Suchergebnis

Josep Martínez

RB Leipzig holt Torwart-Talent Martínez

Fußball-Bundesligist RB Leipzig verpflichtet zum 1. Juli den Torhüter Josep Martínez. Der 21 Jahre alte Schlussmann wechselt zur kommenden Saison vom spanischen Zweitligisten UD Las Palmas zu den Sachsen.

Bei RB unterschrieb Martínez einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. „Josep Martínez ist ein junger, hochveranlagter Spieler und eines der großen spanischen Torwart-Talente. Er passt mit seiner Art, wie er die Torhüter-Position interpretiert, sehr gut zu uns und unserem Spiel“, sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche in einer ...

Lungenkrankheit in China: Droht ein zweites Sars?

Im Zuge der neuen Lungenkrankheit in China fällt häufig der Verweis auf Sars vor mehr als 15 Jahren. Damals hatte die Epidemie massive Folgen - gesundheitlich und wirtschaftlich.

THESE: Der aktuelle Coronavirus könnte sich als so dramatisch herausstellen wie der Sars-Virus in den Jahren 2002/2003.

BEWERTUNG: Das lässt sich derzeit noch nicht abschätzen.

FAKTEN: Zwar gehört der neue Erreger derselben Virusart wie Sars an, er ist nach Untersuchungen des Berliner Virusforschers Christian Drosten aber eine andere ...

Eine Pflegekraft geht mit einer älteren Frau über einen Korridor

Weilheim-Schongau wirbt in Sachsen-Anhalt um Pflegekräfte

Die Krankenhäuser im oberbayerischen Weilheim und Schongau werben in Sachsen-Anhalt um Personal. Mit einer Zeitungsanzeige und Radiospots laden sie examinierte Pflegekräfte zu einer Vorstellungsrunde am kommenden Dienstag in Aschersleben im Salzlandkreis, wie eine Sprecherin der Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau am Mittwoch bestätigte. Der Slogan dafür ist „Traumland Traumjob“. Alle neuen Mitarbeiter sollen zudem im März zu einem Dinner auf die Zugspitze eingeladen werden.

Afrikanische Schweinepest kommt näher

Die Afrikanische Schweinepest rückt näher an Deutschland heran. Am Dienstag wurde in Polen, zwölf Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, ein neuer Fall der für Menschen ungefährlichen Tierseuche gemeldet, sagte ein Sprecher des Agrarministeriums in Dresden. Details konnte er nicht nennen. Die Bedrohungslage für den Freistaat Sachsen sei dennoch unverändert. Die Präventionsmaßnahmen würden regelmäßig überprüft, es bestehe enger Kontakt zu den Behörden im Nachbarland und es entstünden Schutzzäune entlang der Lausitzer Neiße.

Strompreis

Kritik am Kohleausstieg - Altmaier macht ein Angebot

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat die Kritik von Umweltschützern am Kohleausstieg zurückgewiesen, zeigt sich aber auch gesprächsbereit. Man habe „viele, viele Forderungen der Umweltverbände eindeutig erfüllt“, sagte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk.

Kritik sei aber „das gute Recht“ der Umweltverbände - „und ich bin auch gerne bereit, mit den Beteiligten darüber zu reden“, fügte er hinzu. „Meine Telefonnummer ist bekannt, und ich werde mich solchen Gesprächen sicherlich nicht verweigern.

Fußballexperte Matthäus steht am Spielfeldrand

Matthäus tippt: FC Bayern mit sieben Toren vor Leipzig

Der FC Bayern München wird wieder deutscher Fußball-Meister - am Ende punktgleich, aber sieben Tore besser als Herbstmeister RB Leipzig. Diese kühne Prognose wagte Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus in der „Bild“-Zeitung. Der 58 Jahre alte Sky-Experte tippte die Rückrundenergebnisse der ersten sechs Mannschaften der Bundesliga-Tabelle: Nach dem 34. Spieltag hat demnach der Rekordmeister aus Bayern ebenso wie die Sachsen laut Matthäus 77 Punkte auf dem Konto - aber mit 90:32 ein etwas besseres Torverhältnis als Leipzig (87:36).

Lothar Matthäus

Matthäus: Bayern wird mit sieben Toren vor Leipzig Meister

Der FC Bayern München wird wieder deutscher Fußball-Meister - am Ende punktgleich, aber sieben Tore besser als Herbstmeister RB Leipzig.

Diese kühne Prognose wagte Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus in der „Bild“-Zeitung. Der 58 Jahre alte Sky-Experte tippte die Rückrundenergebnisse der ersten sechs Mannschaften der Bundesliga-Tabelle: Nach dem 34. Spieltag hat demnach der Rekordmeister aus Bayern ebenso wie die Sachsen laut Matthäus 77 Punkte auf dem Konto - aber mit 90:32 ein etwas besseres Torverhältnis als Leipzig (87:36).

 Symbolfoto.

51 Holz Vorsprung bringen den Ailinger Oberliga-Keglerinnen den Sieg

Die Bilanz der Ailinger Sportkegler könnte unterschiedlicher nicht sein. Während die Frauen in der Oberliga dank 51 Holz Vorsprung einen Heimerfolg gegen den SKC Berg feiern konnte, mussten die Männer aufgrund der weniger gefallenen Kegel eine Niederlage gegen Bad Wurzach hinnehmen.

Oberliga SW, Frauen: TSG Ailingen - SKC Berg 5:3 (3200:3149). - Nach einer deutlichen Leistungssteigerung erkämpften die Frauen ihre Punkte. Kerstin Frank begann mit 496:497 und musste sich Marie-Luise Sachs mit 1,2:2,5 geschlagen geben.

Roulette

Spielbanken in Deutschland legen deutlich zu

Die staatlich konzessionierten Spielbanken in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Besucher angezogen und Geld eingenommen. 6,4 Millionen Spieler sorgten 2019 an Automaten und Tischen für ein Plus beim Bruttospielertrag (BSE) von 25,6 Prozent auf mehr als 860 Millionen Euro, teilte der Vorstandschef des Deutschen Spielbankenverbandes, Otto Wulferding, am Dienstag in Baden-Baden mit. Der BSE gibt die Differenz zwischen den Einsätzen und den Gewinnen der Spieler an und entspricht dem Umsatz.

Kämpfertyp

„Die bessere Antwort“: Bayern als „Kämpfer“ auf RB-Jagd

Die Bayern-Bosse um Neu-Vorstand Oliver Kahn verließen das Olympiastadion in gelöster Stimmung, Thomas Müller & Co. legten bei der Jagd auf die Konkurrenz auch verbal nach.

Der geglückte Konter im Meisterrennen zum Rückrundenstart beim 4:0 über Hertha BSC sorgte für gesteigerte Angriffslust beim Rekordmeister. „Das war die bessere Antwort“, verkündete Müller in der zugigen Tiefgarage der Berliner Arena mit Blick auf die Wackel-Siege von RB Leipzig und Borussia Dortmund.