Suchergebnis

Tischtennis: Ergebnisse des TTC und der TTF

Tischtennis: Ergebnisse des TTC und der TTF

Für die Tischtennis-Bundesligisten vom TTC Neu-Ulm und den TTF Liebherr Ochsenhausen gab es am Wochenende gemischte Ergebnisse. Während die TTF gleich zwei Spiele nach ihrer knapp 5-wöchigen Pause hatte, verlor der TTC Neu-Ulm sein drittes Spiel in Folge. Und das obwohl sie davor 5 Spiele in Folge gewonnen haben. Allein der 18-jährige Russe Vladimir Sidorenko konnte sein Spiel gegen den SV Werder Bremen gewinnen. Kay Stumper und Tiago Apolonia untelagen in ihren Partien.

Zurück in Ochsenhausen: TTF-Spieler Kanak Jha und seine Teamkollegen treffen am Freitag auf Bad Königshofen.

Ochsenhausen greift wieder ins Ligageschehen ein

Fast fünf Wochen Pause liegen hinter den Tischtennisspielern der TTF Liebherr Ochsenhausen. Zumindest was die Bundesliga betrifft. Zuletzt standen sie beim 3:0-Sieg am 25. Oktober gegen den SV Werder Bremen am Tisch. Am kommenden Wochenende wartet nun ein Heimspiel-Doppelpack auf die TTF. Am Freitagabend, 19 Uhr, steht das Nachholspiel gegen den TSV Bad Königshofen an, am Sonntag, 15 Uhr, ist der ASV Grünwettersbach zu Gast. Beide Partien in der Dr.

Ochsenhausens Trainer Thomas Przibille (links) und sein Stiefsohn Simon Gropper freuen sich über die gute Genesung nach der schw

Nicht nur die Pandemie stört das Fußballerleben

Der Amateurfußball steht seit 2. November wegen der Corona-Maßnahmen still. So natürlich auch beim SV Ochsenhausen in der Landesliga. Die Heimniederlage gegen Straßberg war der letzte Auftritt der bis dahin gut aufspielenden Mannschaft des neuen Trainers Thomas Przibille, der das Team nach dem Abgang des glücklosen Duos Boscher/Wesolowski im März übernommen hatte. Schon unter deren Vorgänger Oliver Wild ein paar Spiele absolviert hat Simon Gropper.

Im Viertelfinale trifft Hugo Calderano am Freitag nun auf die Nummer eins der Welt, Fan Zhendong (China).

Calderano zieht ins Viertelfinale ein

Hugo Calderano vom Tischtennis-Bundesligisten TTF Liebherr Ochsenhausen ist bei den mit einem Gesamtpreisgeld von 500000 US-Dollar dotierten Finals des Weltverbands ITTF in Zhengzhou (China) ins Viertelfinale eingezogen. Der Brasilianer bezwang im Achtelfinale Liam Pitchford (England), der selbst einige Jahre für die TTF in der Bundesliga aufgeschlagen hat, in vier Sätzen (11:4,11:4,13:11,12:10). Im Viertelfinale trifft Calderano am Freitag nun auf die Nummer eins der Welt, Fan Zhendong (China).

In der Volleyball-Bezirksliga Süd der Frauen findet außerdem die Partie zwischen dem VC Baustetten II und dem SV Ochsenhausen ni

Volleyball: TG-Spiel findet nicht statt

Das Präsidium des Volleyballverbands Württemberg (VLW) hat sich wie berichtet gegen eine generelle Absetzung des Spieltags an diesem Wochenende ausgesprochen. Der Verband räumte den Vereinen aber die Möglichkeit ein, ab einem Corona-Inzidenzwert am Ort der Halle oder dem Sitz einer der beteiligten Vereine von mindestens 50 die Spiele zu verlegen. Davon machten zahlreiche Mannschaften Gebrauch. Auch die Volleyballerinnen der TG Biberach pausieren bereits an diesem Wochenende.

