Suchergebnis

Schmetterling

Schmetterlingsforscher: „Artenvielfalt in freiem Fall“

Vielfalt und Zahl der Schmetterlinge sind nach einer neuen Studie in ganz Baden-Württemberg eingebrochen. Gründe seien unter anderem die intensive Landwirtschaft und die Versiegelung von Flächen, bilanzieren mehrere Wissenschaftler in einer Arbeit für das Magazin „Scientific Reports“. Es handele sich um die erste flächendeckende Langzeitstudie, für die Daten über die tagaktiven Schmetterlinge in Südwestdeutschland bis zurück in das 18. Jahrhundert genutzt werden konnten.

Fünf ereignisreiche Tage haben Mitglieder des Laupheimer VdK-Ortsverbands in Bayern und Österreich verbracht.

VdK unterwegs in Bayern und in Österreich

Der Laupheimer VdK-Ortsverband hat eine fünftägige Reise unternommen. Unter den Stationen waren das Berchtesgadener Land, der Wolfgangsee, Salzburg, Kufstein und das Tiroler Land.

Wie der Ortsverband berichtet, starteten die rund 40 Teilnehmer mit dem Bus Richtung Ainring im Berchtesgadener Land. Unterwegs besichtigten sie die Klosterkirche von Weyarn, geführt wurden sie von Pater Damian Hungs. In Prien am Chiemsee gab es Zeit zur eigenen Verfügung, die die meisten Teilnehmer für einen Besuch der Kaffeehäuser nutzten.

 Franz Sturm übernimmt die Lindau Islanders.

Islanders haben einen neuen Trainer: Damit hat Franz Sturm die Verantwortlichen überzeugt

Nur drei Tage nach der Entlassung von Trainer Chris Stanley haben die EV Lindau Islanders einen Nachfolger gefunden: „Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz Sturm den Eishockey-Oberligisten vom Bodensee übernehmen“, teilt der EVL am Mittwochabend in einer Pressemitteilung mit. Das Vorstandsteam habe vom Beginn bis zum Abschluss der Gespräche das Gefühl gehabt, dass Sturm als langjähriger Trainer „genau weiß, wo er in der momentan so wichtigen Situation anpacken muss“.

Autos fahren auf Autobahn

Baustellen-Staus ade! Ausbau der A 99 kurz vor Abschluss

Freie Fahrt auf der Autobahn 99: Von Mittwoch an können Autofahrer zwischen Aschheim und dem Autobahnkreuz München-Nord auf drei Spuren in Richtung Stuttgart/Lindau fahren, teilte Bayerns Verkehrsministerium am Dienstag mit. Eine vierte Spur werde in einem Monat ebenfalls fertiggestellt. Auch in Richtung Salzburg seien vom 20. November an vier Fahrbahnen nutzbar. Um den Verkehr um die Metropolregion München herum weiter zu entlasten, sollen im kommenden Jahr zu Stoßzeiten die Seitenstreifen auf der Strecke freigegeben werden, so dass bis zu ...

 Bei den Gustav-Ateliers sind die Besucherinnen und Besucher zum Mitmachen eingeladen. Dort erklärt etwa Herbert Koch von Herber

Auf Tuchfühlung mit den Stars

Vorträge, Autogrammstunden, „Talk am Herd“: Die Messe „Gustav“ vom 18. bis 20. Oktober in Dornbirn bietet viele Gelegenheiten, mit Experten für Genuss und Design in Kontakt zu kommen. Zu Gast sind unter anderem Starkoch Roland Trettl und Foodtrend-Forscherin Hanni Rützler. Mehr als 200 Aussteller präsentieren beim Internationalen Salon für Konsumkultur vor allem regionale und nachhaltige Produkte – von Wein, Käse, Gewürzen und Ölen über Möbel und Mode bis hin zu Schmuck und Kosmetik.

Elisa Jule Braun

Stadt vergibt vier Künstlerförderpreise

Vier junge Künstler sind 2019 für den Künstlerförderpreis der Stadt Friedrichshafen ausgewählt worden: zwei aus dem Bereich Bildende Kunst, zwei aus der Sparte Musik.

Elisa Jule Braun, die seit 2016 Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin studiert, ist eine sehr vielseitige Künstlerin, die bemerkenswerte Bilder, Videoarbeiten und Installationen vorzuweisen hat. Sie setzt sich in ihren Arbeiten intensiv mit dem Verhältnis von Mensch und Technologie auseinander.

Eine wunderbare Matinee mit der Pianistin Marie Sophie Hauzel zum Start der neuen Earthquake-Reihe mit jungen Künstlern im Kiese

Pianistin bezaubert mit fein nuanciertem, sensiblem Spiel

Schöner hätte die neue Saison der Earthquake-Matineen am Sonntag nicht anfangen können als mit dem Konzert der erst 18-jährigen Münchner Pianistin Marie Sophie Hauzel.

Neben dem Gymnasium hat die charmante Künstlerin 2016 fünfzehnjährig als jüngste Vollstudentin am Mozarteum Salzburg ihr Bachelor-Studium im Konzertfach Klavier begonnen, lang ist die Liste ihrer Preise und Auftrittsorte. Beim Kissinger Sommer hat Kulturbüroleiter Winfried Neumann sie im vergangenen Juni entdeckt und gleich nach Friedrichshafen eingeladen.

 Eine Szene aus „Owe den Boch“ des Klagenfurter Ensembles.

Vier freie Theaterhäuser - Vier außergewöhnliche Produktionen im Theater Kosmos

Im Rahmen der „Theaterallianz“ sind vom 15. bis 27. Oktober vier freie Theaterhäuser aus Linz, Salzburg, Klagenfurt und Graz im Theater Kosmos zu Gast. Aufgeführt werden in diesem Zeitraum vier außergewöhnliche Produktionen von namhaften österreichischen Autoren. Gegründet wurde die Theaterallianz 2013. Mitglieder sind neben dem Theater Kosmos das Schauspielhaus Wien, das Grazer Theater am Lend, das Klagenfurter Ensemble, das Theater Phönix Linz und das Schauspielhaus Salzburg.

Experten in der Pflege sollen Ängste nehmen

Mehr Schmerzexperten sollten in der Pflege im Einsatz sein

Noch immer haben zu viele Menschen nach Ansicht einer Expertin starke Schmerzen - sei es in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Hospizen.

„Stellen Sie sich vor, Sie liegen mit Schmerzen im Bett und keiner kümmert sich darum“, sagte Nadja Nestler von der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg der Deutschen Presse-Agentur im Mannheim. Das passiere noch allzu oft in deutschen Kliniken. Jeder zweite Operierte leide unter unnötig starken Schmerzen.

Kampf dem Schmerz: Pflege-Experten sollen Ängste nehmen

Noch immer haben zu viele Menschen nach Ansicht einer Expertin starke Schmerzen - sei es in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Hospizen. „Stellen Sie sich vor, Sie liegen mit Schmerzen im Bett und keiner kümmert sich darum“, sagte Nadja Nestler von der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg der Deutschen Presse-Agentur im Mannheim. Das passiere noch allzu oft in deutschen Kliniken. Jeder zweite Operierte leide unter unnötig starken Schmerzen.