Suchergebnis

Sprachverein blickt besorgt auf Jugend

Sprachverein blickt besorgt auf Jugend

„Freunde“ statt „friends“ - Der Verein Deutsche Sprache (VDS) nimmt es sehr genau - besonders mit Wörtern junger Menschen. „Sprache begleitet uns das ganze Leben“, sagte Jörg Bönisch vom Verein.

Viele Heranwachsende könnten sich jedoch nicht mehr angemessen ausdrücken. Sie benutzten verstärkt englische Wörter oder träfen teilweise nicht den richtigen Ton beim Arbeitgeber. „Es liegt etwas im Argen“, sagte der Sprachexperte.

Von Donnerstag an will sich nach seinen Angaben der Verein über die aktuellen Entwicklungen bei den ...

Terrorverdächtiger von Paris festgenommen

Im Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Paris vom November 2015 ist ein mit Europäischem Haftbefehl aus Belgien gesuchter Verdächtiger in Sachsen-Anhalt festgenommen worden. Der 39-jährige Bosnier befindet sich derzeit in vorläufiger Auslieferungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Dresden mitteilte. Bei den Anschlägen in Paris im November 2015 hatten Terroristen des „Islamischen Staats“ 130 Menschen getötet. In der Konzerthalle „Bataclan“ richteten sie ein Massaker an, Bars und Restaurants wurden beschossen, am Stade de France sprengten sich ...

Terrorverdächtiger von Paris festgenommen

Bataclan-Verdächtiger in Sachsen-Anhalt festgenommen

Im Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Paris auf die Konzerthalle „Bataclan“ vom November 2015 ist ein Verdächtiger in Sachsen-Anhalt festgenommen worden.

Der 39-jährige Bosnier wurde mit Europäischem Haftbefehl aus Belgien gesucht und befindet sich derzeit in vorläufiger Auslieferungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Dresden mitteilte.

Der Bosnier war im Zuge eines Verfahrens wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz gegen zwei Landsleute ins Visier der Dresdner Ermittler geraten.

 Coralie Sauter und Rike Grabherr.

Erfolgreicher Saisonstart für Krumbacher Voltigierer

Die Saison begann für die Krumbacher Voltigiererinnen gleich mit dem ersten Sichtungsturnier zur Deutschen Jugendmeisterschaft (DJM), die dieses Jahr in Krumke, Sachsen-Anhalt, ausgetragen wird.

Celine Fröhlich startete in der Leistungsklasse M auf dem bewährten Voltigierpferd Philip, das dieses Jahr bereits seine neunte Saison bestreitet und wie immer zuverlässig zum Erfolg beitrug, heißt es in einer Mitteilung der Krumbacher Voltigiererinnen.

Augsburger Wassersysteme

Welterbekomitee tagt in Aserbaidschan

Deutschland hofft auf die Aufnahme weiterer Kultur- und Naturstätten in die begehrte Welterbeliste der Unecso. Darüber berät das Welterbekomitee der Sonderorganisation der Vereinten Nationen von Sonntag an (30. Juni bis 10. Juli) in Baku in Aserbaidschan.

Weltweit sind 36 Stätten nominiert, drei davon haben einen deutschen Bezug: das Augsburger Wassermanagement-System, die alte römische Militärgrenze - der sogenannte Donaulimes und die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří.

38,6 Grad! Juni-Hitzerekord in Deutschland

Noch nie war es in Deutschland im Juni so heiß. 38,6 Grad wurden heute in Ostdeutschland gemessen - damit ist der bisherige Juni-Rekord geknackt. Der neue Höchstwert wurde nach vorläufigen Angaben an gleich zwei Orten erfasst: im brandenburgischen Coschen an der deutsch-polnischen Grenze sowie in Bad Muskau in Sachsen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Dis bisherige Bestmarke hatte bei 38,5 Grad gelegen, gemessen Ende Juni 1947 in Bühlertal in Baden-Württemberg.

Suche nach Hinweisen

Mann mit Wolfsmaske vergewaltigt Elfjährige in München

Ein Mann mit Wolfsmaske hat ein elfjähriges Mädchen am helllichten Tag in München nach Polizeiangaben überfallen und vergewaltigt.

Der Täter habe die Schülerin unvermittelt angegriffen, sie in ein Gebüsch gezerrt, ihr den Ranzen heruntergerissen und sie sexuell missbraucht, schilderte die Polizei das Geschehen vom Dienstagnachmittag. Der Täter ergriff demnach die Flucht. Die Ermittlungsgruppe „Wolf“ fahndet nun nach ihm. Es handele sich um „eine seltene, aber sehr schwerwiegende Tat“, sagte Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins.

Kinderreiche Familien

Kinderreiche Familien sollten stärker gefördert werden

Mutter, Vater, zwei Kinder - die „Standardfamilie“ wird gerne herangezogen für Beispielrechnungen bei der Steuer oder Fragen der Familienpolitik. Dabei müssten die Politiker ihren Blick viel stärker auf Familien mit mehr Kindern richten und diese fördern.

Zu diesem Schluss kommt das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) in einer Studie, die in Berlin vorgelegt wurde. Die Wissenschaftler haben untersucht, wo in Deutschland Kinderreichtum besonders verbreitet ist und wo nicht, welche Faktoren für Kinderreichtum ...

Montanregion Erzgebirge

Unesco-Gremium entscheidet über Welterbekandidaten

Nach jahrelanger Vorbereitung hoffen Sachsen und Tschechen auf den Titel des Weltkulturerbes für die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. Das Welterbekomitee der Sonderorganisation der Vereinten Nationen berät darüber von Sonntag an (30. Juni bis 10. Juli) in Baku in Aserbaidschan. Weltweit sind 36 Stätten nominiert, drei davon haben einen deutschen Bezug: Neben der Montanregion das Augsburger Wassermanagement-System und die alte römische Militärgrenze - der sogenannte Donaulimes.

 Hofen zeigte wieder einmal eine starke Leistung und steht im Finale.

Hofener Radballer haben Ziel erreicht

Am 23. Juni ist in Alsbach-Hähnlein das Halbfinale des Deutschlandpokal-Wettbewerbs im Radball in der Altersklasse U 23 ausgetragen worden. Die Radballer Dennis Berner und Magnus Öhlert vom RKV-Hofen schaffen den Sprung ins Finale.

Im ersten Spiel gegen die Hausherren aus Hähnlein war die Nervosität noch groß und durch Leichtsinnsfehler der Hofener konnten die Hausherren den Führungstreffer von Hofen ausgleichen und zur Halbzeit mit 2:1 in Führung gehen.