Suchergebnis

 Unter dem Mikroskop betrachten die Schüler die Kleinstlebenwesen.

Schüler entdecken Artenvielfalt in der Donau

Als Jungforscher haben sich Viertklässler der Riedlinger Joseph-Christian-Gemeinschaftsschule an der Donau betätigt. Angeleitet wurden sie dabei von Mitarbeitern des Ökomobils des Regierungspräsidiums Tübingen.

Leider meinte es das Wetter nicht besonders gut mit den 16 abenteuerlustigen Nachwuchsforscherinnen und -forschern der Klasse 4b, als diese sich zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Bianca Ziegelbauer und Ricarda Hauser auf den Weg zur Donau machten.

Wandern in der Schweiz

Feriengeschäft in der Schweiz boomt

Die großen Schweizer Berggebiete werden nach den jüngsten Lockerungen in der Corona-Krise in Europa diesen Sommer von Urlaubern geradezu überrannt.

Viele haben für die Sommermonate höhere Buchungen als im vergangenen Jahr, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zeigt. Zudem wurden Wildcamper mancherorts zum Problem, wie Gemeindevertreter am Mittwoch im Rundfunk berichteten.

„Wir haben für den gesamten Sommer ein Nachfrageplus von 27 Prozent“, sagte Luzi Bürkli von der Organisation Graubünden Ferien der dpa.