Suchergebnis

Friedrich Merz

Merz will Kandidatur für CDU-Vorsitz bekanntgeben

Das Ringen um die Nachfolge von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer geht in eine entscheidende Phase. Nach dem CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen will heute auch der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz seine Kandidatur bekanntgeben

Der 64-Jährige will sich am Vormittag in der Bundespressekonferenz in Berlin zu seinen Plänen äußern, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Parteikreisen erfuhr.

Es wird erwartet, dass in den nächsten Tagen auch der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet und ...

Kramp-Karrenbauer

Kramp-Karrenbauer wirft Klingbeil „Schmutzkampagne“ vor

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil in der Frage der Abgrenzung ihrer Partei zur AfD eine Diffamierungs- und Schmutzkampagne vorgeworfen.

Klingbeil greife die CDU bei dem Thema immer wieder fälschlicherweise an, kritisierte Kramp-Karrenbauer am Montag nach Beratungen der CDU-Spitze in Berlin. „Dann soll er die Konsequenz ziehen und seine Partei auffordern, diese Regierung zu verlassen mit der CDU“ - oder er solle die Angriffe einstellen, ergänzte sie.

Friedrich Merz

Auch Friedrich Merz will CDU-Chef werden

Die CDU wird erneut in einer Kampfkandidatur über ihren künftigen Parteivorsitz entscheiden. Nach dem CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen will sich auch der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz um den Vorsitz bewerben, wie die dpa am Montag aus Parteikreisen erfuhr.

Damit läuft die CDU Gefahr, die innerparteiliche Spaltung zu vertiefen. Gewählt werden soll auf einem Sonderparteitag am 25. April in Berlin. Mögliche Bewerber würden noch in der laufenden Woche erklären, ob sie kandidieren wollten, kündigte die scheidende ...

Lets Dance

Let's Dance

Michael Wendler (47) ist zu einer festen Säule im RTL-Programm geworden - auch ohne großes eigenes Zutun. Dass der Schlagerstar im Gespräch bleibt, ist den Frauen aus dem Kosmos des singenden Speditionskaufmanns zu verdanken. Los ging es im Januar, als Wendler-Ex Claudia ins Dschungelcamp zog, um von ihren Mitcampern leidlich erfolgreich über die Trennung des einstigen Paares ausgequetscht zu werden.

Nun tritt die nächste Frau vor die Kameras - besser: Sie tanzt.

Homann Feinkost

Falsches Etikett: Homann ruft Hamburger Sauce zurück

Aufgrund eines Etikettierungsfehlers ruft der Lebensmittelhersteller Homann Hamburger Sauce zurück. Einzelne Flaschen der Sauce (450ml) der Marke Homann könnten ein anderes Produkt enthalten, in dem Weizen, Ei und Senf Bestandteil der Rezeptur seien, teilte das Unternehmen auf seiner Internetseite mit. Das Portal lebensmittelwarnung.de des Bundesamtes für Verbraucherschutz veröffentlichte am Donnerstag eine entsprechende Warnung. Das Produkt sei in Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und ...

Rewe

Pestizidrückstände: Weintrauben-Rückruf bei Rewe

Wegen einer erhöhten Belastung mit Pestizidrückständen sind bei der Supermarktkette Rewe verkaufte Weintrauben zurückgerufen worden. Vom Verzehr der Trauben werde dringend abgeraten, erklärte der Lieferant Eurogroup Deutschland am Donnerstag.

Der Rückruf gilt für in der 500-Gramm-Packung verkaufte „Tafeltrauben hell kernlos“ der Sorte Thompson seedless mit den Losnummern 07-03 und der GGN 4063061228598, die in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen verkauft wurden.

Durch Schüsse sind im hessischen Hanau mehrere Menschen getötet worden.

Bluttat in Hanau mit zehn Toten: Verdacht auf rechten Terror

Bei einer Gewalttat im hessischen Hanau hat ein Mann zehn Menschen getötet. Stunden nach dem Verbrechen an zwei unterschiedlichen Tatorten mit neun Toten entdeckte die Polizei die Leiche des mutmaßlichen Todesschützen in seiner Wohnung in Hanau - dort fanden Spezialkräfte noch eine weitere tote Person.

Insgesamt kamen damit elf Menschen am Mittwochabend und in der Nacht zum Donnerstag ums Leben. Noch in der Nacht übernahm der Generalbundesanwalt die Ermittlungen wegen der besonderen Bedeutung des Falls.

Baden-Württemberger zahlen für Heim-Pflege mit am meisten.

Eigenanteile für Pflege im Heim steigen weiter

Pflegebedürftige müssen in Bayern für die Betreuung in einem Heim immer mehr aus eigener Tasche zuzahlen. Mit 1969 Euro im Monat kostet eine Unterbringung im Freistaat im Durchschnitt rund 100 Euro mehr als noch vor einem Jahr, wie aus Daten des Verbands der Ersatzkassen mit Stand 1. Januar 2020 hervorgeht. Damit liegt der bayernweite Eigenanteil knapp über dem Bundesdurchschnitt von 1940 Euro im Monat.

Regional gibt es große Unterschiede.

Pflege im Heim

Zuzahlungen für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter

Pflege im Heim wird immer teurer. Die Eigenanteile, die Pflegebedürftige und ihre Familien aus eigener Tasche zahlen müssen, stiegen weiter auf nun 1940 Euro im Monat im bundesweiten Schnitt.

Das sind 110 Euro mehr als Anfang 2019, wie aus Daten des Verbands der Ersatzkassen (vdek) mit Stand 1. Januar 2020 hervorgeht. Es gibt jedoch nach wie vor große regionale Unterschiede. Am teuersten bleiben Heimplätze in Nordrhein-Westfalen mit nun durchschnittlich 2357 Euro.

Razzien gegen mutmaßliche Rechtsextremisten

Rechte Terrorzelle plante Anschläge womöglich beim Grillen nahe Schwäbisch Gmünd

Das Wichtigste im Überblick:

Am Freitag gab es bundesweite Razzien gegen eine mutmaßlich rechte Terrorzelle. 12 Männer wurden dabei verhaftet Sie sollten Anschläge auf Politiker, Aslybewerber und Muslime geplant haben Ein mögliches "Gründungstreffen" soll im September 2019 auf einem Grillplatz bei Schwäbisch Gmünd stattgefunden haben Nach bundesweiten Razzien gegen eine mutmaßlich rechte Terrorzelle haben Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof (BGH) Haftbefehle gegen zwölf Männer erlassen.