Suchergebnis

Markus Gisdol

Fußball-Bundesliga: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Markus Gisdol ist nicht der Einzige - in der Fußball-Bundesliga stehen mehrere Trainer unter Druck. Beim BVB ist Emre Can gefordert, bei Hoffenheim Andrej Kramaric der große Hoffnungsträger.

Sechs Spiele, sechs Köpfe, auf die am 16. Spieltag zu achten ist:

Borussia Dortmund - FSV Mainz 05 (15.30 Uhr)

EMRE CAN: Zuletzt musste er mit einem Platz auf der Bank vorliebnehmen. Doch nach dem Ausfall von Axel Witsel ist der deutsche Nationalspieler beim BVB verstärkt gefordert.

FC Augsburg

Augsburg will in Bremen beste Bundesliga-Hinrunde bejubeln

Der FC Augsburg könnte heute beim SV Werder Bremen sein bestes Hinrunden-Auswärtsergebnis in zehn Jahren Fußball-Bundesliga perfekt machen. Mehr als elf Auswärtspunkte holte der FCA noch nie in einer Hinserie. Es würde demnach schon ein Unentschieden in Bremen genügen, um die beste Hinserie auf fremden Plätzen bejubeln zu können.

Für ein Erfolgserlebnis im Werserstadion muss die Augsburger Abwehr allerdings stabiler agieren als beim jüngsten 1:4 gegen den VfB Stuttgart.

Niclas Füllkrug

Schon wieder verletzt: Füllkrug fehlt Werder gegen Augsburg

Werder Bremen muss im Heimspiel gegen den FC Augsburg an diesem Samstag auf Stürmer Niclas Füllkrug verzichten. Der 27-Jährige verletzte sich in einem Zweikampf im Abschlusstraining am Sprunggelenk, wie der norddeutsche Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte. Über die Schwere der Verletzung des früheren Nürnbergers sollen weitere Untersuchungen am Wochenende Aufschluss bringen.

„Es tut mir unglaublich leid für Niclas, gerade weil er sich wieder ran gekämpft hat“, sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt.

Niclas Füllkrug

Schon wieder verletzt: Füllkrug fehlt Werder gegen Augsburg

Werder Bremen muss im Heimspiel gegen den FC Augsburg an diesem Samstag auf Stürmer Niclas Füllkrug verzichten.

Der 27-Jährige verletzte sich in einem Zweikampf im Abschlusstraining am Sprunggelenk, wie der norddeutsche Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte. Über die Schwere der Verletzung sollen weitere Untersuchungen am Wochenende Aufschluss bringen.

„Es tut mir unglaublich leid für Niclas, gerade weil er sich wieder ran gekämpft hat“, sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt.

Zurück

Der 16. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Freitagabend mit dem Spiel 1. FC Union Berlin gegen Bayer Leverkusen eröffnet. Die weiteren Partien im Überblick:

Borussia Dortmund - FSV Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Der Tabellenvierte BVB gewann vier von fünf Pflichtspielen unter der Regie von Favre-Nachfolger Terzic und stellte wieder Kontakt zu den Spitzenteams her. Mainz ist nach dem 0:2 gegen Frankfurt erstmals seit dem 7.

Heiko Herrlich

Augsburgs Auswärtslauf: Niederlechner und die Minuten

Aller guten Dinge sind drei. Zumindest gehen sie beim FC Augsburg das Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen nach diesem Motto an. Denn zuletzt feierte der FCA in der Fußball-Bundesliga zwei 1:0-Erfolge in Köln und Bielefeld. Und die beiden Abstiegskandidaten standen ebenso wie die Bremer in der Tabelle hinter den Augsburgern.

„Es ist wichtig, dass wir gegen Mannschaften, die unter uns oder auf Augenhöhe stehen, punkten“, sagte Kapitän Jeffrey Gouweleeuw.

Iraklis Metaxas

Zwei Corona-Fälle beim FC Augsburg vor Partie in Bremen

Der FC Augsburg meldet vor seinem Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga an diesem Samstag beim SV Werder Bremen zwei Corona-Fälle im Trainerteam.

Diese sollen aber keine Auswirkungen auf die Austragung der Partie haben, wie bei der Video-Pressekonferenz von Vereinsseite versichert wurde. Die betroffenen Personen, Co-Trainer Iraklis Metaxas und Torwartcoach Kristian Barbuscak, seien von der Mannschaft isoliert worden und zeigten „keine Symptome“.

Jahn Regensburg

Pokal: Spiele von Jahn Regensburg und Fürth terminiert

Nach dem überraschenden Zweitrunden-K.o. des Titelverteidigers FC Bayern München ruhen die letzten bayerischen Hoffnungen im DFB-Pokal auf den Fußball-Zweitligisten Jahn Regensburg und Greuther Fürth. Beide müssen im Achtelfinale gegen Erstligisten antreten. Die Partien wurden am Freitag vom DFB terminiert.

Die Regensburger empfangen demnach den 1. FC Köln am Mittwoch, 3. Februar. Anpfiff im Jahnstadion ist um 20.45 Uhr. Einen Tag zuvor gastieren die Fürther beim SV Werder Bremen (Dienstag, 20.

Werders Milot Rashica (M) beim Aufwärmen

Bremens Stürmer Rashica gegen Augsburg wieder im Kader

Milot Rashica kehrt für das Augsburg-Spiel wieder in den Kader von Werder Bremen zurück. Der 24 Jahre alte Angreifer aus dem Kosovo, der die vergangenen sechs Bundesligaspiele wegen einer Oberschenkelverletzung verpasst hatte, ist am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zumindest ein Kandidat für eine Einwechslung. Eventuell sogar in der Startelf stehen werden Niclas Füllkrug und Davie Selke. „Beide sind bereit für längere Einsätze“, sagte Werders Fußballcoach Florian Kohfeldt am Donnerstag.

Fin Bartels

Kiels Bartels: In der Heimat zum ersten Sieg gegen Bayern

Im Schneegestöber von Kiel wirkten die Haare von Fin Bartels noch grauer als sonst. Doch alt sah der 33 Jahre alte Stürmer von Holstein Kiel nach dem Sensationscoup im DFB-Pokal gegen den Triple-Gewinner FC Bayern München ganz und gar nicht aus.

Der Tor-Held des Fußball-Zweitligisten genoss am Mittwochabend den 6:5-Triumph im Elfmeterschießen und lief mit einem Dauergrinsen durch das Holstein-Stadion. Mit seinem Tor zum 1:1 und dem entscheidenden Versuch beim Elfmeterschießen gegen Nationaltorwart Manuel Neuer hatte er gemeinsam mit ...