Suchergebnis

Rebhuhn

„Das Rebhuhn verschwindet“: Dramatischer Rückgang

Der Rückgang der Rebhühner ist so dramatisch wie bei kaum einer anderen Vogelart. Früher hätten Spaziergänger aus Versehen schon mal eine Gruppe von Rebhühnern im Feld aufgeschreckt, die dann mit lautem Flügelschlag hochflog. „Diese Zeiten sind längst vorbei“, sagt Naturschutzbiologe Eckhard Gottschalk von der Universität Göttingen. Die Bestände der Tiere gehörten einstmals im Grunde auf jeden Acker. Das habe sich dramatisch geändert.

Um gut 91 Prozent nahmen die Bestände deutschlandweit von 1980 bis 2016 ab, wie der Dachverband ...

Rebhuhn

Experten: „Das Rebhuhn verschwindet“

Früher haben Spaziergänger aus Versehen schon mal eine Gruppe von Rebhühnern im Feld aufgeschreckt, die dann mit lautem Flügelschlag hochflog.

Davon erzählt Naturschutzbiologe Eckhard Gottschalk von der Universität Göttingen, doch solche überraschenden Begegnungen von Menschen mit den Vögeln gehörten der Vergangenheit an. „Diese Zeiten sind längst vorbei“, sagt der Forscher der Universität Göttingen. Die Tiere, die einstmals „im Grunde auf jeden Acker gehörten“, erlitten in den vergangenen Jahrzehnten so dramatische Bestandsverluste ...

Rebhuhn

„Das Rebhuhn verschwindet“: Experten beklagen Rückgang

Früher haben Spaziergänger aus Versehen schon mal eine Gruppe von Rebhühnern im Feld aufgeschreckt, die dann mit lautem Flügelschlag hochflog. Davon erzählt Naturschutzbiologe Eckhard Gottschalk von der Universität Göttingen, doch solche überraschenden Begegnungen von Menschen mit den Vögeln gehörten der Vergangenheit an. „Diese Zeiten sind längst vorbei“, sagt der Forscher der Universität Göttingen. Die Tiere, die einstmals „im Grunde auf jeden Acker gehörten“, erlitten in den vergangenen Jahrzehnten so dramatische Bestandsverluste wie kaum ...

Mit einem Seilkran wurden die gefällten Bäume vom Hang zur Straße transportiert.

Warum Rodung gut für die Umwelt ist

Als Hans-Jörg Maier am Dienstagmorgen mit seinem Fahrrad von seinem Wohnort Sondernach nach Hütten gefahren ist, vorbei an der Eselsteige und Eichhalde, hat er schon von weitem große Augen gemacht: Am Fels am Hüttener Ortsausgang, wenige hundert Meter vom Sportplatz entfernt, waren die schweren Holzrückearbeiten bereits in vollem Gange. „Endlich passiert etwas am Fels, 30 Jahre lang hat man sich viele Gedanken gemacht, jetzt ist es soweit“, sagte er erfreut.

65 Kinder feiern in Leutkirch Erstkommunion

„In Gottes Händen sind wir geborgen“, mit diesen Worten hat Pfarrer Bernhard Lackner beim Dankgottesdienst in der Martinskirche das Motto der Erstkommunion noch einmal aufgegriffen.

Das Gotteshaus war dabei am Montagvormittag voll besetzt. Sehr schön veranschaulicht haben die Kinder „ihr“ Motto auch auf der gemeinsam von den neun Kommunikanten-Gruppen erstellten Collage, in der zwei große Hände die 65kleinen Hände der Kommunikanten bildlich tragen.

Ergebnisse von "run & fun" in Tuttlingen

Bad Dürrheimer Fun-Cup für Kids & Teens

Jahrgang 1987/88; männlich (1000 m): 1. Manuel Leitz 3:09.21; 2. Marcus Walter (SC Altbach) 3:14.99; 3. Oliver Dölker 03:21.36; 4. Rouven Sterk (LURS Tuttlingen) 3:48.15. - Weiblich: 1. Verena Fink (LG Tuttlingen-Fridingen) 3:43.68; 2. Marion Leitz (TV Möhringen) 4:05.60.

Jahrgang 1989/90, männlich: 1. Randy Bögelspacher 2:56.26; 2. Raphael Kappeler (TSV Riedlingen) 2:58.20; 3. Benedikt Hitzler (TG Tuttlingen) 3:11.

Die mittlere Reife bis zum Abschluss "durchgezogen"

BAD SAULGAU (mf) - "Durchgezogen" haben die Abschlussschüler der Realschule ihre Schullaufbahn und mit der mittleren Reife abgeschlossen. Jetzt wurden sie in einer Entlassfeier verabschiedet.

Entlassung, so Schulleiter Richard Gruber in seiner Abschlussrede, sei immer eine Zäsur im Leben, die einerseits nach anstrengenden Prüfungstagen Raum gebe zum Innehalten und zur Ausschau auf die Zukunft, die andererseits aber auch den Verlust von langjährigen Freunden, von Sicherheit und Geborgenheit bedeute.

Die Handball-Vereine aus dem Bezirk Neckar-Zollern vor der neuen Saison

Regionalliga Männer TV Weilstetten Zugänge: Markus Brodbeck (EHV Aue), Tobias Berthold (VfL Pfullingen), Jochen Blum (TSV Deizisau), Wolfgang Strobel (SV Hausen), Jörn Reusch (VfL Pfullingen), Andreas Epple (HG Erlangen). - Abgänge: Tonci Peribonio (TSG Balingen 2000), Oliver Strobel (TSG Balingen 2000), Thomas Pohl (SV Remshalden), Ingo Jauch (SG Haslach/ Herrenberg/ Kuppingen). - Trainer: Eckhard Nothdurft (2.Jahr). - Saisonziel: Platz 8. Baden-Württemberg-Oberliga HSG Albstadt Zugänge: Mathias Fecker (TSG Balingen 2000), Rainer ...

Handball-Saison 2001/2002: Zu- und Abgänge sowie Ziele der Vereine

Regionalliga Männer TV Weilstetten: Zugänge: Markus Brodbeck (EHV Aue), Tobias Berthold (VfL Pfullingen), Jochen Blum (TSV Deizisau), Wolfgang Strobel (SV Hausen), Jörn Reusch (VfL Pfullingen), Andreas Epple (HSG Erlangen). - Abgänge: Tonci Peribonio (TSG Balingen), Oliver Strobel (TSG Balingen), Thomas Pohl (SV Remshalden), Ingo Jauch (SG Haslach). Trainer: Eckhard Nothdurft. Ziel: Platz 8. Verbandsliga Männer TG Schwenningen: Zugänge: Christof Straub, Dirk Wöbke, Ralf Würthner, Murkus Trum (alle aus der 2.

Test für momentanen Trainingsstand bei Bezirkshallenmeisterschaften

BAD SAULGAU/ BIBERACH - Um die lange wettkampflose Winterpause zu beleben, nahmen einige der Saulgauer Leichtathleten am vergangenen Samstag an den Hallenmeisterschaften des Bezirks Oberschwaben in Biberach teil. Für die Sportler war dies eine schöne Gelegenheit, um den augenblicklichen Trainingsstand zu testen. Von unserer Mitarbeiterin Ruth Renz Bei den Schülerinnen A waren Christina Voggel, Annette Dudick und Verena Strobel beim Hochsprung am Start.