Suchergebnis

 Beim Frauenfußballturnier des SC 04 Tuttlingen kamen die Gastgeber und der SV Bärenthal nicht über hintere Plätze hinaus. Das d

Sieger Frommern und Rottweil dominieren

Der TSV Frommern hat das Hallenfußballturnier des SC 04 Tuttlingen um den Donau-Markt-Cup gewonnen. Im Finale besiegte der TSV die zweite Mannschaft des FV 08 Rottweil 3:2 (1:1) nach Zehnmeterschießen.

Zehn Mannschaften hatten bei der 14. Ausspielung des Turniers in der Mühlauhalle teilgenommen. Die beiden Landesligisten TSV Frommern und FV 08 Rottweil, der mit zwei Teams angetreten war, dominierten das Turnier klar. „Das waren die mit Abstand stärksten Mannschaften“, sagte Rainer Schulz, Abteilungsleiter Frauen- und Mädchenfußball ...

SC 04 veranstaltet Frauenfußballturnier

Der SC 04 Tuttlingen richtet am Sonntag, 12. Januar, in der Mühlauhalle das 14. Hallenfußballturnier für Frauen-Mannschaften um den Donau-Markt-Cup aus. Turnierbeginn ist um 10.30 Uhr.

Zwölf Mannschaften nehmen an diesem Turnier teil, der Gastgeber und der FV 08 Rottweil stellen jeweils zwei Mannschaften. Gruppe 1: SC 04 Tuttlingen I, FV 08 Rottweil II, SG Sulgen/Hardt, SV Bärenthal, SG Aichhalden/Rötenberg; Gruppe 2: SC 04 Tuttlingen II, FV 08 Rottweil I, TSV Frommern/Dürrwangen, SV Worblingen und SG Tuningen/Dauchingen.

VfB Bösingen feiert im Endspiel 10:1-Sieg

Mit einer imponierenden Turnierleistung hat sich der Nachwuchs des VfB Bösingen den Sieg beim zweiten E-Juniorensichtungsturnier in der Mühlauhalle in Tuttlingen gesichert. Im Finale fertigte Bösingen den SV Tuningen 10:1 ab und zeigte dabei ein Offensivspektakel. Dritter wurde der SV Spaichingen, der sich im kleinen Finale gegen die SG Deißlingen 4:0 durchsetzte.

Acht Mannschaften nahmen am zweiten E-Junioren-Sichtungsturnier in der Mühlau-Sporthalle in Tuttlingen teil.

 Die B-Junioren der SG Tuningen-Baar gewannen das Turnier des SV Gosheim.

SG Tuningen überrascht

Die SG Tuningen-Baar ist der Sieger des Hallenfußballturniers des SV Gosheim für B-Junioren. Die SG besiegte im Finale den FV 08 Rottweil 3:1. Den dritten Platz belegte der SV Spaichingen.

Zwölf Mannschaften hatten an dem Turnier teilgenommen. In der Gruppe A setzten sich souverän mit je sieben Punkten der SV Spaichingen und die SG Gosheim/Wehingen I durch. Spannend ging es in der Gruppe B zu, in der drei Mannschaften jeweil sechs Punkte aufwiesen.

16 Mannschaften kämpfen um den Cup des SV Gosheim

Der SV Gosheim richtet am ersten Januar-Wochenende das Fußball-Hallenturnier um den SVG-Cup aus. Es ist die neunte Auflage. Gespielt wird bei den Aktiven (Samstag und Sonntag) und bei den B-Junioren (Sonntag).

Während bei den B-Junioren das Zwölfer-Teilnehmerfeld schnell ausgeschöpft war, hätten sich die Gosheimer bei den Aktiven mehr Mannschaften gewünscht. So wird das Turnier in diesem Jahr mit 16 Teams ausgespielt, nachdem auch Pokalverteidiger SpVgg Trossingen abgesagt hat.

