Suchergebnis

Sami Khedira

Sami Khedira bei Juventus erneut verletzt

Der deutsche Nationalspieler Sami Khedira hat sich bei Juventus Turin erneut verletzt. Der 31-Jährige habe sich beim Training den linken Knöchel verstaucht, teilte der italienische Fußball-Rekordmeister mit.

Er werde sofort mit den Behandlungen starten und täglich untersucht. Der Einsatz des Deutschen am kommenden Samstag im Ligaspiel gegen SPAL Ferrara sei sehr zweifelhaft.

Erst vor wenigen Wochen laborierte Khedira an einer Oberschenkelzerrung und konnte mehrmals nicht eingesetzt werden.

Schulbesuch

DFB-Team in der Schule: Özil beschäftigt - Fragen um Reus

Beim Ticketverkauf halten sich die Anhänger von Joachim Löw und seiner abgestürzten Nationalmannschaft noch zurück, von den jungen Fußballfans in Leipzig aber wurden die DFB-Stars schon wieder kräftig gefeiert.

In den Trubel um Manuel Neuer, Timo Werner, Leroy Sané und Julian Brandt bei einem Besuch in der 94. Oberschule der sächsischen Stadt mischte sich dabei auch einiges Pikantes. Ein Schüler aus der 5. Klasse eröffnete die ungewöhnliche Fragestunde mit einer Abordnung der DFB-Elf gleich mit der Frage an Angreifer Sané: „Wie ...

Joachim Löw

Löw will Weihnachtsruhe retten - Keine Schwemme an Jungstars

Joachim Löw hatte keine Zeit zu verlieren. Mehr als zwei Stunden vor seinen Spielern traf der Bundestrainer im Teamhotel in Leipzig ein, um die Vorbereitung auf den Jahresabschluss mit den Länderspielen gegen Russland und die Niederlande zu starten.

Nur nicht wieder neue Diskussionen um seinen zaghaften Erneuerungskurs oder sogar seine Zukunft als Bundestrainer! Löw will zum Abschluss eines total verkorksten Jahres mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zumindest den Festtagsfrieden retten.

AC Mailand - Juventus Turin

Elfter Saisonsieg für Juventus Turin - 2:0 beim AC Mailand

Italiens Serienmeister Juventus Turin hat seinen Siegeszug an der Spitze der Serie A fortgesetzt. Beim AC Mailand feierte die Mannschaft von Superstar Cristiano Ronaldo einen am Ende glücklichen 2:0 (1:0)-Erfolg.

Vier Tage nach der 1:2-Niederlage bei Manchester United in der Champions League machte Juve den elften Saisonsieg im zwölften Spiel perfekt. Der frühere Fußballprofi von Bayern München Mario Mandzukic brachte den Serienmeister in der 8.

Löw und Boateng

Nations League: Löw geht ohne Boateng ins Abstiegs-Duell

Für Jérôme Boateng hat Bundestrainer Joachim Löw im brisanten Abstiegsendspiel gegen Holland keine Verwendung.

Spekulationen über ein Ende der Karriere des Ex-Weltmeisters im Trikot der Fußball-Nationalmannschaft trat Bayern-Trainer Niko Kovac aber sofort energisch entgegen. „Es ist die Entscheidung des Bundestrainers. Dass Jérôme nicht dabei ist, ist ein Novum. Das heißt aber nicht, dass er in Zukunft nicht dabei ist“, reagierte Kovac auf Löws überraschende Personalentscheidung für den Länderspiel-Abschluss des so enttäuschenden ...

Torschütze Mata

United dreht Spiel bei Juve - Kantersiege für Real und City

Manchester United hat bei Juventus Turin Comeback-Qualitäten bewiesen und gute Chancen auf den Achtelfinaleinzug in der Champions League.

Juan Mata glich beim 2:1 (0:0) zunächst die Juve-Führung von Fußball-Europameister Cristiano Ronaldo (65.) in der 86. Minute aus, ehe die Engländer von einem Eigentor von Turins Alex Sandro (90.) profitierten. In der Tabelle liegt United zwei Zähler hinter Spitzenreiter Juve auf Rang zwei.

Manchester City kann fast schon sicher für die Runde der besten 16 planen.

Torschütze

Juventus Turin mit Ronaldo zum zehnten Saisonsieg

Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo hat die Tabellenführung in der Serie A mit dem zehnten Sieg im elften Saisonspiel souverän verteidigt.

Die Mannschaft des ehemaligen Weltfußballers setzte sich gegen Cagliari Calcio mit 3:1 (2:1) durch und bleibt in der italienischen Eliteklasse weiter ohne Niederlage.

Die Treffer für Juve erzielten Paulo Dybala (1. Minute) und Juan Cuadrado (87.) nach Vorarbeit von Ronaldo sowie Filip Bradaric (38.

Cristiano Ronaldo

Ronaldos Traumtor sichert Juves Pflichtsieg

Das war ein Treffer, mit dem man Kinder für den Fußball begeistern kann: Mit einem Traumtor hat Cristiano Ronaldo den 2:1 (0:1)-Sieg von Juventus Turin gegen Außenseiter FC Empoli besiegelt und eine Blamage des italienischen Fußball-Rekordmeisters verhindert.

Der Distanzschuss des 33-Jährigen schlug im Winkel ein - mit seinem Doppelpack sorgte der Portugiese am Samstagabend praktisch im Alleingang für den neunten Sieg der Turiner im zehnten Saisonspiel der Serie A.

Stefan Kuntz

U21 zwischen EM-Projekt und A-Team-Casting

Bei der Prognose über zukünftige Aufsteiger aus seiner U21 in die Fußball-Nationalmannschaft hielt sich Stefan Kuntz lieber zurück.

Gefragt, ob eine Reihe seiner Hochbegabten „relativ schnell“ ins A-Team aufrücken könnte, lächelte der Nachwuchscheftrainer. „Nö“, sagte Kuntz und schob schnell hinterher, dass diese Einschätzung auch mit einer Prise „Egoismus“ zu tun habe.

Denn die guten Spieler möchte er möglichst lange in seinem Kader behalten.


 Vinko Sapina (links) lief im Pokalspiel gegen Oeffingen nach langer Verletzungspause erstmals wieder für die Spatzen auf.

Ulmer Spatzen stehen im Viertelfinale

Sami-Khedira-Stadion: Die Spielstätte des Fußball-Landesligisten TV Oeffingen klingt nach großer Fußballprominenz. Die Prominenz war am Mittwoch zwar nicht zu Gast beim TV Oeffingen, dafür aber der Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball. Die Spatzen gewannen schließlich auch ihr WFV-Pokal-Achtelfinale klar mit 5:2 (1:0). Neben dem Ergebnis dürfte den SSV-Fans vor allem eines gefallen haben: Vinko Sapina stand erstmals seit dem 31. Oktober 2017 wieder auf dem Platz bei den Spatzen.