Suchergebnis

Sänger beim Auttritt

Zwischen Leerlauf und Stimmungshoch

Man muss aufpassen, sich in den Löchern zwischen den Programmpunkten nicht den Fuß zu brechen. Aber sonst kann man am ersten Seekult-Abend der Zeppelin-University im Kulturhaus Caserne nicht meckern. Außer, man ist Fleischesser und stößt sich daran, dass es im Caserne-Innenhof nur ökologisch Korrektes zu essen gibt. Komisch auch, dass Seekult am Freitag sehr schlech besucht ist. Hat es da am Marketing gefehlt? Erst am Samstag nimmt die Resonanz zu – jedenfalls bei den Studenten.