforderer deutlich hinter sich Mehr Informationen gibt es HIER auf unserer Sonderseite zur Landtagswahl Im Landkreis Bodensee gibt es zwei Wahlkreise: Den Wahlkreis Bodensee und den Wahlkreis ...

Christoph Högel

Das sagen die Kandidaten des Bodenseekreises zum Landtagswahlergebnis

Nach bisherigem Stand der Dinge haben es zwei der sechs Kandidaten des Bodenseekreises wieder in den Landtag geschafft. Martin Hahn und Klaus Hoher vertreten ihre Parteien in Stuttgart.

Es ist ein guter Abend für den Landtagskandidaten der Grünen im Bodenseekreis Martin Hahn. Nach viel Applaus für den Überlinger bei einem digitalen „Get together“ seiner Fraktion anstelle der sonst üblichen Wahlparty lautet sein erstes Fazit: „Wir können stolz sein, denn wir haben eine gute Leistung miteinander hingelegt.