Suchergebnis

Fußball

Waldhof mit dritter Pleite in Serie: 1:4 gegen Unterhaching

Der SV Waldhof Mannheim ist in der 3. Fußball-Liga aus dem Tritt geraten und in eine sportlichen Krise gerutscht. Die Mannschaft von Patrick Glöckner verlor am Dienstag mit 1:4 (1:3) gegen die SpVgg Unterhaching und erlitt die dritte Niederlage innerhalb von acht Tagen. Dabei kassierte der SVW 1:11 Tore. Die Gäste, die ihren zweiten Auswärtssieg der Saison feierten, hätten sogar noch höher gewinnen können.

Moritz Heinrich (14. Minute), Paul Grauschopf (22.

 Abgetaucht. Derzeit gibt es keine Schwimmkurse des TSV Bad Saulgau im Bad Saulgauer Hallenbad. Noch weiß niemand, wie und wann

Schwimmer schlagen Alarm: Corona-Rückstand bei Schwimmunterricht kaum mehr aufzuholen

Die Schwimmer des TSV Bad Saulgau schlagen Alarm. Aufgrund des Sportverbots im Bad Saulgauer Hallenbad für Vereine - derzeit ist nur das Schulschwimmen erlaubt - hinkt der Verein weit hinter seinem Schwimmkursplan hinterher. Abteilungsleiter Tobias Frey sagt: „Wir sind kurz davor, dass wir die Zahlen nicht mehr aufholen können“. Der Vater des Bad Saulgauer Schwimmerfolges warnt vor den Folgen.

Dabei liege sein Fokus, das betont Frey ganz deutlich, nicht auf dem finanziellen Verlust, den der Verein durch die Ausfälle der ...

Niederlage und zwei Verletzte: Waldhof patzt beim SV Meppen

Der SV Waldhof Mannheim hat in der 3. Fußball-Liga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Nach fünf Partien ohne Niederlage gab es für die Waldhöfer im Nachholspiel beim bisherigen Tabellenletzten SV Meppen am Dienstagabend eine verdiente 0:2 (0:2)-Niederlage. Dadurch bleibt der SVW in der Tabelle im Mittelfeld hängen.

Hassan Amin (22. Minute) und Lars Bünning (45.) schossen für den SVM eine 2:0-Pausenführung heraus. In der zweiten Halbzeit steigerten sich die Mannheimer deutlich, hatten aber Pech bei ihren Abschlüssen.

Erol Sarikoc ist der neue Cheftrainer der ersten Mannschaft des SV Westerheim. Der 44-Jährige freut sich auf seine neue Herausfo

Fußballer des SV Westerheim mit neuem Trainer

Die erste Fußballmannschaft des SV Westerheim hat einen neuen Trainer: Erol Sarikoc ist der neue Cheftrainer beim SVW. Der übernimmt das Traineramt zum 1. Januar und soll das Team in die Erfolgsspur zurück bringen. „Wir sind froh, einen guten und erfahrenen Mann an der Seite gefunden zu haben“, erklärt Fußballabteilungsleiter Jochen Doll. Wie gehabt ist Andreas Troll der Coach der zweiten Mannschaft.

Ab Januar 2021 wird Erol Sarikoc die Geschicke der ersten Mannschaft lenken und soll die ambitionierten Ziele des Vereins ...

Corona-Kredite

Werder Bremen erhält Zusage für Corona-Kredite

Werder Bremen hat die Zusage für Kredite in Höhe von 20 Millionen Euro erhalten. Mit dem Geld sollen coronabedingte finanzielle Ausfälle aufgefangen werden.

Die Kredite werden von einem lokalen Bankenkonsortium gewährt und sind durch eine Landesbürgschaft abgesichert. „Damit ist die Liquidität der Grün-Weißen für die laufende Spielzeit im Wesentlichen gesichert“, hieß es in einer Vereinsmitteilung. Die zur Verfügung gestellte Summe muss in den kommenden sechs Jahren mit Zinsen zurückgezahlt werden.

Patrick Glöckner

Zwei Verletzte: Waldhof verärgert über Trainingsplatz

Der SV Waldhof Mannheim ärgert sich vor dem Duell mit Tabellenführer 1. FC Saarbrücken über die Bedingungen auf dem eigenen Trainingsgelände. „Wir sind diese Woche zwei Mal auf die Schnauze gefallen“, sagte Trainer Patrick Glöckner am Freitag. Weil der Übungsplatz in schlechtem Zustand ist, verletzten sich Hamza Saghiri (Bänderriss im Knöchel) und Marcel Seegert (Kapselverletzung), weil sie umknickten. Es ist unklar, ob sie dem Fußball-Drittligisten für die Partie gegen Saarbrücken am Samstag (14.

VfL Wolfsburg - Werder Bremen

Tor-Festival: Wolfsburg siegt dank Weghorst gegen Werder

Der VfL Wolfsburg hat seine Erfolgsserie in einem spektakulären Nordduell gegen Werder Bremen fortgesetzt und bleibt in dieser Bundesliga-Saison dank einer furiosen Angriffsleistung weiter ungeschlagen.

Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner besiegte den Fast-Absteiger der Vorsaison mit 5:3 (3:2). Durch ihren 300. Erfolg in der höchsten deutschen Spielklasse setzten sich die Niedersachsen auf den internationalen Plätzen fest. Ridle Baku in der 22.

VfL Wolfsburg - Werder Bremen

Tor-Festival: Wolfsburg siegt dank Weghorst gegen Werder

Die Wolfsburger jubelten ausgelassen im Mannschaftskreis, die geschlagenen Gäste trotteten nach einem spektakulären Fußball-Fight enttäuscht vom Platz.

Der VfL Wolfsburg hat seine Erfolgsserie in einem furiosen Nordduell gegen Werder Bremen fortgesetzt und bleibt in dieser Bundesliga-Saison dank einer beeindruckenden Angriffsleistung weiter ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner besiegte den Fast-Absteiger der Vorsaison mit 5:3 (3:2).

Florian Kohfeldt

Faktor Fitness: Bremen selbstbewusst ins Duell mit den VfL

Mit einem Torfestival und einem klaren Ergebnis rechnet Florian Kohfeldt in der Partie beim VfL Wolfsburg nicht.

„Wenn man sich die Ausgangslage der beiden Mannschaften ansieht, wird es wahrscheinlich kein Spiel mit drei, vier Toren Unterschied am Ende“, sagte der Werder-Trainer vor der Partie der Remis-Könige aus Niedersachsen und Bremen an diesem Freitag (20.30 Uhr/DAZN). In fünf von acht Partien teilten sich die beiden Fußball-Bundesligisten in dieser Saison bereits die Punkte, nur Stuttgart und Frankfurt taten das ebenso oft.

Jürgen Rieck.

Wechsel im Vorstand des SV Westerheim

Eine Veränderung hat es im Vorstand des SV Westerheim gegeben. Für Rainer Streletz rückt Jürgen Rieck in den Vorstand des Vereins nach. Der Wechsel sollte bei der Mitgliederversammlung am 23. Oktober bei den Wahlen vollzogen werden, doch Corona-bedingt fiel die Jahresversammlung ein zweites Mal aus.

Rainer Streletz, der den Vorstand seit Mitte August 2019 durch Berufung in das Gremium unterstützt hat, wollte sich im Oktober 2020 aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellen, was er den Vorstand und den Ausschuss wissen ließ.