Suchergebnis

 Freches Tor aus spitzem Winkel: Towerstars-Stürmer Georgiy Saakyan überraschte Kaufbeurens Goalie Stefan Vajs zum 4:1.

Ravensburg Towerstars schießen sich im Derby an die Spitze

Die Ravensburg Towerstars stehen nach dem zwölften Spieltag in der Deutschen Eishockey-Liga 2 auf Platz eins. Gegen den ESV Kaufbeuren gewannen die Ravensburger am Freitagabend vor der Saisonrekordkulisse von 2386 Zuschauern in der CHG-Arena mit 7:3 und zogen an den Löwen Frankfurt vorbei. „Die Tabelle sagt nach zwölf Spielen noch nicht viel aus“, meinte Towerstars-Trainer Peter Russell. „Aber ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung meiner Mannschaft.

Oliver Glasner

Eintracht spielt gegen Piräus gegen das Krisengerede

Für Eintracht Frankfurt ist das Europa-League-Gruppenspiel an diesem Donnerstagabend (21.00 Uhr/RTL live) gegen Olympiakos Piräus auch ein Spiel gegen das zunehmende Krisengerede.

«Wichtig ist, nicht alles über Bord zu werfen, nicht alles infrage zu stellen, sondern die kleinen Rädchen nachzujustieren im Offensivbereich und in der Absicherung», sagte Cheftrainer Oliver Glasner. Der 47-jährige Österreicher hatte nach der 1:2-Heimniederlage am vergangenen gegen Hertha BSC eine Brandrede gehalten und gesagt, dass er sich einen «hinter ...

Abschlusstraining

Eintracht-Coach Glasner: Mit „kühlem Kopf“ gegen Piräus

Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner hält nichts davon, nach der 1:2-Heimpleite gegen Hertha BSC mit Wut im Bauch in der Europa League am Donnerstag (21.00 Uhr/RTL live) gegen Olympiakos Piräus anzutreten.

«Ich denke nicht, dass es das Richtige wäre. Wir brauchen einen kühlen Kopf und das Vertrauen in unsere Stärke», sagte der Österreicher einen Tag vor dem Spiel, zu dem 35.000 Zuschauer zugelassen sind. «Dann kann es ein Spiel auf Augenhöhe werden.

Matchwinner

Erster Saisonsieg: Frankfurt siegt in Antwerpen

Matchwinner Gonçalo Paciência sank erleichtert auf die Knie, seine Teamkollegen von Eintracht Frankfurt lagen sich jubelnd in den Armen.

Mit einem Last-Minute-Tor zum 1:0 (0:0) im zweiten Europa-League-Gruppenspiel bei Royal Antwerpen bescherte der Portugiese den Hessen am Donnerstag im neunten Pflichtspiel den ersehnten ersten Saisonsieg und bewahrte den Fußball-Bundesligisten vor einer handfesten Ergebniskrise. «Wir sind alle sehr erleichtert.

Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln

Wieder kein Sieg: Eintracht gegen Köln nur remis

Nach dem erneut sieglosen Auftritt beim 1:1 (1:1) gegen den 1. FC Köln gab es für die Profis von Eintracht Frankfurt erstmals einige Pfiffe von den treuen Fans.

Die Hessen blieben am Samstag vor 24.000 Zuschauern auch im achten Pflichtspiel der Saison ohne Sieg und boten vor allem spielerisch nur Magerkost. Somit fährt der hessische Fußball-Bundesligist ohne das erhoffte Erfolgserlebnis zum Europa-League-Gruppenspiel bei Royal Antwerpen am kommenden Donnerstag.

VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt

Platz eins ist weg: Wolfsburg patzt gegen Ex-Trainer Glasner

Nach dem Schlusspfiff stand Oliver Glasner noch lange mit seinen ehemaligen Spielern auf dem Rasen. Ausgerechnet bei der Rückkehr des 47-jährigen Österreichers hat der VfL Wolfsburg den ersten Platz in der Fußball-Bundesliga eingebüßt.

Nach vier Siegen in Serie spielten die Niedersachsen nur 1:1 (0:1) gegen den neuen Glasner-Club Eintracht Frankfurt. Der deutsche Meister Bayern München zog wegen der besseren Tordifferenz in der Tabelle vorbei.

Wo ist der Puck? David Zucker muss sich vor dem Kaufbeurer Tor orientieren.

Unzählige Chancen, zwei Tore, 708 Zuschauer

Eine reizvollere Rückkehr in die CHG-Arena hätten sich die Fans der Ravensburg Towerstars kaum wünschen können, denn es ging am Dienstagabend gegen den Erzrivalen ESV Kaufbeuren. Ein Drittel lang sah es sogar danach aus, als würde es ein richtiger Eishockey-Feiertag werden, doch die Abschlussschwäche der Towerstars verhinderte einen umjubelten Heimsieg. Kaufbeuren gewann dank eines starken Mittelabschnitts.

Fast ein Jahr nach dem letzten Spiel, bei dem Zuschauer erlaubt waren, durften die Fans also wieder in die CHG-Arena strömen – ...

Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart

Sieg bei Kostic-Rückkehr verpasst: Remis gegen Stuttgart

Der begnadigte Rebell Filip Kostic konnte sich über sein starkes Comeback bei Eintracht Frankfurt nur bedingt freuen. Nach dem 1:1 (0:0) gegen den VfB Stuttgart verließ der serbische Nationalspieler mit verkniffenem Gesicht den Rasen - zum märchenhaften Happy End seiner zweiwöchigen Streikaffäre fehlten am Sonntag nur wenige Minuten. «Ich freue mich, dass Filip getroffen hat. Aber ich bin enttäuscht, dass wir nicht gewonnen haben. Wir brauchen jetzt mal einen Sieg», sagte Eintracht-Trainer Oliver Glasner bei DAZN.

Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart

Eintracht verpasst Sieg bei Kostic-Rückkehr gegen VfB

Ein Fußball-Märchen ist es für den begnadigten Rebellen Filip Kostic nicht geworden, aber ein Happy End nach seiner Streikaffäre.

«Leider war es nicht so, wie ich es ihm vorher gesagt habe: Du kommst rein und schießt das Siegtor», sagte Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner nach dem 1:1 (0:0) gegen den VfB Stuttgart. Damit verlängerte sich die Negativserie der Hessen auf vier sieglose Fußball-Bundesligaspiele.

«Geduld gehört nicht zu meinen Stärken.

Sam Lammers

Eintracht Frankfurt leiht Stürmer Lammers aus Bergamo aus

Kurz dem Schluss der Transferperiode hat Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt den Niederländer Sam Lammers verpflichtet.

Der 24 Jahre alte Stürmer kommt vom italienischen Erstligisten Atalanta Bergamo und wurde bis zum 30. Juni 2022 ausgeliehen, teilten die Hessen mit. Der Mittelstürmer klassischer Prägung werde die Nummer 9 tragen.

© dpa-infocom, dpa:210831-99-40896/2

Mitteilung Eintracht Frankfurt