Suchergebnis

Tim Cook

So teuer wie kein iPhone zuvor

Die Liste der Superlative, die Apple-Chef Tim Cook aufzählt, ist lang: Im neuen iPhone Xs stecken nach seinen Worten der „intelligenteste, leistungsstärkste Smartphone-Chip“ sowie „ein revolutionäres Dual-Kamerasystem“.

Die Gesichtserkennung FaceID ist schneller geworden und im Modell Xs Max bietet Apple das bislang größte iPhone-Display an. Was der Apple-Chef auf der Bühne nicht so sehr betont, ist die Tatsache, dass das neue Spitzenmodell in der üppigen 512-Gigabyte-Ausstattung mit 1649 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) so teuer ...

Rettungswagen

Junger Mann stirbt bei Explosion eines Akku-Ladegeräts

Die Explosion eines Akku-Ladegeräts hat einen Mann in Hamburg getötet. Ein Teil des Geräts sei in die Luft geschleudert worden und habe den 26-Jährigen schwer verletzt, teilte ein Polizeisprecher mit.

Rettungskräfte hätten ihn am Mittwoch noch am Unfallort wiederbelebt und ins Krankenhaus gebracht, wo er schließlich am Donnerstag seinen Verletzungen erlegen sei.

Nach Angaben der Polizei handelte es sich um ein Ladegerät für Lithium-Akkus, das Platz für zwei Batterien der Größe AA bietet, wie sie etwa in kleinen Weckern, ...

Samsung

Flaues Smartphone-Geschäft lässt Samsungs Gewinn stagnieren

Samsung bekommt die geringere Nachfrage nach seinem Smartphone-Spitzenmodell zu spüren: Der Gewinn des südkoreanischen Elektronikkonzerns stagnierte im zweiten Quartal 2018. Dagegen boomt das Chipgeschäft weiterhin, mit dem der Technologieriese mit Abstand das meiste Geld verdient.

Die Prognose für die zweite Jahreshälfte fiel am Dienstag daher gemischt aus: Während sich die Marktbedingungen für Halbleiter weiter robust entwickelt dürften, werde das Geschäftsumfeld für Smartphones „trotz der starken Saison weiter zäh“ bleiben.

CeBIT - Samsung

Samsung am Scheideweg vor dem 80-jährigen Bestehen

Gewinne in Rekordhöhe und dennoch Krisenstimmung in der Chefetage - beim Smartphone-Marktführer Samsung herrscht vor dem 80. Gründungstag des Mutterkonzerns am 22. März nicht unbedingt Feierlaune.

Große Feiern seien ohnehin nicht geplant, sagt Firmensprecherin Rhee So Eui. Sie weist darauf hin, dass Südkoreas größter Mischkonzern seit einem Jahr kein Strategiebüro mehr hat.

Das Büro, das quasi als Kontrollzentrum fungierte, wurde im vergangenen Jahr abgeschafft, als die Gruppe immer tiefer in einen Korruptionsskandal um ...

Samsung S9 und S9+

Samsungs neues Smartphone Galaxy S9 ab Freitag im Handel

Samsung setzt im schwierigen Smartphone-Markt viel Hoffnung auf seine neuen Flaggschiffe Galaxy S9 und S9+ - an diesem Freitag kommen sie offiziell in den Handel.

Vor allem mit neuen Kommunikations- und Kamerafunktionen sollen die Geräte punkten. „Heutzutage kommunizieren Verbraucher immer weniger über Anrufe und Textnachrichten, sondern vermehrt visuell, mit Hilfe von Selfies, Emojis, GIFs oder Video“, sagte Martin Börner, Chef von Samsung Deutschland.

Mobilfunk-Messe Mobile World Congress

Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist

Der Mobile World Congress in Barcelona ist der wichtigste Treffpunkt der Mobilfunk-Industrie. In diesem Jahr stehen vom 26. Februar bis 1. März unter anderem der superschnelle 5G-Datenfunk und die Vernetzung von allem möglichen im sogenannten Internet der Dinge im Mittelpunkt.

- NEUES SAMSUNG-FLAGGSCHIFF: Stets stellte der Smartphone-Marktführer in Barcelona sein neues Top-Modell vor, das es mit Apples iPhone aufnehmen soll. Doch 2017 verschob Samsung die Präsentation nach dem Batterie-Debakel beim Galaxy Note 7.

Samsung

Der Hunger nach Speicherchips beschert Samsung Rekordgewinn

Das boomende Chip-Geschäft lässt den Gewinn des Technologieriesen Samsung weiter sprudeln.

Der Überschuss stieg im vierten Quartal 2017 im Jahresvergleich um 73 Prozent auf 12,26 Billionen Won (9,2 Milliarden Euro), wie der Marktführer bei Smartphones, Speicherchips und Fernsehern am Mittwoch mitteilte. Das war der höchste Quartalsgewinn in der Geschichte des südkoreanischen Unternehmens. Der Umsatz kletterte um 24 Prozent auf die Rekordhöhe von 65,9 Billionen Won.

Samsung

Samsung erzielt erneut Rekordergebnis

Trotz Krisenstimmung in der Führungsetage hat Samsung dank des brummenden Chip-Geschäfts erneut ein Rekordergebnis erzielt.

Im dritten Quartal 2017 stieg der Überschuss im Jahresvergleich um 150 Prozent auf 11,2 Billionen Won (8,6 Milliarden Euro), wie der Marktführer bei Smartphones, Speicherchips und Fernsehern am Dienstag mitteilte. Der Umsatz des südkoreanischen Unternehmens kletterte um mehr als 14 Billionen Won auf 62,05 Billionen Won.

Objekte in Bildern erkennen

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Einen Mangel an hochklassigen Android-Smartphones gibt es nicht. Von LG über Samsung, HTC, Nokia und zuletzt Huawei haben alle Hersteller Geräte mit starken Kameras, großen Bildschirmen, viel Speicher im Angebot. Viel Konkurrenz für Googles neue Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL.

Mit den Smartphones setzt Google seinen Kurs fort, mit Android nicht nur das Betriebssystem, sondern mit der Pixel-Reihe auch gleich ein hochwertiges Referenzmodell zu liefern.

Kwon Oh Hyu

Samsung erwartet operativen Gewinn auf Rekordniveau

Trotz blendender Quartalszahlen hat der Leiter des Halbleitergeschäfts beim Technologieriesen Samsung, Kwon Oh Hyun, von einer „beispiellosen Krise“ gesprochen und seinen Rückzug angekündigt.

Es sei Zeit für einen Neustart mit „neuem Geist und einer jungen Führung“, die besser auf die Herausforderungen der sich rasch wandelnden IT-Industrie antworten könne, erklärte Kwon.

Der 64-Jährige ist einer von drei Geschäftsführern beim führenden südkoreanischen Elektronikhersteller, dessen Mutterkonzern zuletzt in einen ...