 Zweistellige Siege haben in der Frauenfußball-Bezirksliga die SGM Baltringen/Schemmerhofen und der SV Mietingen II gelandet.

Duo gewinnt zweistellig

Zweistellige Siege haben in der Frauenfußball-Bezirksliga die SGM Baltringen/Schemmerhofen und der SV Mietingen II gelandet. Einen Auswärtserfolg gab es für Bellamont/Dietmanns/Hauerz II.

TSV Warthausen II – SV Mietingen II 0:13 (0:6). In der 20. Minuten ging Mietingen II in Führung. Der TSV II fand danach nicht mehr zu seinem Spiel und so endete die Partie letztlich mit 0:13.

SGM Baltringen/Schemmerhofen – SV Laupertshausen 10:1 (5:1).

Der FC Bellamont hat in der Frauenfußball-Landesliga II einen Auswärtssieg eingefahren.

Sieg für FCB-Frauen – SVR verliert klar

Der FC Bellamont hat in der Frauenfußball-Landesliga II einen Auswärtssieg eingefahren. Der SV Reinstetten musste eine herbe Heimniederlage hinnehmen.

SC Unterzeil-Reichenhofen – FC Bellamont 1:2 (0:0). Der FC Bellamont blieb trotz einiger Chancen in der ersten Halbzeit torlos. Nach dem Seitenwechsel ging Unterzeil-Reichenhofen durch Anja Stiefenhofer (62.) in Führung. Der FCB blieb aber weiter dran, nach einem Eckball besorgte Mara Eschbach (79.

Ochsenhausen (hier Simon Gauzy) ist ein souveräner Sieg gegen Bremen gelungen.

TTF bleiben ungeschlagen

Ein 3:0 bei 9:1-Sätzen gegen Werder Bremen in der Tischtennis-Bundesliga – das ist manchem Fan der TTF Liebherr Ochsenhausen irgendwie bekannt vorgekommen. Keine 48 Stunden zuvor hatten Simon Gauzy und Kollegen mit exakt demselben Resultat bei Fortuna Passau gewonnen und die Teilnahme am Pokal-Final-Four perfekt gemacht.

Nun, Passau ist ein gut aufgestellter Zweitligist, Werder Bremen dagegen ein Play-off-Kandidat aus der Bundesliga mit dem Vizeweltmeister als Spitzenspieler.

Der FC Bellamont ist in der Fußball-Kreisliga A I gegen den SV Ellwangen im Derby über ein 1:1 nicht hinausgekommen.

FCB kommt über Remis nicht hinaus

Der FC Bellamont ist in der Fußball-Kreisliga A I gegen den SV Ellwangen im Derby über ein 1:1 nicht hinausgekommen. Der FCB bleibt aber trotzdem Tabellenführer, da die Konkurrenz aus Ummendorf und Muttensweiler/Hochdorf von ihren Auswärtsspielen mit Niederlagen im Gepäck die Heimreise antreten mussten.

SV Dettingen II – SGM Erlenmoos/Ochsenhausen 1:1 (0:0). Die Partie war sehr unterhaltsam, da es viele Tormöglichkeiten auf beiden Seiten gab.

In der Fußball-Kreisliga B II ist der FV Rot durch einen 3:1-Sieg im Verfolgerduell am nun punktgleichen Kontrahenten SGM Reinst

Türkspor neuer Spitzenreiter

In der Fußball-Kreisliga B II ist der FV Rot durch einen 3:1-Sieg im Verfolgerduell am nun punktgleichen Kontrahenten SGM Reinstetten/Hürbel in der Tabelle vorbeigezogen und auf Rang drei vorgerückt. Da die SGM Tannheim/Aitrach am achten Spieltag coronabedingt nicht antreten konnte, musste sie dem Platz an der Spitze kampflos an den noch verlustpunktfreien Club Türkspor Biberach abtreten.

Türkspor Biberach – SV Baustetten II 6:0 (2:0).