Suchergebnis

Salzburgs Maximilian Wöber

Wöber vor Bayern-Duell: Können punkten oder gewinnen

Abwehrspieler Maximilian Wöber und seine Mannschaftskollegen von RB Salzburg wollen nach dem 2:6 im Hinspiel gegen den FC Bayern nun in München ein anderes Gesicht zeigen. „Jeder in der Mannschaft glaubt daran, dass wir morgen punkten können oder sogar gewinnen könnten“, sagte der ÖFB-Nationalspieler am Tag vor dem Gruppenspiel der Champions League am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky). Wöber freut sich vor allem auf das Duell mit Bayerns Top-Torjäger Robert Lewandowski.

Die Allianz-Arena leuchtet

Allianz Arena orange: Zeichen gegen Gewalt gegenüber Frauen

Die Allianz Arena leuchtet am Mitwoch vor dem Champions-League-Spiel des FC Bayern München gegen RB Salzburg in Orange. Der deutsche Fußball-Rekordmeister will laut Mitteilung vom Dienstag damit die Initiative „ZONTA says NO“ unterstützen und ein Zeichen gegen Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen setzen. Gerade in den schweren Zeiten von Corona, Quarantäne und häuslicher Isolation sei es wichtiger denn je, für dieses Thema zu sensibilisieren. Der 25.

Leon Goretzka vor der Presse

Nach DFB-Pleite: Goretzka hofft auf Siege im Europapokal

Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka hofft darauf, dass der deutsche Fußball nach der 0:6-Pleite der DFB-Auswahl gegen Spanien in den Europapokalspielen wieder erfolgreicher abschneidet. „Mit der Nationalmannschaft müssen wir leider Gottes ein bisschen warten“, sagte der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler des FC Bayern München am Dienstag. „Ich glaube, dass man nur bedingt den Ruf wiederherstellen kann im Vereinsfußball. Aber in den letzten Spielen in der Champions League und Europa League haben wir sehr gut ausgesehen.

Lucas Hernández geht verletzt vom Platz

Flick bangt um Hernández: Ohne Süle, Sarr und Tolisso

Der FC Bayern München bangt vor dem Gruppenspiel der Champions League gegen RB Salzburg um den Einsatz von Lucas Hernández. „Wir hoffen, dass er dabei sein kann - zumindest auf der Bank“, sagte Trainer Hansi Flick am Tag vor dem Spiel am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky). Fußball-Weltmeister Hernández hatte sich am Samstag beim 1:1 gegen Bremen an der Hüfte verletzt. Sicher fehlen werden die Franzosen Corentin Tolisso und Bouna Sarr wegen muskulärer Probleme sowie Nationalspieler Niklas Süle wegen Trainingsrückstands.

Das leere Stadion mit dem Logo vom FC Bayern München

Bayern im Abschlusstraining ohne Hernández, Tolisso und Sarr

Der FC Bayern München hat sein Abschlusstraining vor dem Gruppenspiel in der Champions League gegen RB Salzburg ohne die angeschlagenen Franzosen Lucas Hernández, Corentin Tolisso und Bouna Sarr absolviert. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick erschien am Dienstag rund 30 Minuten später als erwartet bei der Einheit auf dem Vereinsgelände, von der allerdings nur die ersten rund 15 Minuten einsehbar waren. Ein Ausfall des Trios hätte für Flick einen noch größeren Engpass in der Defensive zur Folge.

Hansi Flick

Trotz Ausfällen: Achtelfinale „absolutes Ziel“ für FC Bayern

Sorgen waren Hansi Flick nicht anzusehen. Doch der Münchner Erfolgscoach muss beim Titelverteidiger einige knifflige Personalfragen beantworten, bevor er mit dem FC Bayern durch den nächsten Sieg der Rekordserie vorzeitig in die K.o.-Runde einziehen kann.

„Es ist absolut unser Ziel, dass wir den Achtelfinal-Einzug perfekt machen“, sagte Flick. Auf die Frage nach personellen Varianten angesichts von fünf Ausfällen gegen RB Salzburg lächelte Flick und schüttelte den Kopf.

Schiedsrichter Orel Grinfeld aus Israel gestikuliert

Israeli Grinfeld leitet Bayern-Spiel gegen Salzburg

Orel Grinfeld aus Israel leitet am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) das Champions-League-Spiel des FC Bayern gegen RB Salzburg. Der 39-Jährige ist erstmals bei einem Königsklassen-Spiel der Münchner im Einsatz. In dieser Saison war er Schiedsrichter der Partie Borussia Mönchengladbach gegen Real Madrid (2:2).

Die Bayern können nach drei Siegen in drei Spielen dieser Champions-League-Saison gegen Salzburg den Achtelfinal-Einzug perfekt machen. Bei einem Sieg sind die Münchner auf jeden Fall für die K.

Alphonso Davies

Davies mit erster Reha-Einheit auf dem Trainingsgelände

Bayern Münchens Alphonso Davies hat nach seiner Knöchelverletzung eine erste Reha-Einheit auf dem Trainingsplatz des Fußball-Rekordmeisters absolviert. Der kanadische Abwehrspieler hatte sich im vorigen Monat im Spiel gegen Eintracht Frankfurt die Bänder im Sprunggelenk verletzt. Am Montagmorgen machte er an der Säbener Straße erstmals wieder leichte Laufeinheiten. Der 20-Jährige war auf einem Nebenplatz gut 22 Minuten im Einsatz, die wie „Bild“-Zeitung berichtete.

Weihnachtsfilme für den Advent 2020

Heile-Welt-Boom: neue Weihnachtsfilme trotz Corona

Achtung, heile Welt! Streamingdienste und TV-Sender bescheren ihrem Publikum auch im Corona-Jahr neue Weihnachtsfilme. Von einer Alltagsmaske ist dort nirgends was zu sehen.

Bei Netflix gibt es ein ganzes Feuerwerk neuer Produktionen, aber auch ARD und ZDF haben neue Filme im Programm. Unter anderem gibt es neue Werke mit Dolly Parton, Goldie Hawn, Vanessa Hudgens, Forest Whitaker, Nikolaus Paryla, Andrea Sawatzki, Felicitas Woll und Anna Loos.

Königsklasse

Das bringt die Fußball-Woche: Königsklasse bis Südklassiker

Der dichte Fußball-Terminkalender lässt den Clubs keine Zeit zum Verschnaufen. Ab Dienstag geht es bereits mit dem vierten Spieltag in der Champions League weiter.

Alle deutschen Clubs haben beste Chancen auf das Weiterkommen. Am Wochenende folgt der neunte Bundesliga-Spieltag mit dem Südklassiker Stuttgart gegen Bayern. Die deutschen Frauen tragen ihre letzten EM-Qualifikationsspiele aus und dürften weitaus besser abschneiden als die Männer, bei denen Bundestrainer Joachim Löw noch das 0:6-Debakel gegen Spanien aufarbeiten muss.