FSV Denkingen geht als Spitzenreiter in die Winterpause

Der letzte Spieltag in 2019 hat am Wochenende an der Tabellenspitze der Kreisliga A 2 keine Änderung gebracht. Beide, der Tabellenführer FSV Denkingen und sein schärfster Verfolger, SV Tuningen, haben ihre Heimspiele ohne Gegentreffer klar gewonnen. Der FSV Denkingen geht mit vier Zählern Vorsprung in die Winterpause, und der SV Tuningen hat zehn Punkte Vorsprung vor dem Dritten BSV 07 Schwenningen. Am Tabellenende hat sich der FC Frittlingen mit einem Heimsieg über den SV Seitingen-Oberflacht etwas Luft verschafft (sieh auch „Spiel des ...

TV Wehingen fährt als Außenseiter zum SV Tuningen

Am Wochenende wird in der Fußball-Kreisliga A 2 der zweite Rückrundenspieltag ausgetragen. Der Tabellenführer FSV Denkingen hat Heimrecht und spielt gegen die SG aus dem Donautal, die dem Spitzenreiter beim 2:2 im Hinspiel einen Punkt abgenommen hat. Im einzigen Samstagspiel erwartet der SV Kolbingen den BSV 07 Schwenningen. Spielbeginn ist einheitlich um 14 Uhr. Der SC 04 Tuttlingen II ist spielfrei.

SV Kolbingen – BSV 07 Schwenningen (Sa.

 Das Heuberg-Derby in der Fußball-Kreisliga A zwischen Gastgeber TV Wehingen und dem FC Reichenbach entschieden die Gäste 2:1 fü

Denkingen gewinnt Topspiel beim BSV 3:2

In der Fußball-Kreisliga A 2 hat der FSV Denkingen seine Tabellenführung beim Bezirksliga-Absteiger BSV Schwenningen mit einem Auswärtssieg unterstreichen können. Der SV Tuningen als Zweiter kam zu einem glücklichen Sieg bei der Donautal-SG in Mühlheim. Der BSV Schwenningen bleibt Dritter, denn der SV Kolbingen musste in Seitingen eine 2:5-Niederlage einstecken. Auf einem Abstiegsplatz steht jetzt der FC Frittlingen, der in Wurmlingen 2:4 verlor. Die SpVgg Trossingen II siegte beim SC 04 Tuttlingen II und steht auf dem Relegationsplatz.

FSV Denkingen steht vor schwerem Gang zum BSV Schwenningen

Zum ersten Advent geht die Fußball-Kreisliga A 2 in die Rückrunde. Dazu steigt am Samstag im Gustav-Strohm-Stadion der Knaller des Spieltags mit der Begegnung des Tabellendritten BSV 07 Schwenningen gegen den Tabellenführer FSV Denkingen. Auch der Zweite, der SV Tuningen, hat in Mühlheim auf dem Ettenberg kein Zuckerschlecken vor sich. In Wehingen steigt das Lokalderby gegen den Aufsteiger FC Reichenbach und in Tuttlingen stehen sich die beiden Reservemannschaften von SC 04 und der SpVgg Trossingen gegenüber.

 Der Musikverein baut den großen Adventskalender auf. Hinter 24 Glasscheiben und roten Vorhängen wartet die Überraschung.

Ein Kalender mit Format für ein Fest

Was befindet sich hinter den Tuninger Adventstürchen? Diese Frage wird bald gelüftet – und ein unterhaltsames Veranstaltungsprogramm gibt es passend dazu. Mit vereinten Kräften haben die Musikanten des Musikvereins Tuningen den großen Adventskalender vor dem Rathaus aufgebaut. Dort wird ab Sonntag jeden Abend ein Adventstürchen geöffnet.

Im Jubiläumsjahr 2011, dem 100-jährigen Vereinsbestehen, hatte Horst Bieberstein die Idee, einen solchen Adventskalender zu bauen.